Zum Inhalt
.113 Glückspielgeräte wurden im heurigen Jahr beschlagnahmt. / Bild: APA/HANS PUNZ
12.12.2017

Glücksspiel: Mehr Razzien und mehr beschlagnahmte Automaten

Obwohl Spielsalons seltener ausgeraubt wurden, hat die Zahl der Strafverfahren heuer zugenommen.
Brent auf höchstem Stand seit 2015 / Bild: (c) REUTERS (Darrin Zammit Lupi)
12.12.2017

Europäisches Erdöl so teuer wie seit 2015 nicht

Die Ölpreise legen weiter zu. Der Preis für die Nordseesorte Brent erhöhte sich um etwa einen Dollar auf 65,70 Dollar.
Die Nationalbank.  / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
11.12.2017

Neue Risken nach dem Rückzug

Banken. Dass sie in Osteuropa leisertreten, hat Österreichs Institute sicherer, aber weniger mächtig gemacht. Droht nun neuer Übermut?
Josef Ostermayer  / Bild: (c) Clemens Fabry (Presse)
11.12.2017

Ex-Kanzleramtsminister Ostermayer wird Sozialbau-Chef

Die Sozialbau will 2018 "den Spitzenwert von rund 2200 in Bau befindlichen Wohnungen" erreichen. Der derzeitige Generaldirektor, Wilhelm Zechner, geht in Pension.
Jede Dritte geht auch krank zur Arbeit. / Bild: www.BilderBox.com
11.12.2017

AK-Studie: Mit Chef unzufriedene Beschäftigte sind häufiger krank

Ein Drittel der unselbständig Beschäftigten gehe laut Arbeitsgesundheitsmonitor auch krank zur Arbeit. Angst vor Konsequenzen und Pflichtgefühl gegenüber Kollegen werden als Hauptgründe genannt.
Kurz und Strache wollen die tägliche Maximalarbeitszeit erhöhen.  / Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)
11.12.2017

Sollen wir täglich mehr arbeiten?

ÖVP und FPÖ wollen die maximal zulässige Arbeitszeit von zehn auf zwölf Stunden pro Tag erhöhen. Die Gewerkschaften sind empört. In anderen EU-Ländern liegt die tägliche Maximalarbeitszeit sogar bei 13 Stunden.
Shoppingcenter in Istanbul: Auch der private Konsum legte zu. / Bild: REUTERS
11.12.2017

Türkische Wirtschaft verdoppelte Wachstum

Das Bruttoinlandsprodukt der Türkei lag zwischen Juli und September um 11,1 Prozent höher als ein Jahr zuvor.
Themenbild: Waffen / Bild: (c) HAIDAR HAMDANI / AFP / picturedesk
10.12.2017

Weltweite Waffenverkäufe steigen erstmals wieder

Bericht. Laut dem Forschungsinstitut Sipri wurden 2016 weltweit Waffen für 373,8 Mrd. Dollar verkauft, über die Hälfte von den USA.
10.12.2017

Schweiz sieht Aufnahme in grauer Steueroasen-Liste der EU gelassen

47 Länder stehen unter Beobachtung der EU, darunter auch die Schweiz. Der Schweizer Finanzminister Ueli Maurer sieht keinen Anlass für diesen Schritt.
Bild: (c) imago/ITAR-TASS (Mikhail Metzel)
10.12.2017

Nowatek: Ein neues Kapitel im russischen Gasgeschäft

Leonid Michelson, das zweite Jahr in Folge reichster Russe, tritt mit seinem Konzern aus dem Schatten von Gazprom. Was das für den Welt-Gasmarkt bedeutet.
Für Mauricio Macris Vorgängerin, Cristina Fern´andez, gibt es in Argentinien immer noch viel Zuspruch. / Bild: imago/ZUMA Press
10.12.2017

Argentinien: Mauricio Macris Ritterschlag

Der WTO-Gipfel startet in Buenos Aires. Als Anerkennung für dortige Reformen.
WU-Professorin Ulrike Schneider, „Presse“-Chefredakteur Rainer Nowak und Premi- QaMed-Geschäftsführer Julian Hadschieff diskutierten an der WU über die ökonomischen Aspekte der Langzeitpflege. / Bild: (c) Stanislav Jenis
08.12.2017

Altenpflege: „Viele pflegen sich krank“

Beim Thema „Pflege“ kreist die Diskussion in der Regel um die Kosten für die öffentliche Hand und um ausländische Pflegerinnen. Das Thema ist viel komplexer.
Bild: APA
08.12.2017

Arbeitskosten in Österreich heben wieder ab

Nach einem "Durchhänger" 2016 liegt das Land mit plus 2,6 Prozent wieder deutlich über EU-Schnitt. Die Arbeitnehmer haben von den hohen Arbeitskosten nur wenig.
08.12.2017

EU und Japan schließen Freihandelsabkommen

Das Handelsvolumen zwischen der Europäischen Union und Japan belief sich 2016 auf etwa 125 Milliarden Euro. Handelsbarrieren werden abgebaut.
Bild: APA/GEORG HOCHMUTH
08.12.2017

Der nächste Prozess gegen die Schlecker-Familie startet in Linz

Der Masseverwalter der österreichischen Schlecker-Nachfolgerkette dayli fordert 20 Millionen Euro von der Ehefrau und den Kindern der Drogeriemarktkönigs Anton Schleckers.
Bild: APA/dpa/Peter Kneffel
08.12.2017

Erst ein Drittel der Breitbandmilliarde vergeben

A1-Chef Marcus Grausam wünscht sich von der neuen Regierung eine Evaluierung der "Breitbandmilliarde"
Bild: (c) APA/AFP/GIUSEPPE CACACE (GIUSEPPE CACACE)
07.12.2017

Ex-Chef von Italiens Krisenbank Monte dei Paschi freigesprochen

Giuseppe Mussari war erstinstanzlich zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden.
07.12.2017

Österreichs Steuerquote die fünfthöchste in der EU

Die Steuerquoten in der EU reichen von 23,8 Prozent wie in Irland bis 47,6 Prozent in Frankreich.
Symbolbild: Griechenland / Bild: (c) Reuters
07.12.2017

Warum die Exporte Griechenlands Hoffnungsträger sind

Nach einer der schwersten Rezessionen der Neuzeit fangen griechische Fabriken wieder an zu brummen. Die gesamte Wirtschaft soll dann um jeweils 2,5 Prozent wachsen und damit deutlich schneller als etwa die deutsche.
Oliver Schmidt / Bild: Reuters
07.12.2017

US-Urteil im Abgas-Krimi: Höchststrafe für VW-Manager

Wegen Vertuschung der Abgasmanipulationen wurde Oliver Schmidt in den USA zu einer siebenjährigen Haftstrafe verurteilt. Seit Jänner saß er in Untersuchungshaft.
Bild:  AFP (DANIEL ROLAND)
07.12.2017

US-Ermittler will von Deutscher Bank Auskunft über Trump-Umfeld

US-Sonderermittler Robert Mueller hat nach Informationen eines Insiders von der Deutschen Bank Auskunft über ihre Geschäftsbeziehungen zu Personen oder Unternehmen im näheren Umfeld von US-Präsident Donald Trump verlangt.
07.12.2017

EU steht kurz vor Handelspakt mit Südamerika

Die EU steht laut einem Medienbericht kurz vor Abschluss eines Handelspakts mit Brasilien und drei anderen Staaten Südamerikas, der etwa 800 Millionen Verbraucher betreffen würde.