Die spektakulärsten Kräne der Welt

Die fünf größten Kräne der Welt

Sie sind schwer, langsam und nicht verkehrsfähig, aber für große Montagen im Hoch-oder Anlagenbau oder in der Windkraft unersetzlich. Die höchsten und größten Kräne der Welt haben eine Tragkraft von vielen Tausenden Tonnen. Der Online-Marktplatz Maschinensucher.de veröffentlichte nun ein Ranking der größten und imposantesten Ihrer Art.

(c) www.maschinensucher.de

Platz 5

Terex Demag CC 6800-1

Dieses Modell ist 204 Meter hoch und kann stolze 1.250 Tonnen Ballast tragen und kommt auf den fünften Rang.

(c) Terex Cranes Germany

Platz 4

Terex Demag CC 8800-1

Den vierten Platz belegt der Terex Demag CC 8800-1. Der Gittermastkran ist mit seiner Höhe von 216 Metern größer als das Washington Monument (169 m hoch).

(c) Terex Cranes Germany

Platz 3

Liebherr LR 1100

Das bewährte Modell von Liebherr ist trotz seiner kompakten Bauweise 222 Meter hoch und befördert ein Gesamtgewicht von 1.000 Tonnen.

(c) Liebherr

Platz 2

Terex Demag CC 8800-1 TWIN

Der Zweitplatzierte unter den Top 5 der größten Kräne der Welt ist der Terex Demag CC 8800-1 TWIN. Seine Gesamthöhe erreicht unglaubliche 243 Meter – damit ist das Monster nur um drei Meter kleiner als der höchste Kran.

(c) Terex Cranes Germany

Platz 1

Liebherr LR 13000

Mit einer Höhe von 246 Metern ist er der höchste Raupenkran der Welt – fast genauso hoch wie der Wiener Donauturm (252 Meter) Vor dem Transport wird er in kleinere Teile zerlegt, an den Einsatzort gebracht und im Nullkommanichts wieder zusammengebaut. Seine Gesamttragfähigkeit beträgt stolze 3000 Tonnen.

(c) Liebherr

Die fünf stärksten Kräne der Welt

Kräne, die mit ihrer unvorstellbaren Kraft gleich mehrere Flugzeuge auf einmal heben könnten, sind für große Montagearbeiten im Einsatz. Ihre Tragkraft übersteigt tausende Tonnen. Sie sind vorwiegend am Wasser im Einsatz.

(c) www.maschinensucher.de

Platz 5

Hermod

Der halb-tauchende japanische Kran liegt bis zu 28,2 Meter unter der Wasseroberfläche. Das leistungsstarke Kranschiff belegt mit seiner Tragfähigkeit von 8.100 Tonnen den fünften Platz im Ranking.

(c) HMC Heerema Marine Contractors

Platz 4

Svanen

Den vierten Platz belegt der 102,7 Meter lange und 71,8 Meter breite Schiffskran Svanen. Er wird vor allem bei Montagearbeiten von Brücken und Windparks eingesetzt. Seine Tragkraft beträgt stolze 8.700 Tonnen.

(c) Van Oord Dredging and Marine Contractors bv

Platz 3

Hyundai 10000

Der 182 m lange Kran aus Korea verfügt über acht Einzelkräne mit einer Gesamttragfähigkeit von 10.000 Tonnen, damit kann er ohne Weiteres den Eiffelturm tragen – Platz drei in der Zusammenstellung.

(c) HYUNDAI SAMHO HEAVY INDUSTRIES CO., LTD.

Platz 2

Saipem 7000

Der Zweitplatzierte ist 197,5 Meter lang sowie 87 Meter breit. Mit nur zwei kleinen Kränen befördert er ein Gesamtgewicht von 14.000 Tonnen – mehr als 100 große LKWs.

(c) Malte Kopfer

Platz 1

Thialf

Unschlagbar: Mit einer Länge von 200 Metern, einer Breite von 90 Metern und einer Tragkraft von 14.200 Tonnen kann das leistungsstärkste Kranschiff der Welt das Gesamtgewicht von 25 großen Passagierflugzeugen heben – Platz eins im Ranking.

(c) HMC Heerema Marine Contractors
Kommentar zu Artikel:

Die spektakulärsten Kräne der Welt

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.