Zum Inhalt
Testbetrieb binnen Jahresfrist geplant / Bild: REUTERS
16.01.2018

Weltgrößte Anlage für Produktion von "grünem" Wasserstoff am Linzer Voest-Standort

Die Behörde hat grünes Licht für ein Forschungsprojekt von voestalpine, Verbund und Siemens gegeben.
Bild: (c) BilderBox
15.01.2018

Europaparlament will Palmölverbot für Biodiesel

Europas acht Jahre alte Regeln für Bioenergie haben einige zweckwidrige Folgen verursacht. Diese sollen repariert werden – so auch die Praxis, Holz gegen Ökosubventionen in Kohlekraftwerken zu verheizen.
Watering cans are palced in front of the logo of Austrian energy group OMV at a gas station in Vienna / Bild: (c) REUTERS (HEINZ-PETER BADER)
12.01.2018

Die OMV schwimmt in russischem Gas

Der Einstieg in Sibirien beschert dem Konzern ein kräftiges Produktionsplus. Aber aus Russland kommt nicht nur billiges Gas, die OMV muss es auch günstiger weitergeben.
Umweltschützer kämpfen gegen Ölbohr-Genehmigungen / Bild: APA/AFP/KIRILL KUDRYAVTSEV
04.01.2018

Umweltschützer blitzen in Prozess um Ölbohrungen in der Arktis ab

Der norwegische Staat gewann das Verfahren gegen Greenpeace und zwei andere Umweltschutzorganisationen. Diese hatten mit der Verfassung argumentiert.
Die Tankrechnungen wurden höher.  / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
28.12.2017

Spritpreis um sieben Prozent höher als im Vorjahr

Für einen Benziner mit einem Jahresverbrauch von 655 Liter musste um 47 Euro mehr bezahlt werden.
21.12.2017

Gas wird billiger, Strom teurer

Die Netzentgelte werden verändert. Sie machen ein Viertel bis ein Drittel der gesamten Gas- und Stromrechnung aus. Unter dem Strich könnten die Österreicher einen kleinen Betrag einsparen.
14.12.2017

EVN schüttet nach Ergebnissteigerung mehr Dividende aus

Der niederösterreichische Versorger erzielte um über 60 Prozent mehr Gewinn.
11.12.2017

E.ON will E-Auto-Käufern fünf Jahre Ladestrom schenken

Der deutsche Energiekonzern kooperiert mit dem schwedischen Autohersteller Uniti. Wer das Modell One kauft, erhält kostenlosen Solarstrom, für 60.000 Kilometer.
05.12.2017

Vier Staaten planen Erdgaspipeline durchs Mittelmeer

Auf dem Boden des Mittelmeeres könnte bis 2025 Erdgas aus Israel und Zypern durch eine Riesenpipeline bis nach Italien geleitet werden.
01.12.2017

Weltgrößte Lithium-Ionen-Batterie in Australien gestartet

Tesla-Gründer Elon Musk hatte im Juli versprochen, in 100 Tagen das weltweit größte Batteriesystem zur Speicherung von erneuerbarer Energie herzustellen. Jetzt ist es fertig.
01.12.2017

Ölpreise legen wegen verlängerter Förderbremse weiter zu

Die von der Opec verlängerte Förderbremse wirkt offentlich: Die Ölpreise ziehen weiter an.
30.11.2017

Erdöl: Die Opec macht Platz für die USA

Das Erdölkartell einigt sich mit Russland auf eine Verlängerung der Förderkürzung bis Ende 2018. Damit halten die Ölscheichs die Preise zwar stabil, verschaffen dem US-Erzrivalen aber das ideale Umfeld für einen neuen Schieferölboom.
27.11.2017

Haushaltsenergie im Oktober teurer

Nur Strom wurde billiger, alle anderen Energieträger legten im Preis zu. Die größte Preissteigerung gegenüber dem Vorjahr gab es bei Heizöl.
Das Kraftwerk Mellach sei inzwischen vor allem „Feuerwehr“, so Anzengruber. / Bild: (c) REUTERS
20.11.2017

Stromgrenze macht Strom teurer

Die künftige Trennung der bisher gemeinsamen Stromzone mit Deutschland erhöhte bereits den Börsenpreis, so Verbund-Chef Anzengruber. Das werden auch die Kunden spüren.
Biomasse im Vormarsch / Bild: REUTERS
16.11.2017

TU-Studie: Biomasse bedeutendste Heizform der Österreicher

Die TU-Studie bewertet Heizkosten und das Risiko für Hausbesitzer. Demnach ist Biomasse meist die günstigste Heizungsform.
Bild: (c) REUTERS (Sergei Karpukhin)
15.11.2017

Der größte Ölboom steht uns noch bevor

Die Internationale Energieagentur sieht die USA als neue Macht im Öl- und Gasgeschäft. Im Rest der Welt heben die erneuerbaren Energieträger ab. Wie schnell, entscheidet Peking.
Die Nutzung von Kohle (hier ein Kraftwerk in Ohio) geht laut Prognose bis 2040 nur um 15 Prozent zurück.  / Bild: (c) REUTERS (JOSHUA ROBERTS)
14.11.2017

Energiebedarf steigt weiter - um 30 Prozent bis 2040

Der World Energy Outlook geht von einem massiven Mehrbedarf in China und Indien aus. Die USA werden ein Ölexporteur. E-Autos kommen nur auf 14 Prozent Anteil.
Bild: (c) Bilderbox
13.11.2017

Energie: Europa muss sich rasch positionieren

Der Energiesektor steht vor gewaltigen Veränderungen.
Norweger und Niederländer haben am meisten Ladestationen. / Bild: imago/Christian Ohde
13.11.2017

Österreich bei E-Ladestationen in Europa unter Top 10

Grafik In Niederösterreich gibt es im Bundesgebiet die meisten E-Ladestationen. Diese sollten bei Wohnhausanlagen und Firmenparkplätzen forciert werden.
Automobilindustrie spricht von "faszinierender Zukunftsoption" / Bild: APA/dpa/Bodo Marks
08.11.2017

"Keine Science-Fiction": Synthetische Kraftstoffe vor Durchbruch

Einer deutschen Studie zufolge ist die Herstellung heute noch sehr teuer. Aber damit könnten auf Sicht die heutigen Motoren und Tankstellen weiter genutzt werden.
Große regionale Unterschiede bei den Energiepreisen / Bild: dpa
07.11.2017

Energiepreis: Lieferantenwechsel kann bis zu 968 Euro bringen

Das höchste Einsparpotenzial bei Strom ist im Netzbereich Linz möglich. Beim Gas haben die Klagenfurter das höchste Sparpotential.
Kronprinz Mohammed baute seine Macht durch die Festnahme zahlreicher Prinzen und Spitzenpolitiker aus / Bild:  AFP (FAYEZ NURELDINE)
06.11.2017

Unsicherheit über Saudi-Arabien treibt Ölpreise hoch

Unter dem Eindruck der innenpolitischen Lage in Saudi-Arabien haben die Anleger am Terminmarkt am Montag auf steigende Ölpreise gesetzt.
Bild: imago/Christian Ohde
03.11.2017

Europaweites Ladenetz für E-Autos kommt - Erste Stationen in Österreich

Das europaweite Ladenetz der deutschen Autobranche nimmt Gestalt an. Noch heuer sollen erste Schnellladestationen in Österreich entstehen.
OMV-Chef Rainer Seele / Bild: APA/HANS KLAUS TECHT
25.10.2017

OMV-Chef Seele: Tauschen Ukraine gegen Deutschland aus

Während vor allem Polen und die baltischen Staaten die geplante Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 heftig bekämpfen, wird OMV-Chef Rainer Seele nicht müde, sich für die Gasleitung ins Zeug zu werfen.