Ausgezeichnet

Die erfolgreichsten Werbekampagnen aus Österreich

Wie viel Aufmerksamkeit man mit dem Einsatz von 15.000 Euro generieren kann, zeigt der Tourismusverbands Seefeld. Er und neun Preisträgern haben heuer einen "Effie" für besonders effiziente Werbung erhalten.

Schließen

Am Montagabend wurden die "Effies" von der Österreich-Abteilung der International Advertising Association verliehen. Wie der Name schon sagt, geht es dabei um die Effizienz einer Kampagne, sprich der finanzielle Erfolg gemessen am Mitteleinsatz.

"Die Presse" präsentiert die zehn Preisträger.

T-Mobile

Auszeichnung: Bronze
Kategorie:
Soziales

Mittels der eigens programmierten App „Stille Nacht“ wurden Smartphones am heiligen Abend auf stumm geschaltet, und die stille Zeit wurde registriert. Für jede stille Minute verpflichtete T-Mobile sich zu einer Spende von 10 Cent an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe. Insgesamt konnten so 45.000 Euro für krebskranke Kinder gesammelt werden. Binnen weniger Tage wurde die App 44.000-mal heruntergeladen und „Stille Nacht“ damit auf Platz 1 im App Store katapultiert.

dm

Auszeichnung: Bronze
Kategorie: Handel

Auf dem umkämpften österreichischen Drogeriemarkt konnte die Kette dm mit der Dauerpreisgarantie "Immergünstig" punkten. Dem Drogeriemarkt sei es gelungen, das Vertrauen in die Marke dauerhaft zu stärken und den Umsatz zu steigern, begründet die Effie-Jury.

Vöslauer

Auszeichnung: Bronze
Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages

Zum gepflegten Essen schmeckt Glas besser als Plastik: Das ist die Botschaft, die Vöslauer mit der Kampagne für die Glasflasche an Herr und Frau Österreicher bringen wollte. In der Effie-Begründung heißt es: "Mit der Kulinarik-Kampagne konnte Vöslauer seinen Marktanteil von 11,9 auf 14,4 Prozent und damit um über 21 Prozent steigern."

 

Karriere.at

Auszeichnung: Bronze
Kategorie: Dienstleistung

Österreichs größtes Jobportal war mit dem neuen Slogan "Willst du, kannst du" im Kampf um die Aufmerksamkeit erfolgreich. Der Traffic auf der Website karriere.at um zwölf Prozent gesteigert werden, die Bekanntheit der Marke stieg deutlich an, genauso wie der Marktanteil.

McDonald's

Auszeichnung: Bronze
Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages

"Unter dem Slogan 'Das ist dein Frühstück' wurde die vermeintliche Schwäche des Produkts zur Stärke", schreibt die Effie-Jury über McDonald's-Kampagne, die sich vor allem an junge Männer richtet. Ergebnis: "Obwohl das Kommunikationsbudget für die Frühstückskampagne um 31,4 Prozent gekürzt werden musste, konnte das Niveau des Vorjahres um 40,5 Prozent übertroffen werden." Ein voller Erfolg also.

Seefeld Tourismus

Auszeichnung: Silber und Publikumspreis
Kategorie: Dienstleistung

Mit einem außergewöhnlichen Werbegag startete die Olympiaregion Seefeld in die Wintersaison 2016. Eine Pistenraupe, die in die Tiroler Tourismusregion geliefert werden sollte, fand ihren Weg "fälschlicherweise" nach Seefeld in Schleswig-Holstein - am Ende kam heraus, dass alles geplant war. Zahlreiche nationale und internationale Medien hatten bis dahin bereits von der Pistenraupe berichtet (auch die "Presse"). Das Budget für die Aktion betrug 15.000 Euro, der Werbewert wohl um ein Vielfaches höher.

Schmetterlingskinder (DEBRA)

Auszeichnung: Silber
Kategorie: Soziales

Unter dem Motto „So fühlt sich das Leben für ein Schmetterlingskind an“ hat DEBRA auf die schmerzhafte Hautkrankheit aufmerksam gemacht, von der in ganz Österreich etwa 500 Menschen betroffen sind. Mit Ende der fünfmonatigen Kampagne verdoppelte sich das Spendenvolumen auf knapp drei Millionen Euro angestiegen.

Stiftung Kindertraum

Auszeichnung: Gold
Kategorie: Soziales
Beworbenes Produkt: Stiftung Kindertraum

"Wie man trotz stagnierendem Markt Spendeneinnahmen steigert, zeigte Stiftung Kindertraum mit traumhafter Kampagne", begründet die Effie-Jury.

Soletti

Auszeichnung: Gold
Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages

Die Werbung für die übergroßen Salzstangen erreichte Kunden auf zahlreichen Kanälen - und übertraf laut Effie-Aussendung alle Erwartungen. Es konnte eine Umsatzsteigerung von über 20 Prozent ersteigert werden.

(c) © Andreas Buchberger

Manner

Auszeichnung: Platin & Gold
Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages

Manner habe sich "die Herzen seiner Kunden" gesichert, schreibt die Effie-Jury. Trotz des vergleichsweise kleinen Budgets habe sich die Kampagne mit personalisierten Verpackungen deutlich auf den Umsatz niedergeschlagen: "Die süßen Waffeln gingen weg wie warme Semmeln."

Am Montagabend wurden die "Effies" von der Österreich-Abteilung der International Advertising Association verliehen. Wie der Name schon sagt, geht es dabei um die Effizienz einer Kampagne, sprich der finanzielle Erfolg gemessen am Mitteleinsatz.

"Die Presse" präsentiert die zehn Preisträger.

T-Mobile

Auszeichnung: Bronze
Kategorie:
Soziales

Mittels der eigens programmierten App „Stille Nacht“ wurden Smartphones am heiligen Abend auf stumm geschaltet, und die stille Zeit wurde registriert. Für jede stille Minute verpflichtete T-Mobile sich zu einer Spende von 10 Cent an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe. Insgesamt konnten so 45.000 Euro für krebskranke Kinder gesammelt werden. Binnen weniger Tage wurde die App 44.000-mal heruntergeladen und „Stille Nacht“ damit auf Platz 1 im App Store katapultiert.

dm

Auszeichnung: Bronze
Kategorie: Handel

Auf dem umkämpften österreichischen Drogeriemarkt konnte die Kette dm mit der Dauerpreisgarantie "Immergünstig" punkten. Dem Drogeriemarkt sei es gelungen, das Vertrauen in die Marke dauerhaft zu stärken und den Umsatz zu steigern, begründet die Effie-Jury.

Vöslauer

Auszeichnung: Bronze
Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages

Zum gepflegten Essen schmeckt Glas besser als Plastik: Das ist die Botschaft, die Vöslauer mit der Kampagne für die Glasflasche an Herr und Frau Österreicher bringen wollte. In der Effie-Begründung heißt es: "Mit der Kulinarik-Kampagne konnte Vöslauer seinen Marktanteil von 11,9 auf 14,4 Prozent und damit um über 21 Prozent steigern."

 

Karriere.at

Auszeichnung: Bronze
Kategorie: Dienstleistung

Österreichs größtes Jobportal war mit dem neuen Slogan "Willst du, kannst du" im Kampf um die Aufmerksamkeit erfolgreich. Der Traffic auf der Website karriere.at um zwölf Prozent gesteigert werden, die Bekanntheit der Marke stieg deutlich an, genauso wie der Marktanteil.

McDonald's

Auszeichnung: Bronze
Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages

"Unter dem Slogan 'Das ist dein Frühstück' wurde die vermeintliche Schwäche des Produkts zur Stärke", schreibt die Effie-Jury über McDonald's-Kampagne, die sich vor allem an junge Männer richtet. Ergebnis: "Obwohl das Kommunikationsbudget für die Frühstückskampagne um 31,4 Prozent gekürzt werden musste, konnte das Niveau des Vorjahres um 40,5 Prozent übertroffen werden." Ein voller Erfolg also.

Seefeld Tourismus

Auszeichnung: Silber und Publikumspreis
Kategorie: Dienstleistung

Mit einem außergewöhnlichen Werbegag startete die Olympiaregion Seefeld in die Wintersaison 2016. Eine Pistenraupe, die in die Tiroler Tourismusregion geliefert werden sollte, fand ihren Weg "fälschlicherweise" nach Seefeld in Schleswig-Holstein - am Ende kam heraus, dass alles geplant war. Zahlreiche nationale und internationale Medien hatten bis dahin bereits von der Pistenraupe berichtet (auch die "Presse"). Das Budget für die Aktion betrug 15.000 Euro, der Werbewert wohl um ein Vielfaches höher.

Schmetterlingskinder (DEBRA)

Auszeichnung: Silber
Kategorie: Soziales

Unter dem Motto „So fühlt sich das Leben für ein Schmetterlingskind an“ hat DEBRA auf die schmerzhafte Hautkrankheit aufmerksam gemacht, von der in ganz Österreich etwa 500 Menschen betroffen sind. Mit Ende der fünfmonatigen Kampagne verdoppelte sich das Spendenvolumen auf knapp drei Millionen Euro angestiegen.

Stiftung Kindertraum

Auszeichnung: Gold
Kategorie: Soziales
Beworbenes Produkt: Stiftung Kindertraum

"Wie man trotz stagnierendem Markt Spendeneinnahmen steigert, zeigte Stiftung Kindertraum mit traumhafter Kampagne", begründet die Effie-Jury.

Soletti

Auszeichnung: Gold
Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages

Die Werbung für die übergroßen Salzstangen erreichte Kunden auf zahlreichen Kanälen - und übertraf laut Effie-Aussendung alle Erwartungen. Es konnte eine Umsatzsteigerung von über 20 Prozent ersteigert werden.

(c) © Andreas Buchberger

Manner

Auszeichnung: Platin & Gold
Kategorie: Konsumgüter Food & Beverages

Manner habe sich "die Herzen seiner Kunden" gesichert, schreibt die Effie-Jury. Trotz des vergleichsweise kleinen Budgets habe sich die Kampagne mit personalisierten Verpackungen deutlich auf den Umsatz niedergeschlagen: "Die süßen Waffeln gingen weg wie warme Semmeln."

Kommentar zu Artikel:

Die erfolgreichsten Werbekampagnen aus Österreich

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.