Die Top-Verdiener unter den ATX-Bossen

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Vorstandschefs der größten ATX-Konzerne haben 2018 im Schnitt 2,2 Millionen Euro verdient - und damit um 16 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Es handelt sich dabei um Direktvergütungen, die sich aus fixen und variablen Anteilen zusammensetzen.

"Es muss jetzt keiner in Tränen ausbrechen wegen der österreichischen Vorstände, aber auch wenn das dem einen oder anderen absolut viel erscheint, ist es im internationalen Vergleich moderat", sagt Michael Kramarsch vom Beratungsunternehmen hkp, das die Studie erstellt hat.

Klicken Sie weiter zu den Top 10

Bloomberg
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Top 10 eröffnet werden vom Vorstandschef der Telekom Austria. Allerdings ging nicht alles an einen Top-Manager.

Alejandro Plater (im Bild), der das Unternehmen bis Ende August führte, kassierte 1,58 Millionen Euro. Sein Nachfolger Thomas Arnoldner erhielt für die restlichen vier Monate des Jahres 549.000 Euro.

REUTERS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rang 9

Heimo Scheuch
Wienerberger-Vorstandschef

Vergütung: 2,30 Millionen Euro

APA/GEORG HOCHMUTH
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rang 8

Andreas Quint
Vorstandschef der CA Immo

Vergütung: 2,54 Millionen Euro

APA/HANS KLAUS TECHT
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rang 7

Gerhard Pölzl
Vorstandschef der Österreichischen Post

Vergütung: 2,55 Millionen Euro

APA/HELMUT FOHRINGER
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rang 6

Andreas Treichl
Vorstandschef der Erste Group

Vergütung: 3,06 Millionen Euro

Die Presse (Clemens Fabry)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rang 5

Wolfgang Leitner
Andritz-Vorstandschef

Vergütung: 3,12 Millionen Euro

APA/HANS PUNZ
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rang 4

Oliver Schumy
Immofinanz-Vorstandschef

Vergütung: 3,43 Millionen Euro

(c) Reuters
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rang 3

Wolfgang Eder
Voestalpine-Vorstandschef

Vergütung: 3,76 Millionen Euro

(c) Clemens Fabry
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rang 2

Anas Abuzaakouk
Vorstandschef der Bawag

Vergütung: 4,45 Millionen Euro

(c) REUTERS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Rang 1

Rainer Seele
OMV-Vorstandschef

Vergütung: 4,47 Millionen Euro

(c) REUTERS
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Übrigens: In der Rangliste findet sich nur eine Frau, Elisabeth Stadler von der Vienna Insurance Group verdiente im Vorjahr 1,21 Millionen Euro und kommt damit auf den 15. Rang der 20 ATX-Bosse.

Die Presse
Kommentar zu Artikel:

Die Top-Verdiener unter den ATX-Bossen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.