Kampf um Österreichs Industrie-Juwele

Um die einstigen Industriekonzerne der CA tobt eine Übernahmeschlacht: Ein Konsortium rund um Michael Tojner hat ein Auge auf deren Eigentümerin, eine Stiftung, geworfen. Es gehe um den Standort Österreich, sagen sie.

Die Presse (Clemens Fabry)

Die Presseaussendung erreichte die Redaktionen des Landes am Mittwoch. Und im Normalfall wäre ihr Inhalt auch nicht dazu angetan, für großes Interesse zu sorgen: In einer Privatstiftung gibt es ein neues Vorstandsmitglied – und? Langsam, langsam: „Normal“ ist in der konkreten Angelegenheit absolut gar nichts. Da geht es nämlich um die B&C-Privatstiftung, die Mehrheitsbeteiligungen an den österreichischen Industrie-Flaggschiffen Semperit, Amag und Lenzing hält. Und um diese Privatstiftung tobt seit geraumer Zeit eine Übernahmeschlacht. Jetzt hat also die Stiftung mit dem Industriellen Norbert Zimmermann ein neues Vorstandsmitglied bekommen. Das ist natürlich alles andere als ein Zufall.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 01.12.2018)

Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen