Jeder Dritte kann im Urlaub nicht abschalten

Auch auf Reisen wird das Firmen-Smartphone meist mitgenommen. Und der Job somit auch.

Schließen
Urlaub - und das Handy geht mit – Die Presse/Fabry

Die Ferien sind vorbei, die Arbeit hat uns wieder. Im Urlaub abzuschalten und sich aus der Routine auszuklinken, fällt aber nicht allen leicht. Insgesamt jeder dritte Arbeitnehmer kann nämlich nur davon träumen, das Firmen-Smartphone zur Seite zu legen und nicht an den Job zu denken. Das ergab ein Online-Stimmungsbild zum Ferienende unter 522 karriere.at-Usern auf Arbeitnehmerseite.

Rund die Hälfte der Voting-Teilnehmer kann sich glücklich schätzen: 48 Prozent gaben nämlich an, im Urlaub gut abschalten zu können und nicht an die Arbeit zu denken. Weitere 20 Prozent schaffen dies immerhin "meistens" und haben ihr Diensthandy nur für Notfälle eingeschaltet. Insgesamt rund ein Drittel kann oder will sich diesen Luxus nicht gönnen: 20 Prozent der Befragten sagen, dass ihnen das Abschalten schwer fällt. Sie versuchen aber, keine Mails zu checken. Dazu kommen 12 Prozent, für die völlige Job-Abstinenz gar nicht in Frage kommt.

Arbeitgeber haben's auch nicht leicht

Die gleiche Tendenz, aber in stärkerer Ausprägung weist die Befragung von 142 Usern auf Arbeitgeberseite aus: Zwei von drei HR-Managern und Führungskräften (64 Prozent) sagen, im Urlaub völlig von der Arbeit abschalten zu können. Sieben Prozent reagieren auf Nachrichten oder Anrufe nur in Notfällen. Knapp jeder fünfte Unternehmensvertreter (19 Prozent) hat Probleme mit dem völligen Ausklinken und muss sich selbst disziplinieren. Nur zehn Prozent der Befragten sagen: "Abschalten ist bei meinem Job nicht drin."

Karriere.at gibt den weisen Rat: "Im Idealfall wird bereits die Urlaubsplanung von Kollegen gemeinsam erledigt und laufende Projekte, aber auch die benötigten Personalressourcen, im Voraus mitgedacht."

Stressfreie Städte

Märchenhaus

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft
      Kommentar zu Artikel:

      Jeder Dritte kann im Urlaub nicht abschalten

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.