Zum Inhalt
Bild: APA/AFP/PHILIPPE LOPEZ
24.11.2017

Bitcoin verbraucht mehr Strom als die Slowakei

Das System hinter der beliebten Kryptowährung frisst mittlerweile mehr elektrische Energie als 159 Staaten der Erde.
Das Kraftwerk Mellach sei inzwischen vor allem „Feuerwehr“, so Anzengruber. / Bild: (c) REUTERS
20.11.2017

Stromgrenze macht Strom teurer

Die künftige Trennung der bisher gemeinsamen Stromzone mit Deutschland erhöhte bereits den Börsenpreis, so Verbund-Chef Anzengruber. Das werden auch die Kunden spüren.
Biomasse im Vormarsch / Bild: REUTERS
16.11.2017

TU-Studie: Biomasse bedeutendste Heizform der Österreicher

Die TU-Studie bewertet Heizkosten und das Risiko für Hausbesitzer. Demnach ist Biomasse meist die günstigste Heizungsform.
Bild: (c) REUTERS (Sergei Karpukhin)
15.11.2017

Der größte Ölboom steht uns noch bevor

Die Internationale Energieagentur sieht die USA als neue Macht im Öl- und Gasgeschäft. Im Rest der Welt heben die erneuerbaren Energieträger ab. Wie schnell, entscheidet Peking.
Die Nutzung von Kohle (hier ein Kraftwerk in Ohio) geht laut Prognose bis 2040 nur um 15 Prozent zurück.  / Bild: (c) REUTERS (JOSHUA ROBERTS)
14.11.2017

Energiebedarf steigt weiter - um 30 Prozent bis 2040

Der World Energy Outlook geht von einem massiven Mehrbedarf in China und Indien aus. Die USA werden ein Ölexporteur. E-Autos kommen nur auf 14 Prozent Anteil.
13.11.2017

Energie: Europa muss sich rasch positionieren

Der Energiesektor steht vor gewaltigen Veränderungen.
13.11.2017

Österreich bei E-Ladestationen in Europa unter Top 10

Grafik In Niederösterreich gibt es im Bundesgebiet die meisten E-Ladestationen. Diese sollten bei Wohnhausanlagen und Firmenparkplätzen forciert werden.
08.11.2017

"Keine Science-Fiction": Synthetische Kraftstoffe vor Durchbruch

Einer deutschen Studie zufolge ist die Herstellung heute noch sehr teuer. Aber damit könnten auf Sicht die heutigen Motoren und Tankstellen weiter genutzt werden.
07.11.2017

Energiepreis: Lieferantenwechsel kann bis zu 968 Euro bringen

Das höchste Einsparpotenzial bei Strom ist im Netzbereich Linz möglich. Beim Gas haben die Klagenfurter das höchste Sparpotential.
06.11.2017

Unsicherheit über Saudi-Arabien treibt Ölpreise hoch

Unter dem Eindruck der innenpolitischen Lage in Saudi-Arabien haben die Anleger am Terminmarkt am Montag auf steigende Ölpreise gesetzt.
03.11.2017

Europaweites Ladenetz für E-Autos kommt - Erste Stationen in Österreich

Das europaweite Ladenetz der deutschen Autobranche nimmt Gestalt an. Noch heuer sollen erste Schnellladestationen in Österreich entstehen.
25.10.2017

OMV-Chef Seele: Tauschen Ukraine gegen Deutschland aus

Während vor allem Polen und die baltischen Staaten die geplante Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 heftig bekämpfen, wird OMV-Chef Rainer Seele nicht müde, sich für die Gasleitung ins Zeug zu werfen.
20.10.2017

RWE will Uniper-Werke

In die Versorgerbranche kommt Bewegung.
Bild: APA/GERT EGGENBERGER
17.10.2017

Alternde Kundschaft bremst Harley-Davidson aus

Die Nachfrage nach den schweren Maschinen des US-Motorradherstellers Harley-Davidson sinkt weiter.
Bild:  AFP (FAYEZ NURELDINE)
17.10.2017

China erwägt Einstieg bei Ölkonzern Saudi Aramco

Die Chinesen wollen sich Ölvorräte sichern. Ein Einstieg beim saudi-arabischen Ölgiganten Saudi Aramco käme gelegen.
Dänen diskutieren über strengere Gesetze zu Bauvorvorhaben. / Bild: APA/dpa-Zentralbild/Jens Büttne
13.10.2017

Dänemark könnte Pipeline Nord Stream 2 in Gefahr bringen

Der Bau von Anlagen durch dänische Gewässer soll künftig strenger geprüft werden. Ein entsprechendes Gesetz könnte 2018 in Kraft treten.
Bild: (c) REUTERS
12.10.2017

Ölreserven sinken

Die Öl-Lagerbestände sind heuer erstmals seit vier Jahren wieder gesunken.
BNP Paribas Fortis / Bild: REUTERS
11.10.2017

Französische Großbank boykottiert Schieferöl

BNP Paribas will aus Klimaschutzgründen künftig keine Geschäfte mehr mit Schieferöl-Firmen machen.
AKW Doel in der Nähe von Antwerpen. / Bild: (c) REUTERS (FRANCOIS LENOIR)
11.10.2017

Belgier stimmen über Verbleib von AKWs ab

Kernkraftwerke Tihange und Doel in der Kritik.
Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ)  / Bild: GEPA pictures
10.10.2017

Leichtfried will EU-Batteriewerk für E-Autos nach Österreich holen

Europa nimmt einen Anlauf für eine eigene Batterieproduktion. Der wahlkämpfende Minister Leichtfried möchte beim "Batteriegipfel" der EU am Mittwoch für Österreich als Standort werben.
 Energieminister Chalid al-Falih den zweiten Weg an. "In Saudi-Arabien legen wir viel Wert auf die Energie-Effizienz" / Bild: AFP (JOE KLAMAR)
10.10.2017

Saudi-Arabien vor schwerer Entscheidung bei Energiepreisen

Bis Ende 2018 soll der Öl-Riese Saudi Aramco an die Börse. Investoren werden die neuen Preise kennen wollen, bevor sie die Aktie kaufen.
Barack Obamas Umweltgesetze sollen rückgängig gemacht werden. / Bild: REUTERS (JONATHAN ERNST)
09.10.2017

Trumps Umweltbehörde will Klimaschutzinitiative von Obama abschaffen

Trump will nach Obamacare dem nächsten Vorstoß seines Vorgängers den Garaus machen. Am Dienstag soll der dazu nötige Vorschlag eingereicht werden.
Gasflamme / Bild: (c) Bilderbox
05.10.2017

Gas: Liberalisierung brachte 90 Mio. Euro weniger Kosten

Bis zu 700 Euro Einsparung pro Haushalt und Jahr kann durch Lieferantenwechsel erzielt werden.
Sepp Schellhorn / Bild: APA/ROBERT JAEGER
03.10.2017

"Ökologisches Steuersystem": Neos fordern CO2-Steuer

Die Steuer soll andere Umweltsteuern wie die NoVA, die Mineralölsteuer, die Kfz-Steuer, die Motorversicherungssteuer und die Erdgasabgabe ersetzen.
Experte für Umverteilung der Stromnetzkosten. / Bild: (c) Clemens Fabry
28.09.2017

TU-Professor: Erzeuger sollten an Stromnetzkosten mitzahlen

Die bislang geübte Praxis, die Kosten immer an den Endverbraucher weiterzureichen, werde künftig jedenfalls nicht mehr funktionieren, sagte Klaus-Dieter Maubach.
Neuer Höchstwert bei Sammelmenge. / Bild: (c) imago stock&people
27.09.2017

Jeder Österreicher sammelt jährlich zehn Kilo an Elektroaltgeräten

Die im Vorjahr gesammelte Menge ist gegenüber 2015 um 5,3 Prozent angestiegen. Die Sammelquote ist wegen mehr Mengen am Markt aber gesunken.
Nord Steram 2 soll sich rechnen, ergibt eine Studie. / Bild: APA/dpa-Zentralbild/Jens Büttne
22.09.2017

Studie: Nord Stream 2 spart EU-Gaskunden Milliarden

Die zusätzliche Pipeline würde Importbedarf von verflüssigtem Erdgas verringern und die Gaspreise in der EU nach unten drücken, sagt die Uni Köln.
Spritpreise stiegen / Bild: dpa/Andreas Gebert
22.09.2017

Trendwende: Haushaltsenergie wird teurer

Die Preise für Haushaltsenergie im August sind höher als im Juli und im Vorjahr. Heizöl und Sprit sind erstmals seit längerem teurer.