War es das jetzt mit der Globalisierung?

Kolumne Weltweit schleicht sich wieder Protektionismus in den wirtschaftspolitischen Mainstream. Eine Erfolgsgeschichte, die Hunderten Millionen Menschen Wohlstand beschert hat, steht damit ernsthaft auf dem Spiel.

Themenbild: Globalisierung
Themenbild: Globalisierung
Themenbild: Globalisierung – Reuters

Vor wenigen Tagen wurde die Containerschifffahrt von einem schweren Seebeben erschüttert: Hinjan Shipping, die siebentgrößte Reederei der Welt, musste, geschäftlich leckgeschlagen, Insolvenz anmelden. Es gibt nicht wenige Beobachter, die darin den „Lehman-Moment für die Globalisierung“ sehen. Denn die riesigen Containerschiffe, die Konsumgüter überwiegend von den nach Südostasien ausgelagerten Fabriken in die Industriestaaten bringen, gelten als Symbol des unbeschränkten Welthandels. Und sie haben Schlagseite bekommen, seit dieser Welthandel vor ein paar Jahren seine Dynamik verloren und in den vergangenen beiden Jahren in Stagnation übergegangen ist.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 16.09.2016)

Meistgelesen