Hüttengaudi und Fischschokolade für China

Premium statt Masse: So lautet das Mantra der wachsenden Mittelklasse in der Volksrepublik. Doch um profitieren zu können, müssen Österreichs Firmen viel Überzeugungsarbeit leisten.

Österreichs Skiindustrie will von den Olympischen Winterspielen in China im Jahr 2022 profitieren.
Österreichs Skiindustrie will von den Olympischen Winterspielen in China im Jahr 2022 profitieren.
Österreichs Skiindustrie will von den Olympischen Winterspielen in China im Jahr 2022 profitieren. – Getty Images

Die Ski zu einem breiten Pflug gespitzt zieht eine Chinesin langsame Kurven. Neben ihr, in kurze Hose und T-Shirt gekleidet, steht ein Skilehrer mit prüfendem Blick. Konzentriert sieht die Frau geradeaus durch eine Scheibe in die Augen einiger Zuschauer auf der anderen Seite. Sie selbst merkt freilich nichts von der Gruppe, die sich vor ihr postiert hat: Mitglieder einer österreichischen Wirtschaftsdelegation, die diese Woche anlässlich der „China International Import Expo“ nach Shanghai gereist sind.

Das ist drin:

  • 7 Minuten
  • 1276 Wörter
  • 2 Bilder

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 11.11.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen