AK warnt vor dubiosen Schlüsseldiensten: Bei Barzahlung ist viel Geld weg

Seriöse Anbieter verlangen laut AK Oberösterreich 55 bis 221 Euro, unseriöse kassieren bis zu 1200 Euro in bar.

Clemens Fabry

Linz. Die Arbeiterkammer Oberösterreich warnt einmal mehr
vor dubiosen Schlüsseldiensten, die man vor allem im Internet finden kann. Hat man erst einmal bar bezahlt, ist das Geld - oft bis zu 1200 Euro - weg. Seriöse Unternehmen verlangen in Oberösterreich 55 bis 105 Euro für das Öffnen während der Betriebszeiten, bis zu 195 Euro zu den Randzeiten, wenn die Tür lediglich ins Schloss gefallen ist.

Ein Austausch des Türschlosses kann aber mehr kosten, erläuterte
der AK-Konsumentenschutz in einer Presseaussendung. Betroffene, die einen vermeintlich lokalen Schlüsseldienst im Internet gefunden und beauftragt hatten, berichteten, dass nach längerer Wartezeit Mitarbeiter mit ausländischen Kennzeichen am Auto
vorfuhren. Die Türöffnung koste bis zu 1200 Euro und müsse sofort
bar bezahlt werden, notfalls werden die - sich stark bedrängt
fühlenden - Kunden bis zum nächsten Bankomaten begleitet. Der
Verantwortlichen werde man nur selten habhaft und das Geld ist
verloren.

Das teuerste Angebot der 13 von der AK verglichenen Schlüsseldienste war das Aufschließen einer versperrten Tür in der
Nacht bzw. an Wochenende oder Feiertag mit 221 Euro. An Wochentagen tagsüber waren maximal 125 Euro zu zahlen, nachts ebenfalls bis zu 221 Euro - immer noch erheblich günstiger als die genannten 1200 Euro bei den unseriösen Anbietern.

Die AK rät, keinesfalls große Beträge an Unbekannte zu zahlen,
sondern sich einen Zahlschein geben zu lassen und notfalls die
Polizei zu holen. Außerdem solle man sich die Nummer eines lokalen
Schlüsseldienstes ins Handy speichern bzw. in einem Mehrparteienhaus ans Schwarze Brett hängen. Am einfachsten sei es freilich, einen Schlüssel bei einem vertrauenswürdigen Nachbarn zu deponieren.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      AK warnt vor dubiosen Schlüsseldiensten: Bei Barzahlung ist viel Geld weg

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.