Welche Alarmzeichen die Börsen zurzeit aussenden

Und warum der chinesische E-Autokonzern BYD gute Langzeitchancen hat.

BYD-Pkw: in Europa noch ein Exot, in China schon ein alltäglicher Anblick.
Schließen
BYD-Pkw: in Europa noch ein Exot, in China schon ein alltäglicher Anblick.
BYD-Pkw: in Europa noch ein Exot, in China schon ein alltäglicher Anblick. – (c) imago/Xinhua (imago stock&people)

Dafür, dass der September als besonders schwieriger Börsenmonat gilt, halten sich die Indizes auf den internationalen Märkten ja erstaunlich gut. Nach einem schwachen August stehen die wichtigsten Indizes (mit ein paar Prozenten plus oder minus) wieder da, wo sie vor dem Sommer gestanden sind. Die Befolgung der alten Börsenregel „Sell in may and go away. But remember to come back in september“ hätte dieses Jahr außer Verkaufs- und Kaufspesen nichts bewegt.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 595 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 17.09.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen