Öffentliche Großaufträge: Müssen wir China mitbieten lassen?

Werden bald chinesische Firmen den Europäern lukrative öffentliche Aufträge wegschnappen? Die Sorge geht um, und sie ist nicht ganz unbegründet. Was Auftraggeber tun können, um die Latte für Bieter aus Fernost hoch zu legen.

Werden bald chinesische Firmen den Europäern lukrative öffentliche Aufträge wegschnappen?
Werden bald chinesische Firmen den Europäern lukrative öffentliche Aufträge wegschnappen?
Werden bald chinesische Firmen den Europäern lukrative öffentliche Aufträge wegschnappen? – APA/AFP/WANG ZHAO

Wien. „China will hoch hinaus – und Österreich will mit dabei sein“, schrieb „Die Presse“ vor rund zwei Wochen. Da tourte gerade eine heimische Wirtschaftsdelegation durchs Reich der Mitte. Und für kurze Zeit rückten die Chancen in den Blick, die sich österreichische Firmen von Geschäften mit der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt erwarten.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 16.05.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen