Zum Inhalt
Trump erwägt die Einführung von Strafzöllen auf deutsche Autos. / Bild: (c) REUTERS (Fabian Bimmer)
19.02.201918:04

Diese Siegesserie kann Deutschland schaden

Deutschland bleibt die Exportnation Nummer eins. In Summe häuft das Land 260 Milliarden Euro Leistungsbilanzüberschuss auf. Berlins Bemühungen, US-Zölle auf deutsche Autos zu verhindern, hilft diese Statistik nicht.
Emissionen aus Lkw-Verkehr stiegen um 25 Prozent seit 1990. / Bild: (c) imago/Roland M�hlanger (imago stock&people)
19.02.2019

Niedrigere CO2-Werte für Lastwagen: "Vorgaben schießen über Ziel hinaus"

30 Prozent weniger Ausstoß sollen die Lkw bis 2030 erzielen. Auch wenn die Schwerfahrzeuge schon sparsamer wurden, hat der Anstieg des Lkw-Verkehrs das aber wettgemacht.
Demonstration der Taxler in Berlin für Donnerstag geplant. / Bild: (c) imago/Lichtgut (imago stock&people)
19.02.2019

Deutsche Taxler kündigen Proteste an: Existenz des Gewerbes bedroht

Die geplante Liberalisierung der deutschen Bundesregierung erzürnt die Taxler. Sie kritisieren die einseitigen Vorschläge zugunsten von Uber & Co. Am Donnerstag wollen sie in Berlin demonstrieren.
Konzernchef Olaf Berlien / Bild: imago/Sven Simon
19.02.2019

Osram-Chef unter Druck: "Sind Sie noch Herr der Dinge?"

Das Geschäft beim Lichtkonzern läuft nicht rund. Das Umfeld ist Unsicherheit erfasst. Die Anlegervertreter halten mit ihrer Kritik nicht hinterm Berg.
Archivaufnahme aus der Fabirk in Swindon / Bild: APA/AFP/MAX NASH
19.02.2019

Honda schließt britische Fabrik mit 3500 Mitarbeitern

Honda erklärte, die Entscheidung hänge mit "beispiellosen Veränderungen" in der Autoindustrie zusammen. Mit dem Brexit habe die Schließung nichts zu tun.
Bild: (c) BilderBox
18.02.2019

Deutschland: Wohnen wird auch auf dem Land immer teurer

Wegen der Teuerung in den Städten suchen Menschen Alternativen auf dem Land, so die Bundesbank.
18.02.2019

Nordstream 2: Ukraine warnt vor neuem „Gaskrieg“

Außenminister Klimkin befürchtet neue russische „Tricks“, um sein Land zu destabilisieren. Die EU beschließt unterdessen neue Sanktionen gegen Russen.
18.02.2019

Die Sorge vor den US-Auto-Zöllen ist zurück

Innerhalb der nächsten 90 Tage soll US-Präsident Donald Trump entscheiden, ob europäische Autos mit Strafzöllen belegt werden. Diese würden auch Österreich stark treffen.
18.02.2019

Italienischer Ort schenkt neuen Bewohnern 9000 Euro

Locana im Piemont kämpft schon lange mit Bevölkerungsschwund. Nun will der Bürgermeister mit großzügigen Geldgeschenken Familien aus dem Ausland anlocken. Er ist nicht der erste, der auf solche Ideen kommt.
18.02.2019

Neuseeland plant Steuer für Digitalriesen

Die internationalen Vorschriften seien veraltet, argumentiert Finanzminister Robertson. Derzeit machen Facebook und Google beträchtliche Geschäfte in neuseeland ohne Steuern zu bezahlen.
18.02.2019

Brexit-Unsicherheit trieb britische Airline in die Pleite

Die Fluglinie Flybmi hat mit 17 Maschinen Flüge zu mehr als 20 europäischen Zielen angeboten. Nun musste sie Insolvenz anmelden.
Carsharing

Ein Zusammenschluss gegen die "Googles, Alibabas, Ubers und Didis dieser Welt"

Daimler und BMW bündeln ihr Geschäft mit Carsharing. Details wollen die Konzernchefs noch diese Woche vorstellen. Experten erkären, warum sie den Schritt für sinnvoll erachten.
18.02.2019

China: Deutlicher Rückgang bei Auto-Verkäufen

Chinas Wirtschaft wächst so langsam wie seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr. Nun brechen auch die Auto-Verkäufe ein.
18.02.2019

Brexit bedroht spanische Airlines Iberia und Vueling

Heute treffen EU-Verhandlungsführer Barnier und Brexit-Minister Barclay in Brüssel zusammen. Es geht um Alternativen für den umstrittenen Backstop. Indes beschäftigt die EU-Kommission noch eine andere Frage: Ist Iberia wirklich spanisch?
16.02.2019

US-Investor in Russland wegen Betrugs in Untersuchungshaft

Michael Calvey sowie mehrere Mitarbeiter des von ihm gegründeten Investmentfonds Baring Vostok wurden festgenommen. Calvey weist alle Vorwürfe von sich.
15.02.2019

USA und China brauchen für Handelsgespräche länger

Die größten Volkswirtschaften der Welt vereinbarten im Handelsstreit weitere Gespräche in der kommenden Woche.
15.02.2019

Apples Saubermann im Schmutz

Der Anwalt sollte Insiderhandel im Konzern verhindern – und wurde selbst dabei erwischt.
15.02.2019

Kann man sich bei Treasuries wieder trauen?

Gute Konjunktur und steigende Inflation setzten US-Staatsanleihen unter Druck. Das ändert sich nun – aus gutem Grund.
von Raja Korinek
15.02.2019

Medienbericht: VW plant interne CO2-Steuer

Die Abteilungen sollen demnach 100 Euro pro Tonne Treibhausgas zahlen. Wer künftig mit dem Flugzeug reist, müsse für die entstandene Verschmutzung aufkommen.
Emissionen aus Lkw-Verkehr stiegen um 25 Prozent seit 1990. / Bild: (c) imago/Roland M�hlanger (imago stock&people)
19.02.2019

Niedrigere CO2-Werte für Lastwagen: "Vorgaben schießen über Ziel hinaus"

30 Prozent weniger Ausstoß sollen die Lkw bis 2030 erzielen. Auch wenn die Schwerfahrzeuge schon sparsamer wurden, hat der Anstieg des Lkw-Verkehrs das aber wettgemacht.