Let´s make money

Läuft fast von selbst

Warum die Anleger zur Jahresmitte lustlos sind und warum ein Laufschuhproduzent besser läuft als die deutsche Fußball-Elf.

Bjørn Gulden, Chef des deutschen Sportartikel- konzerns Puma. Das Geschäft des Unternehmens läuft wie ein Turnschuh.
Bjørn Gulden, Chef des deutschen Sportartikel- konzerns Puma. Das Geschäft des Unternehmens läuft wie ein Turnschuh.
Bjørn Gulden, Chef des deutschen Sportartikel- konzerns Puma. Das Geschäft des Unternehmens läuft wie ein Turnschuh. – (c) REUTERS (Michaela Rehle)

Weil derzeit ein beträchtlicher Teil der Welt in Kategorien des Fußballs denkt, nehmen auch wir terminologisch dort Anleihe und halten fest: Wie bei der WM so ist auch an der Börse Halbzeit. Rein kalendarisch fängt heute die zweite Spielhälfte des Jahres an. Zeit, nachzudenken, wo wir anlagetechnisch stehen. Und was wir von den restlichen sechs Monaten erwarten können.

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 619 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 01.07.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen