Let's make money: Wofür die Zeit bis Weihnachten genützt werden könnte

Wofür die Zeit bis Weihnachten genützt werden könnte und wie die Politik nun unter anderem den US-Banken in die Hände spielt.

APA/ROBERT JAEGER

Drei Wochen also noch bis Weihnachten. Zeit, um Bilanz zu ziehen nach einem Börsenjahr mit ständig neuen Allzeithochs, in dem der DAX bisher um zwölf, der Dow Jones um gut 22 und der ATX sogar um 27 Prozent zugelegt haben. Zeit auch, um etwaige Verluste innerhalb des Depots mit Steuerersparnissen bei Realisierung diverser Gewinne auszugleichen. Und Zeit, um vielleicht auf dem Markt noch herauszuholen, was der Rest des Jahres hergeben könnte.

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 628 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 03.12.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen