Zum Inhalt
EZB bei Nacht / Bild: APA/dpa/Boris Roessler
20.01.2018

Der erstarkte Euro wird zur Belastung

Die Aufwertung der Gemeinschaftswährung hat nicht nur europäische Ursachen. Sie liegt auch am schwachen Dollar.
Wells Fargo wurde erst kürzlich von einem Skandal erschüttert. / Bild: APA/AFP/PAUL J. RICHARDS
19.01.2018

Die Banken haben ein Imageproblem

Auch zehn Jahre nach der Krise sind die Umfragewerte für klassische Banken im Keller. Vor allem junge Leute haben das Vertrauen verloren. Österreichs Banken stehen aber ganz gut da.
Erstmals seit fast sechs Jahren konnte IBM im Weihnachtsquartal seinen Umsatz steigern.  / Bild: REUTERS
19.01.2018

IBM: Erstes Umsatzplus seit 2012

Die Steuerreform bescherte dem Unternehmen einen Quartalsverlust.
Dass die EZB die Zinsen anhebt, werde nicht so rasch geschehen, sagt UBS-Anlagestratege Maximilian Kunkel. / Bild: (c) Clemens Fabry
19.01.2018

Anlagestratege: „US-Steuerreform ist für Anleger gut“

Die US-Steuerreform könnte zur Verdoppelung der Unternehmensgewinne auf dem S&P 500 führen, meint Maximilian Kunkel von der UBS. Einen Handelskrieg befürchtet er nicht.
Verkauf der Hotelgruppe beauftragt / Bild: REUTERS
19.01.2018

Maroder Deutsche-Bank-Aktionär will NH Hotels abstoßen

Die chinesische HNA ist hoch verschuldet und auch wegen seiner undurchsichtigen Eigentümerstruktur ins Visier der Behörden geraten. Nun will sich die Firma von der spanischen Hotelgruppe trennen.
Ex-Sturm-GRaz-Präsident Hannes Kartnig / Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
19.01.2018

Ex-Sturm-Präsident Kartnig meldet Privatkonkurs an

Die Insolvenzursachen liegen in seinen finanziellen Verpflichtungen, die aus der Zeit als Sturm-Präsident zurückzuführen sind, berichtet die Creditreform.
Für die Aktionäre an der Wall Street ist die Rückführung von Konzern-Milliarden eine gute Nachricht. Für die Anleihe-Investoren ist sie das nicht. / Bild: imago/Pacific Press Agency
19.01.2018

US-Steuerreform als Gefahr für Anleihenmärkte

Statt ihr Geld außerhalb der USA in Form von Anleihen zu bunkern, dürften US-Konzerne es künftig an ihre Aktionäre ausschütten. Das kann zu einem Nachfrageschock bei Anleihen führen, befürchten Experten.
19.01.2018

Keine Zinsen: Trotzdem florieren islamkonforme Bankgeschäfte

Weder für Kunden nocht für die Bank gibt es Zinsen. Auch Wertpapiere, Aktien oder Fonds sind tabu. Die Wachstumschancen am deutschen Markt werden hoch eingestuft.
19.01.2018

Erster Quartalsverlust seit 26 Jahren für Kreditkartenriesen American Express

Eine hohe Abschreibung von 2,6 Milliarden Euro aufgrund der US-Steuerreform brockt dem US-Unternehmen einen Milliarden-Verlust ein.
19.01.2018

Kaspersky: Bitcoin wurde von US-Geheimdienst gegründet

Es ist eine (Verschwörungs)-Theorie, die schon seit längerem im Netz gewälzt wird. Nun behauptet es mit der russischen IT-Unternehmerin aber erstmals eine prominente Vertreterin der Branche: Hinter der Kryptowährung sollen US-Geheimdienste stecken.
18.01.2018

Berlin und Paris wollen Bitcoin regulieren

Die gemeinsamen Vorschläge sollen für das Treffen großer Industrie- und Schwellenländer (G-20) im März in Argentinien vorliegen.
18.01.2018

Wiener Börse: ATX geht mit Mini-Plus aus dem Handel

Der Handelstag verlief weitgehend ruhig. FACC notierte mehr als vier Prozent fester, AT&S und Raiffeisen zeigten sich hingegen schwach.
18.01.2018

950 Mrd. Euro sind faul

Die EZB ist wegen des zu langsamen Abbaus der faulen Kredite besorgt. Vor allem Italien ist im Fokus.
18.01.2018

Alcoa tief in roten Zahlen

Aluminium. Kosten für Werksschließungen setzten dem Aluminiumkonzern im vierten Quartal zu. Im Gesamtjahr gibt es einen Gewinn.
18.01.2018

47-Mrd.-Dollar-Kauf von NXP durch Qualcomm mit Auflagen

Die EU-Kommission gab grünes Licht für den Kauf des niederländischen Unternehmens durch den US-Riesen.
18.01.2018

Für Raiffeisen wird es in Russland eng

Für Geldinstitute wie Raiffeisen ist Russland die wahre Cash Cow. Das könnte auch weiterhin so bleiben. Aber auf dem Markt findet inzwischen eine ganz andere Tendenz statt. Sie ist furchterregend. Ein Raiffeisen-Manager schlägt Alarm.
17.01.2018

Eine Milliarde Euro für die Erste Group

Institutionelle Investoren zeichneten einen Pfandbrief der Erste Group.
Bild: (c) REUTERS (KACPER PEMPEL)
16.01.2018

Erneuter Rückschlag für Raiffeisen in Polen

Der Börsengang der Polen–Tochter bleibt ungewiß.
Bitcoinkurs zeigt weiter Richtung Süden / Bild: (c) imago/Michael Weber (Michael Weber IMAGEPOWER)
16.01.2018

Katzenjammer an den Kryptomärkten

Nach dem Boom erleben Bitcoin und Co. eine Korrektur. Vor allem gehypte „Shitcoins“ erwischt es besonders hart. In China und Korea gehen die Behörden gegen Spekulation vor.
Dow Jones steigt weiter / Bild: APA/AFP/GETTY IMAGES/Drew Angere
16.01.2018

Rekordjagd geht weiter: Dow Jones erstmals über 26.000 Punkte

Neben dem seit Wochen vorherrschenden Konjunkturoptimismus sorgte die an Fahrt aufnehmende Berichtssaison für zusätzlichen Schub.
Hasseröder wird verkauft / Bild: (c) Imago
16.01.2018

Biermarken Hasseröder und Diebels wechseln Eigentümer

Ein Finanzinvestor übernimmt zwei deutsche Brauereien von Anheuser-Busch.
Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
15.01.2018

Wiener Börse startet mit Gewinnen in die Woche

Die Wiener Börse hat am Montag etwas höher geschlossen. Am Dienstag steht Ölfeldausrüster SBO im Blickpunkt.
Bild: REUTERS
15.01.2018

Einer der größten Börsengänge in Japans Geschichte steht bevor

Der Technologiekonzern will seine Telekomtochter im Herbst an die Börse bringen. Auch eine Notierung in London steht im Raum.
Fidelity-Österreich Chef Adam Lessing rät von Staatsanleihen ab / Bild: PEROUTKA Guenther / WB
14.01.2018

Fidelity bringt Fonds mit eingegrenztem Risiko auf den Markt

In Österreich neu zugelassen wurden jetzt "Smart Fonds" mit eingegrenztem Risiko. Das schütze Vertriebspartner wie Anleger, so Fidelity-Österreich Chef Adam Lessing.
Symbolbild.  / Bild: (c) imago/allOver (imago stock&people)
13.01.2018

Die unerwartete Preisrallye bei Erdöl

Gleich mehrere Faktoren treiben die Notierungen für Öl in die Höhe. Die USA könnten den Trend beizeiten stoppen.
Ab Herbst könnte es auf den Aktienmärkten etwas turbulent werden, falls etwa die EZB die Anleihenkäufe einstellt.  / Bild: (c) APA/dpa/Boris Roessler (Boris Roessler)
12.01.2018

Fondsmanager gehen auf Weltreise

Für das Jahr 2018 deuten die Wirtschaftsprognosen weltweit nach oben. Da lohnt sich ein Blick auf Fonds, die Investmentchancen rund um den Globus wahrnehmen.
Puma ohne dominanten Aktionär. / Bild: (c) EPA (DANIEL KARMANN)
12.01.2018

Puma verliert Großaktionär

Kering konzentriert sich auf Nobelmarken und enttäuscht die Anleger. Höherer Streubesitz öffnet Puma aber die Tür in den MDAX.
Bild: REUTERS
12.01.2018

Cloudanbieter Dropbox will an die Börse

Der US-Datenspeicherdienst plant Insidern zufolge heuer sein Börsendebüt in den USA.
OeBFA-Chef Markus Stix verwaltet die Schulden des Bundes. / Bild: HERBERT PFARRHOFER / APA / picturedesk.com
11.01.2018

100-Jahre-Anleihe „unwahrscheinlich“

Die Verzinsung der österreichischen Staatsschulden fiel im Vorjahr auf ein historisches Tief. Eine neue Anleihe mit hundertjähriger Laufzeit wird es voraussichtlich nicht geben.
Das Justizministerium in Südkorea will den Börsenhandel mit den digitalen Währungen verbieten. / Bild: REUTERS
11.01.2018

Südkorea will Bitcoin-Handel stoppen

Die Bitcoin-Hochburg Südkorea bereitet ein Gesetz vor, um den Handel mit Kryptowährungen zu verbieten. Der Preis der digitalen Währung fällt.