Bilanz

Wir unfreiwilligen Defizitfinanciers

Kolumne Die Lohnsteuerzahler finanzieren Lögers Nulldefizit unfreiwillig mit zwei Milliarden mit, die ihnen die kalte Progression abknöpft. Der Widerstand gegen deren Abschaffung ist groß.

Die Finanz will auf ihren Windfall Profit nicht verzichten.
Die Finanz will auf ihren Windfall Profit nicht verzichten.
Die Finanz will auf ihren Windfall Profit nicht verzichten. – Harald Jahn / picturedesk.com

Wir bekommen also zum ersten Mal seit 1960 ein Nulldefizit. Das ist so zwar nicht ganz richtig. Denn auf vergleichbarer Basis mit den Siebzigern oder Achtzigern (keine Auslagerungen, Zinsen für die Staatsschuld um rund 7 Milliarden Euro höher), hätten wir auch im jetzigen Budget ein ordentliches Loch.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 597 Wörter
  • 2 Bilder

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen
Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen