Zum Inhalt
Die Produktionsanlage in Kundl ist eine der größten weltweit. Novartis ist zweitgrößter Arbeitgeber Tirols. / Bild: Robert Parigger / APA / picturedesk.com
25.03.2019

Novartis hält an Standort Kundl fest

Der Tirol-Standort des Konzerns will sich auf die Herstellung von Fertigprodukten konzentrieren. Meldungen, wonach Mitarbeiter abgebaut werden, weist das Unternehmen zurück.
von Köksal Baltaci
Die private Westbahn macht seit Ende 2011 den staatlichen ÖBB auf der Strecke Wien–Salzburg Konkurrenz. / Bild: (c) Clemens Fabry
25.03.2019

Westbahn will Züge aus China kaufen

Die private Westbahn stellt ihre Flotte zum Verkauf, ÖBB und Deutsche Bahn haben Interesse. Die Westbahn plant, neue Züge vom chinesischen Konzern CRRC zu kaufen.
Von Jeannine Hierländer und Marlies Eder
Die Fluglotsen sind mit den Zugeständnissen der Austro Control noch nicht zufrieden.  / Bild: (c) Michaela Bruckberger
25.03.2019

Keine Einigung mit Fluglotsen

Die Fluglotsen sind mit den Zugeständnissen der Austro Control noch nicht zufrieden. Am Mittwoch soll wieder verhandelt werden.
Bild: TANZER Richard / WB
25.03.2019

Benko soll Wiener Leiner-Filiale sehr günstig erworben haben

Der Verkauf des Leiner-Flagship-Stores in Wien musste Ende 2017 wegen der zugespitzten finanziellen Lage der heimischen Möbelkette sehr schnell gehen. Kanzler Kurz war in die Rettungsaktion eingebunden.
Archivbild: Lufthansa-Maschinen in Frankfurt am Main / Bild: APA/dpa/Boris Roessler
24.03.2019

Software-Panne: Lufthansa streicht auch Flüge von und nach Wien

Probleme bei der deutschen Flugsicherung führen zur Absage von insgesamt 22 Verbindungen am Montag.
Die Regierung plant eine Meldepflicht für derartige Buchungsplattformen. Auch eine Registrierungspflicht für Vermieter soll es geben. / Bild: (c) Clemens Fabry
24.03.2019

Meldepflicht für Airbnb geplant

Buchungsplattformen sollen schon ab 2020 alle Buchungen und Umsätze melden. Private Vermieter sollen sich laut Regierung künftig zentral registrieren müssen.
Wochenrückblick

Diese fünf Wirtschaftsgeschichten sollten Sie gelesen haben

Vom Frühling, Anfängen denen kein Zauber inne wohnt, Burn-out-Gefahr und Monstern, die nie schlafen: Diese Wirtschaftsgeschichten sorgten diese Woche für Gesprächsstoff.
von Stefanie Kompatscher
22.03.2019

Eine Großspende, die Fragen aufwirft

Das Umfeld von Barbara Kolm, der FPÖ-nahen Vizedirektorin der Nationalbank, spendete 88.000 Euro für eine rechte europäische Parteienfamilie - obwohl der Gruppe kein Österreicher angehört.
22.03.2019

Amazon in Wien wegen falscher Preisangaben verurteilt

Der US-Onlinehändler gab bei Preisen die niedrigere deutsche Mehrwertsteuer an. Das wurde von einem heimischen Gericht nun als unzulässig klassifiziert.
22.03.2019

Tourismus: Die ministeriell verordnete Imagekorrektur

Nach einem Jahr Arbeit ist der Masterplan für den Tourismus fertig. Finanzielles und Gesetzesvorschläge finden sich darin wenige. Mehr die Einsicht, dass die Branche etwas bei Einheimischen und Mitarbeitern gutmachen muss. Nicht alle sind überzeugt.
von Antonia Löffler
21.03.2019

Staatsdruckerei verliert Druckmonopol für Pässe

Druckaufträge für Reisepässe, Personalausweise, Führerscheine und andere Dokumente müssen künftig ausgeschrieben werden. Eine entsprechende Novelle passierte diese Woche den Verfassungsausschuss.
21.03.2019

Insolventer Linzer Anlagenbauer Hitzinger hat neue Eigentümer

Hitzinger ist seit September in einem Sanierungsverfahren und Eigenverwaltung. Das Unternehmen soll in den kommenden drei Jahren saniert werden.
21.03.2019

Handel: Das aufgeschobene Vier-Tage-Versprechen

400.000 Handelsmitarbeiter haben seit Kurzem ein Recht auf die Vier-Tage-Woche. Nur sträuben sich einige Chefs dagegen, sagt die Gewerkschaft.
von Antonia Löffler
Bild: Die Presse
21.03.2019

Anzahl der Autos steigt stärker als Einwohnerzahl

"Früher war ein hoher Pkw-Motorisierungsgrad ein Zeichen von Wohlstand, heute ist er eher ein Zeichen von Mangel", heißt es vom VCÖ.
Bild: (c) Clemens FABRY
21.03.2019

Zahnarzt nach Betrugsverdacht in Konkurs

Am Landesgericht Steyr wurde ein Insolvenzverfahren über einen Zahnarzt eröffnet, gegen den die Staatsanwaltschaft ermittelt.
Neue Büromöbel-Serie "MyMotion" von Neudörfler. / Bild: Neudoerfler
21.03.2019

Büromöbelhersteller Neudoerfler knackt die 50-Millionen-Marke

Beim burgenländischen Büromöbelhersteller Neudoerfler stehen die Zeichen auf Wachstum.
21.03.2019

Investoren pumpen 33 Millionen Euro in Wiener Biotech-Start-up

Die Wiener Biotechfirma Hookipa entwickelt Immuntherapien gegen Krebs und Infektionskrankheiten.
Familypark St. Margarethen um 72 Millionen Euro nach Frankreich verkauft / Bild: Familypark St. Margarethen
21.03.2019

Familypark St. Margarethen um 72 Millionen Euro nach Frankreich verkauft

Compagnie des Alpes, ein Betreiber von Freizeitparks und Ski Resorts, übernimmt einen in fünf Jahrzehnten aufgebauten Familienbetrieb im Burgenland.
Lidl Österreich-Chef Christian Schug / Bild: Elke Mayr / WB
21.03.2019

Lidl baut Marktanteil in Österreich aus

Der viertgrößte Lebensmittelhändler in Österreich setzte im Vorjahr 1,35 Milliarden Euro um. Heuer will Lidl fünf neue Märkte eröffnen.
Bild: PEROUTKA Guenther / WB
21.03.2019

Für Twinings-Teetrinker gibt es kein Brexit-Problem

Twinings ist eine britischen Traditionsmarke. Doch der Tee kommt nicht aus London, sondern aus dem Ort Swarzedz, und der liegt in Polen.
Management der B&C Industrieholding / Bild: Sebastian Philipp
20.03.2019

Umbau bei B&C: Lenzing-Aufsichtsrat mit neuen Mitgliedern

Nach Amag und Semperit gibt es auch bei Lenzing Änderungen in der Aufsicht.
„Nicht schummeln“, erinnert Google die Gamer beim Launch seines Spieledienstes. Von Brüssel hört der Konzern Ähnliches. / Bild: APA/AFP/JOSH EDELSON
20.03.2019

Der letzte Akt im Fall Google

Brüssel verhängt die dritte Kartellstrafe gegen Google. In Summe musste der Konzern über acht Milliarden Euro an die EU überweisen.
Bild: (C) Shutterstock
Digital Award 2019

"DiePresse"-Award: Österreichs Digitale Champions

Vom Start-up bis zum Milliarden-Umsatz-Unternehmen: Die Zahl der teilnehmenden Betriebe und die Bandbreite der eingereichten Projekte beim Digital Award überstiegen alle Erwartungen. Hier die Sieger.
Der OGH stellte klar, welche Bedingungen ein Basiskonto erfüllen muss. / Bild: (c) Clemens Fabry
20.03.2019

Was ein Basiskonto ohne Extrakosten können muss

Seit Herbst 2016 hat jeder ein Recht auf ein Girokonto, sozial Schwachen soll das die Teilnahme am Wirtschaftsleben erleichtern. Aber unter welchen Bedingungen? Der Oberste Gerichtshof traf dazu erste Klarstellungen.
Wer mit einem Wettbewerb die Teilnehmer lediglich anspornen will, bevorzugt niemanden in gesetzeswidriger Weise. (Symbolbild) / Bild: (c) Bilderbox
20.03.2019

Ein Wettbewerb ist keine Bestechung

Ein Reisebüro motivierte Mitarbeiter mit Preisen.
Von Judith Hecht
Bild: PEROUTKA Guenther / WB
20.03.2019

Neustart: Tonis Freilandeier ohne Toni

Der Handelskonzern Rewe startet einen Relaunch der Marke Tonis Freilandeier. Mit verändertem Design und neuer Marketingstrategie soll der Umsatz kräftig steigen.
20.03.2019

Laudamotion streicht "Motion" aus dem Namen

Die Wiener Ryanair-Tochter setzt bei neuen Uniformen ganz auf "Lauda" und sagt der Konkurrenz in Wien den Kampf an. Im Winterflugplan nimmt die Billigairline 21 weitere Strecken auf.
20.03.2019

Agrana hält Zukaufspläne in Serbien weiter auf Eis

Agrana hat den Sanktus der serbischen Kartellbehörde für die  Übernahme des größten Zuckerunternehmens des Landes, wartet aber ab.
20.03.2019

Kräftige Lohnerhöhung in der Holz- und Sägeindustrie

Gleich in ihrer ersten Kollektivvertragsrunde haben die Gewerkschaft Bau-Holz und der Fachverband der Holz- und Sägeindustrie am Dienstag eine Einigung erzielt.
19.03.2019

33 Jahre alte Schladminger Seilbahn wird in Argentinien wieder aufgebaut

Die Hauptseilbahn auf der Schladminger Planai wird durch eine neue ersetzt. Für das jetzige System geht es ans andere Ende der Welt.
19.03.2019

Kärnten verbietet ab 28. März Glyphosat für Private

Kärnten untersagt die Verwendung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat für Privat, Landwirte dürfen es weiterhin anwenden.
19.03.2019

Familypark St. Margarethen bekommt Eigentümer aus Frankreich

Eine französische Investorengruppe hat offenbar den Familypark St. Margarethen übernommen. Laut ORF Burgenland soll der Verkaufsprozess am Mittwoch abgeschlossen werden.
18.03.2019

Haberzettl wehrt sich gegen Untreue-Vorwurf

Ein Hausverkauf sei nicht nur rein monetär zu sehen, rechtfertigt sich der Ex-BWSG-Wohnbauchef gegen Vorwürfe, er habe Liegenschaften "zu billig" verkauft.
18.03.2019

Flughafen siegt über Klimaschützer

Die dritte Piste auf dem Flughafen Wien darf gebaut werden. Das steht nach der Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs endgültig fest. Klimaschützer und Anrainer sprechen von einem „teuren Irrweg“.
Von Judith Hecht und Christine Kary
18.03.2019

Berufsunfähigkeit – für wen sich Versichern lohnt

Die Österreicher sind im internationalen Vergleich selten privat gegen Berufsunfähigkeit versichert, zeigt eine aktuelle Studie. Die Deutschen sind uns weit voraus – denn dort springt der Staat für Jüngere kaum noch ein.
18.03.2019

Großinsolvenz: Ferienpark Gastein hat 20 Millionen Euro Schulden

Eine mit 14 Appartementhäusern konzipierte Ferienanlage erwies sich als Fehlplanung: Die Projektmanagement Ferienpark Gastein GmbH aus St. Michael im Lungau hat Konkurs angemeldet.