Österreich - das verwundbare Exportwunder

Trotz aller politischen Wirren am Weltmarkt prolongierte Österreichs Außenwirtschaft ihren Erfolgslauf im Vorjahr. Der Euro brachte mehr Resilienz gegenüber Schocks, Erfolgsgarant ist er nicht.

Symbolbild.
Symbolbild.
Symbolbild. – (c) Getty Images/EyeEm (Nicolas Vega / EyeEm)

Wien. In drei Tagen ist es so weit. Am Samstag will US-Präsident Donald Trump verkünden, ob er Autos aus Europa mit Importzöllen bestrafen will, oder ob es beim Warnschuss bleibt. Die Entscheidung beschäftigt nicht nur die deutsche Automobilindustrie. Auch der Erfolgslauf der heimischen Exportwirtschaft droht ins Wanken zu geraten. 30 Prozent aller österreichischen Exporte landen in Deutschland, ein Großteil davon bei den Automobilherstellern.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 15.05.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen