Zum Inhalt

Bild: Reuters
17.12.2018

Schweizer Schokolade Toblerone ist jetzt "halal"

Schon seit April entspricht Toblerone dem islamischen Reinheitsgebot. Angepriesen wird das vom Mondolez-Konzern allerdings nicht.
Vorweihnachtliche Feiern mit Booten im Nyhavn in Kopenhagen / Bild: imago/Ritzau Scanpix
14.12.2018

Dänemark erlässt knapp 500.000 Bürgern die Schulden

Verzicht über umgerechnet hunderte Millionen Euro, weil die Eintreibung ein Verlustgeschäft für den Staat wäre.
Bild: www.BilderBox.com
13.12.2018

Österreich zählt nicht zu den großzügigsten Ländern

In Wohlstandsrankings belegt Österreich regelmäßig Spitzenplätze, doch beim freiwilligen Engagement seiner Bürger hat die Alpenrepublik noch einige Luft nach oben.
Bild: Flickr/SØ JORD/https://www.flickr.com/photos/soese/10379036133/in/photolist-gPagQR-dqiVS1-ptzQEk-5Fhzqn-dqiV1Q-8PVe1S-9eRifw-dqiNh6-dqiUrb-975N3P-fb2SeN-6gfUNz-8XPAEq-9njB4W-975Xuo-9nffd6-8XLtrF-q9e5Ld-dqiKep-dqiPgp-9nhfHS-dqiYqo-9njB5d-dqiP8F-9nf1d6-9nftmv-qr2w2v-dqiPAB-973ZKr-pZpiAh-8PVe19-975N3B-9neiUa-8PVe21-5QxPWk-9nfCVB-7h7TB3-9njeL3-dqiJGT-9746fn-9njB5s-9eRifu-9nfVit-9nfCVz-8XLbAT-dqiWnb-dqiJSz-dqiXuY-qgXVGc-975N3e
12.12.2018

Fenstertage 2019: Urlaubsplanung für schlaue Arbeitnehmer

galerieMehr Erholung für weniger Urlaubstage. Wer geschickt plant, bekommt 2019 für 25 Urlaubstage ganze 60 Tage frei.
Nutella-Produzent Ferrero hat mit der Plakat-Aktion nichts zu tun / Bild: AFP (DAMIEN MEYER)
12.12.2018

Anti-AfD-Werbung mit Nutella: "Lieber braun aufs Brot..."

"Lieber braun aufs Brot als braun im Kopf" - dieser Satz steht auf einem Plakat in Berlin. Abgebildet ist ein Nutella-Glas, Aktivisten haben es aber auf die rechtspopulistische Partei AfD abgesehen.
Nur Einzelfälle zahlen weniger. / Bild: (c) Homepage Yummy organics
11.12.2018

Preismodell "Zahle, was du willst": Meisten Kunden geben mehr

Bei einem deutschen Onlineshop für Gewürze funktioniert das ungewöhnliche Preismodell. Nur wenige nutzen es schamlos aus.
Bild: APA/HERBERT P. OCZERET
10.12.2018

Milliarden an Schilling-Beträgen noch im Umlauf

Seit Einführung des Euro rund sieben Milliarden Schilling noch nicht umgetauscht.
06.12.2018

"Strafzölle" zum Börsenunwort 2018 gewählt

Was den Österreicherinnen und Österreichern der Schweigekanzler, sind der Finanzcommunity die Strafzölle - das Unwort das Jahres 2018 nämlich.
06.12.2018

Frau verklagt Hotelkette Hilton wegen Nacktvideos aus Dusche

Weil sie mit einer versteckten Kamera beim Duschen gefilmt und das Nacktvideo auf Pornoseiten hochgeladen wurde, hat eine Frau die Hotelkette Hilton auf 100 Millionen Dollar Schadenersatz verklagt.
04.12.2018

Start von Raumkapsel wegen schimmeligen Mäusefutters verschoben

40 Mäuse sollen an Bord der Raumkapsel "Dragon" zur ISS gebracht werden. Doch es gibt Probleme mit ihrem Futter.
04.12.2018

Wall-Street-Regel: Meiden Sie unbedingt Frauen

An der Wall Street greifen Männer in der #MeToo-Ära auf umstrittene Strategien zurück und machen damit das Leben für Frauen noch schwieriger.
04.12.2018

"Schluss mit dem (T)Euro": Kik akzeptiert wieder Schilling

Der Textildiskonter Kik macht mit einer Werbeaktion auf sich aufmerksam: Bis Ende des Jahres kann man mit Schilling bezahlen.
30.11.2018

Wall-Street-Bulle verliert sein furchtloses Gegenüber

Die Mädchenstatue "Fearless Girl" stand dem Bullen an der Wall Street eineinhalb Jahre gegenüber. Nun wurde sie entfernt und soll woanders wieder aufgestellt werden.
30.11.2018

Eine Flasche Whiskey für 1,3 Millionen Euro

Qualität hat ihren Preis. Was aber da in London auf den Tisch gelegt wurde, bricht alle Rekorde. Mit einem kuriosen Hintergrund.
29.11.2018

London: Makler kassierte offenbar Geld für Wohnungsbesichtigung

Die Auswüchse des britischen Wohnungsmarktes zeigt ein aktueller Fall, bei dem eine Makleragentur 300 Pfund für die Besichtigung einer Wohnung verlangt haben soll.
29.11.2018

Chef mit "ausländischer Herkunft": Frau zieht Bewerbung zurück

Eine "Redakteurin und Volksschullehrerin" bewarb sich beim Branchenportal "Medianet". Als sie den Namen von Chefredakteur Dinko Fejzuli bemerkte, änderte sie ihre Meinung.
Jack Ma: Alibaba-Gründer, Milliardär und Kommunist / Bild: REUTERS
27.11.2018

Alibaba-Boss Jack Ma ist Mitglied der Kommunistischen Partei

Parteimitglieder in China müssen einen Eid schwören. Alibaba-Gründer Jack Ma hat das getan. Er kämpft folglich für den Kommunismus sein ganzes Leben lang.
Musk: "Niemand hat mit einer 40-Stunden-Woche die Welt verändert" / Bild: APA/AFP/BRENDAN SMIALOWSKI
27.11.2018

Elon Musk: Die Welt verändern mit der 80-Stunden-Woche

Der Tesla-Gründer hat offenbar auf fast jede Frage eine Antwort - auch auf jene, wie viel man arbeiten muss, um die Welt zu verändern.
Schon öfters hat Streit zwischen Schnäppchenjägern zu Gewalt in der Vorweihnachtszeit geführt. / Bild: APA/AFP/FREDERIC J. BROWN
24.11.2018

Schüsse sorgen am Black Friday für Panik in US-Einkaufszentrum

Offenbar war ein Streit zwischen Schnäppchenjägern in einem Einkaufzentrum in New Jersey ausgebrochen. Die Polizei evakuierte das Gebäude.
Bild: Imago
21.11.2018

500.000 gefälschte Kondomschachteln in China sichergestellt

Die Verhütungsmittel wurden an Supermärkte, Automatenketten und Hotels verkauft. Eine Bande von 17 Raubkopierern wurde festgenommen.
Jeff und MacKenzie Bezos helfen Obdachlosen / Bild: AFP (JORG CARSTENSEN)
21.11.2018

Amazon-Chef spendet fast 100 Millionen Dollar für Obdachlose

24 Hilfsorganisationen, die sich um obdachlose Familien kümmern, bekommen eine millionenschwere Zuwendung des Day One Families Fund. "Wir wissen, dass ihr das Geld weise und mit Herz einsetzen werdet", sagt Amazon-Chef Jeff Bezos.
Kreativ

Kreativ: Die verrückte Welt der Werbung

galerieKreative Köpfe versuchen, alles mögliche zu verkaufen. Und kommen dabei auf witzige, schockierende und seltsame Ideen.
Nur drei Städte wurden von Expats als noch unfreundlicher eingestuft. / Bild: (c) Clemens Fabry
20.11.2018

Studie: Wien bleibt eine der unfreundlichsten Städte

Für die schlechte Platzierung in einer Expat-Studie könnte die Sprachbarriere ein Grund sein. Ohne Deutsch kommt man in der Bundeshauptstadt als ausländischer Mitarbeiter kaum voran.
Meghan Markle im dunkelgrünen Outfit von Hugo Boss / Bild: REUTERS
20.11.2018

Neues Hugo Boss-Konzept: Mehr Meghan Markle, weniger Anzüge

Als Meghan Markle die englische Stadt Chichester besuchte, trug sie einen 399 Euro teuren Bleistiftrock von Hugo Boss AG. Binnen Minuten war dieser im Netz ausverkauft.
Bild: @urlaubsguru.at
19.11.2018

Reiseplattform sucht hauptberuflichen Urlaubstester

Die Reiseplattform "Urlaubsguru.at" sucht Bewerber für eine besondere Praktikantenstelle: 1477 Euro im Monat gibt es dafür, dass man hauptberuflich Urlaub testet.
OFFIZIELLE PRAeSENTATION TESLA 'MODEL 3' IN OeSTERREICH / Bild: APA/HELMUT FOHRINGER
19.11.2018

Tesla: Model 3 offiziell in Wien präsentiert

galerieDas neue Elektro-Auto können Interessierte ab sofort im Tesla-Store in Wien begutachten. Testfahrten sind allerdings noch nicht möglich.
Demonstration gegen neuen Firmensitz von Amazon in New York  / Bild: REUTERS
15.11.2018

Anrainer erbost über neue Amazon-Zentrale in New York

Onlinehändler Amazon lässt sich mit Milliarden subventionieren, damit New York Standort für eine Konzernzentrale wird. Das treibt Anrainer auf die Barrikaden.
Die Fläche für Orang Utans wird immer geringer. / Bild: (c) imago/photothek (Ute Grabowsky / photothek.net)
14.11.2018

"Zu politisch": Supermarktkette darf Werbespot nicht ausstrahlen

Der Clip, geplant für Weihnachten, entspreche nicht den politischen Werbevorschriften. Der Werbefilm richtet sich gegen die Abholzung des Regenwaldes.
Archivbild: Eine Tequila-Fabrik in Amatitan / Bild: (c) REUTERS (Carlos Jasso)
14.11.2018

Mexikos Tequila-Industrie läuft Sturm gegen "Teslaquila"

Der exzentrische Chef des Elektroautobauers Tesla will jetzt offenbar die milliardenstarke Industrie um den agavenhaltigen Schnaps Tequila aufmischen.
Bild: Screenshot YouTube
13.11.2018

Hass-Kampagne: Aufregung um "Schwuchtel"-Jacke von Diesel

Das Modelabel provoziert mit einer neuen Kollektion, die mit Schimpfwörtern bedruckt ist. Die Aufregung im Internet ist groß. Diesel fühlt sich missverstanden.
Mitarbeiter eines Stahlwerks bekamen 30.000 Euro Geahlt. / Bild: dpa
11.11.2018

Belgische Firma überwies 30.000 Euro zu viel Gehalt

230 Mitarbeiter eines belgischen Stahlwerks freuten sich besonders über ihren Gehaltszettel. Die Firma will das Geld am Montag zurückfordern.
Effie 2018

Die wirksamsten Werbekampagnen aus Österreich

galerieIn Wien wurden am 7. November die Effie-Awards für effiziente Werbung und Marktkommunikation vergeben. "Die Presse" präsentiert die Preisträger.
07.11.2018

Navi-Tücke: Türkischer Sattelzug verirrt sich im Nationalpark Kalkalpen

Der Lenker eines 38-Tonners hätte besser nicht sein Navi beachtet, oder zumindest die Fahrverbote beachtet. So aber kam die Feuerwehr zu einem spektakulären Einsatz.
07.11.2018

Steyr: Beamter verewigt sich in Stadtpflaster

Ein Magistratsbeamter und SPÖ-Gemeinderat hat sich auf dem Stadtplatz in Steyr offenbar selbst ein Denkmal gesetzt - und eine originelle Rechtfertigung dafür parat.
07.11.2018

Flugpassagiere wehrten sich gegen "Stinkfrüchte" an Bord

Durian-Früchte sind in Südostasien beliebt, ihr süßlich-fauler Geruch ist aber sehr gewöhnungsbedürftig und erinnert an Sportsocken und verrottetes Fleisch. Passagiere der Sriwijaya Air hielten ihn nicht aus.
06.11.2018

Bei C&A kann man wieder mit D-Mark bezahlen

In Deutschland sind noch 12 Milliarden D-Mark im Umlauf. Davon will sich der Modefilialist C&A mit einer Werbeaktion ein großes Stück holen.
Ranking

Die zehn einflussreichsten Manager in Österreich

galerieDas "Industriemagazin" hat die Top-Manager mit dem größten Einfluss gekürt. Neun Männer und eine Frau haben es in die Top 10 geschafft.
01.11.2018

Italien will kinderreiche Familien mit Ackerland belohnen

Die Regierung will mit neuen Maßnahmen die Geburtenrate in Italien erhöhen. Die Maßnahme ist Medienberichten zufolge im Haushaltsentwurf für 2019 enthalten.
30.10.2018

Streit um Brauerei-KV: "Bier könnte schon bald knapp werden"

Die Gewerkschaft ist in den stockenden Kollektivvertragsgesprächen mit dem Angebot der Bier-Branche alles andere als zufrieden - und warnt schon vor einer möglichen Bierknappheit.
GDV-Statistik

Diese 10 Autos werden am häufigsten gestohlen

galerieLuxuriöse Autos von Premium-Herstellern knacken die Autodiebe in Deutschland besonders gerne. Die Zahl der Diebstähle ist zwar gesunken, der wirtschaftliche Schaden aber gestiegen.
29.10.2018

Wertestudie: Arbeit ist Österreichern weniger wichtig

Grafik Die Einstellung der Österreicher zu Arbeit und Beruf hat sich seit 1990 stark geändert. Angenehme Arbeitszeiten sind vielen besonders wichtig.
29.10.2018

"Freundschaft mit allen Nationen": Briten bekommen Brexit-Münze

Ab dem Tag des EU-Austritts soll eine neue 50-Pence-Münze erhältlich sein. Ende März 2019 soll Großbritannien die EU verlassen.
25.10.2018

Dominik Schiener: „Manchmal musst Du alles riskieren“

Wenn Dominik Schiener von sich selbst behauptet, so gar nicht risikoavers zu sein, dann sagt er das mit gutem Grund: Mit 13 Jahren begann er sich als Hacker seine ersten Sporen zu verdienen, noch bevor er volljährig war, verkaufte er sein erstes Unternehmen.
25.10.2018

EuGH: Eierlikör darf keine Milch enthalten

Eine Spirituose dürfe in der EU nur dann als Eierlikör bezeichnet werden, wenn sie Eigelb, Eiweiß, sowie Zucker oder Honig enthält.
24.10.2018

Ausgetrunken und weggeworfen

Wie das Europaparlament dazu kommt, sich für das Verbot bestimmter Wegwerfprodukte auszusprechen. Die Geschichte einer gut gemeinten EU-Regel und ihrer Gegner.
von Wolfgang Böhm
24.10.2018

Soros-Stiftung prangert wachsende Gefahr durch Hass und Hetze an

Georg Soros gilt als Hassfigur für Rechtsextremisten in Osteuropa und den USA. Ein Unbekannter schickte ihm ein explosives Päckchen. Es wurde kontrolliert gesprengt.
23.10.2018

"Viagra des Himalaya" drei Mal so teuer wie Gold

Das "Viagra des Himalaya" wird wegen Klimawandels immer seltener. Die Preise schnalzen in die Höhe. Die als Aphrodisiakum genutzten Schmarotzerpilze sind bereits drei Mal so teuer wie Gold.
22.10.2018

Spielsüchtiger Niederösterreicher gewinnt Verfahren gegen Novomatic

Ein Mann hat zwei Millionen Euro verzockt. Er bekommt das Geld zurück, samt Zinsen - weil er wegen Spielsucht partiell geschäftsunfähig ist. Der Glücksspielkonzern beruft gegen das Urteil.
19.10.2018

Luxus-Loft in Wien um 40 Millionen Euro zu haben

In der Immobilie am Börseplatz, die vor Jahren einmal dem kroatischen Ex-General Zagorec gehörte, werden 39 Luxuswohnungen errichtet. Das teuerste Loft hat 2000 Quadratmeter Wohnfläche.
18.10.2018

Neue Jobs: Christian Kern wird Präsident, Norbert Hofer sein Vize

Eine bunte Koalition hat der Chef der Austrian Chinese Business Association, der Wiener Anwalt Georg Zanger, für sein neues Kuratorium geschmiedet. Es soll rund 20 Personen umfassen.
18.10.2018

Dieses Elektro-Solar-Auto aus Deutschland soll 2019 in Serie gehen

Schon im kommenden Jahr soll die Produktion des "Sion" starten. Es gibt bereits 8000 Reservierungen für das E-Auto, das mit Solarmodulen überzogen ist.
17.10.2018

China: Das Land der Self-Made-Milliardärinnen

galerieMehr als die Hälfte der Self-Made-Milliardärinnen weltweit stammt aus der Volksrepublik. Viele haben ihr Geld mit Immobilien gemacht.
17.10.2018

Jugendliche schauen bis zu neun Mal stündlich aufs Handy

Grafik Zudem gaben die Österreicher bei einer Umfrage an, mehrmals in der Stunde zum Handy oder Tablet zu greifen, wenn sie daheim vor dem Fernseher sitzen.
17.10.2018

Häuser von Luxusmarken sind total angesagt bei Super-Reichen

Die Super-Reichen wollen sich häufig von Kopf bis Fuß in Luxusmarken kleiden. Sie kaufen auch immer mehr Millionen-Dollar-Residenzen von Marken wie Armani, Bvlgari und Four Seasons.
17.10.2018

Bedeutung von Arbeit nimmt ab – trotzdem will jeder Fünfte mehr davon

Nur mehr 43 Prozent der Österreicher bezeichnen den Job als "sehr wichtig", das sind deutlich weniger als noch vor 30 Jahren.
16.10.2018

Jobs für Kiffer: Kanadische Firma sucht Cannabis-Tester

Ahlot sucht Cannabis-Connaisseure: "Verdiene 50 Dollar pro Stunde, um das Beste zu bewerten, das Kanadas Grower anzubieten haben."
16.10.2018

Bill Gates singt ein Loblied auf den Kapitalismus

Der Microsoft-Gründer kann sich kein anderes System vorstellen, das so gut für Medizin, Bildung und Elektrizität sorgt wie der Kapitalismus.
11.10.2018

Mehr als 8,5 Milliarden Euro von Supermarkt-Kundin "abgebucht"

Als eine 33-Jährige aus Bayern ihren Kontostand prüfte, traute sie ihren Augen kaum. "Rewe sagt Danke", ist dort zu lesen. Und ein Betrag von 8.590.000.000,42 Euro.