Bericht: Hofer-Chef Helm wechselt in Chefetage von Drogerie Müller

Der Österreicher soll Mitte kommenden Jahres die Chefposition beim deutschen Drogisten übernehmen.

Guenther Helm
Guenther Helm
Noch-Hofer-Chef Helm – (c) Clemens Fabry

Noch-Hofer-Chef Günther Helm wird laut einem Bericht der deutschen "Lebensmittel Zeitung" neuer Chef der deutschen Drogeriekette Müller. Hofer hatte gestern bekanntgegeben, dass Helm die Aldi Süd/Hofer-Gruppe "auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen" verlasse. Seine Position übernimmt ab 1. Dezember Hofer-Manager Horst Leitner (52), zuletzt Mitglied des Landesvorstandes von Aldi USA.

Der 86-jährige Drogerie-Unternehmer Erwin Müller regle seiner Nachfolge an der Konzernspitze, so die "Lebensmittel Zeitung" in ihrer aktuellen Ausgabe. Der Österreicher Helm solle Mitte kommenden Jahres die Chefposition bei dem drittgrößten deutschen Drogeriehändler mit Sitz in Ulm übernehmen. Bisher habe der Drogerie-Unternehmer Müller alleine in der Geschäftsführung agiert.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Bericht: Hofer-Chef Helm wechselt in Chefetage von Drogerie Müller

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.