Zum Inhalt

Für einen weiteren gemeinsamen Strommarkt von Deutschland und Österreich brauchte es mehr und leistungsfähigere Leitungen.  / Bild: (C) Pixabay
15.11.2018

Aus für den billigen Strom aus Deutschland

Mit der kürzlich in Kraft getretenen Strompreiszonentrennung ist der gemeinsame Strommarkt von Deutschland und Österreich Geschichte. Erste Analysen der Auswirkungen bestätigen eine moderate Verteuerung.
Von Wolfgang Pozsogar
Muenzen der Kryptowaehrungen Bitcoin Ethereum Litecoin und ripple. / Bild: (c) imago/photothek (Thomas Trutschel/photothek.net)
15.11.2018

CO2-Zertifikate via Blockchain?

Transaktionen. Auch wenn die Kryptowährungs-Euphorie abgeebbt ist, am Potenzial der zugrunde liegenden Blockchain-Technologie bestehen unter Experten kaum Zweifel.
Themenbild: Atomstrom / Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT
15.11.2018

Global rund zehn Prozent Atomstrom

Auch Österreich importiert 40 Jahre nach Zwentendorf noch Atomkraft.
Der Ölpreis hat ziemlich turbulente Wochen hinter sich. / Bild: REUTERS
14.11.2018

Ölpreis rutscht in Bärenmarkt

Der Ölpreis ist seit Anfang Oktober über 20 Prozent gefallen. Zu Wochenbeginn rutschten die Preise erneut.
Fatih Birol: "Wir sehen die Ölnachfrage kontinuierlich weiter wachsen" / Bild: REUTERS
14.11.2018

"Wir sind noch nicht am Ende des Erdöl-Zeitalters"

Der Chef der Internationalen Energieagentur sagt eine kontinuierliche Ölnachfrage voraus. Was die Erreichung der Pariser Klimaziele angeht, sieht er schwarz.
Wie die meisten Staaten fördert auch Österreich den E-Auto-Boom. Mit mehr als zwei Dritteln "Öko" im Strommix, sind die Voraussetzungen hier besser als anderswo. / Bild: REUTERS
13.11.2018

So helfen Elektroautos dem Klima nicht weiter

Der Hunger nach (schmutziger) Energie steigt in Asien ungebrochen an, warnt die Internationale Energieagentur. Die Kohle feiert eine Renaissance im Stromsektor. Damit droht, der Umstieg auf Elektroautos zum klimapolitischen Eigentor zu werden.
VON MATTHIAS AUER
Bild: REUTERS
13.11.2018

Asiens Energiehunger stellt Politik vor Herausforderungen

Die globale Energie-Nachfrage wird laut IEA-Experten 2040 um mindestens ein Viertel höher liegen als heute.
12.11.2018

Saudis wollen den Ölpreis treiben

Da der Ölpreis seit Anfang Oktober um fast 20 Prozent gefallen ist, will Saudiarabien ab Dezember die Förderung kürzen. Der Preis reagierte am Montag bereits auf die Ankündigung.
09.11.2018

Haushaltsenergiepreise im September um 7,5 Prozent gestiegen

Die Treibstoffe waren die stärksten Preistreiber. Beim Heizöl muss man für einen 3000-Liter-Tank um 500 Euro mehr auslegen.
09.11.2018

Saudi-Arabien prüft mögliche Auswirkung von OPEC-Auflösung

In Saudi-Arabiens wird durchgespielt, was passieren könnte, wenn das Förderkartell OPEC aufgelöst wird.
07.11.2018

Trockenheit setzt Verbund zu

Der Stromkonzern musste seine Ziele für das Gesamtjahr kappen.
06.11.2018

Energiepreise: Wechselwillige können sich über 700 Euro abholen

Grafik Die Haushaltsenergiepreise steigen wieder und drücken auf das ohnedies überlastete Wohnbudget. Jeder Dritte hat seit 2015 den Strom- und Gasanbieter gewechselt.
05.11.2018

Gazprom liefert mehr Gas nach Österreich

Der österreichische Öl- und Gaskonzern OMV hat mit dem russischen Energieriesen Gazprom höhere Erdgaslieferungen nach Österreich vereinbart.
01.11.2018

Warum Benzin und Diesel auch in Österreich teuer bleiben

Der Ölpreis fällt wieder. Doch an der Zapfsäule spürt man davon wenig. Und das hat auch etwas mit den tiefen Pegelständen deutscher Flüsse zu tun.
Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
24.10.2018

Diesel ist schon fast so teuer wie Benzin

Laut ÖAMTC gibt es einen Preisunterschied von weniger als einem Cent. Es gibt bereits vereinzelt Tankstellen in Österreich, die höhere Dieselpreise haben.
23.10.2018

Saudi-Arabien könnte Ölförderung erhöhen - Preise fallen

Der saudiarabische Energieminister Khalid al-Falih schloss bei einer Konferenz in Riad die Möglichkeit nicht aus, dass Saudi-Arabien künftig täglich ein bis zwei Millionen Fässer mehr als aktuell fördern könnte.
OMV-Chef Rainer Seele / Bild: REUTERS
22.10.2018

OMV-Chef: Ölpreis steigt durch geopolitische Risiken und Sanktionen

Der Konflikt mit Saudi-Arabien kann weiteres Absacken des Ölangebots zur Folge haben, sagt OMV-Chef Rainer Seele.
Polen schließt mit den USA ab. / Bild: REUTERS
17.10.2018

Polen: "Ab 2022 kein russisches Gas mehr"

Polen unterzeichnete einen Vertrag über Flüssiggas-Lieferungen aus den USA. Der Preis soll deutlich unter dem von Russland liegen.
Bild: REUTERS
15.10.2018

Wie der Streit zwischen USA und Saudi-Arabien den Ölpreis beeinflusst

Nach dem Verschwinden des regierungskritischen saudischen Journalisten Khashoggi droht US-Präsident Trump mit einer "schweren Bestrafung", sollte sich der Mordvorwurf erhärten. Saudi-Arabien schießt scharf zurück. Die Ölpreise reagierten am Montag sofort.
Windkraftanlagen können sich negativ auf die Gesundheit der Anrainer auswirken, schreibt die WHO.  / Bild: APA/AFP/DAVID MCNEW
12.10.2018

WHO warnt: Laute Windräder machen krank

Die Weltgesundheitsorganisation fordert strengere Grenzen für Lärm-Belästigung durch Windkraftanlagen. Die heimische Branche sieht keinen Änderungsbedarf. Die Forderungen der WHO würden in Österreich "in der Regel" schon heute erfüllt.
Bild: APA/dpa/Daniel Reinhardt
10.10.2018

Strom um 39 Prozent teurer als im Vorjahr

Der Österreichische Strompreisindex ist auf den höchsten Stand seit Juni 2013 gestiegen.
10.10.2018

Russland will Nord Stream 2 auch bei neuen Sanktionen bauen

Die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 stößt bei den USA und einigen osteuropäischen Ländern auf scharfe Kritik. Russland hält an dem Projekt fest.
Bild: APA/AFP/SASCHA SCHUERMANN
09.10.2018

Hambacher Forst: RWE will Kohleförderung drosseln

Der deutsche Energiekonzern zieht offenbar aus dem Gerichtsurteil zum vorläufigen Erhalt des Hambacher Forsts die Konsequenzen, berichtet der "Spiegel".
Bild: EPA/epa Larry W. Smith
05.10.2018

100 Dollar für ein Fass Öl?

Russlands Energieminister hält eine saftige Preissteigerung angesichts der angespannten Angebotslage für möglich. Infolge der starken Nachfrage nach Plastikprodukten steigt der Bedarf an Öl kräftig.
Saudi-Arabiens Energieminister Khalid al-Falih hat schon mit den USA verhandelt / Bild: REUTERS
02.10.2018

Warum Saudi-Arabien Angst vor einem Anti-Opec-Gesetz hat

Donald Trumps Vorgänger wollten kein Nopec-Gesetz. Ein solchen würde Absprachen zur Öl- oder Gasproduktion oder deren Preise zu treffen - und damit die Opec.
Bild: (c) REUTERS (Ernest Scheyder)
01.10.2018

„Schieferfelder sind relativ rasch leer gepumpt“

Die geopolitischen Spannungen hinterlassen auch Spuren auf dem Ölmarkt. Der Fondsmanager Mark Hume von Black Rock rechnet deshalb mit weiter steigenden Preisen. US-Schieferöl sieht er nicht als Allheilmittel.
Von Raja Korinek
Verteuert haben sich vor allem Sprit und Heizöl. /
01.10.2018

Heizöl hat sich um fast ein Viertel verteuert, Diesel um 15 Prozent

Die Preise für Haushaltsenergie sind zuletzt deutlich gestiegen. Das geht es aus dem neuen Energiepreisindex hervor.
Bild: Bilderbox
01.10.2018

Strom in Österreich nach Markttrennung von Deutschland teurer

Bisher wurde Strom in Deutschland und Österreich auf einem gemeinsamen Markt uneingeschränkt gehandelt. Das ist seit heute vorbei.
Bild: (c) BilderBox
28.09.2018

Getrennte Stromzone erhöht Preis

Der Strompreis steigt. Ein Grund dafür ist die Zonentrennung von Deutschland.