Warum man bei einem deutschen Autovermieter sein Geld vermehren kann

Anleger sind aufgrund der Börsenturbulenzen derzeit ziemlich irritiert. Schier nichts scheint Halt zu bieten. Aber es gibt Zufluchtsmöglichkeiten: Von einer sind besonders viele begeistert.

Der deutsche Autovermieter Sixt gibt Gas und will vor allem auch in den USA stark wachsen. Der Markt glaubt an ihn.
Der deutsche Autovermieter Sixt gibt Gas und will vor allem auch in den USA stark wachsen. Der Markt glaubt an ihn.
Der deutsche Autovermieter Sixt gibt Gas und will vor allem auch in den USA stark wachsen. Der Markt glaubt an ihn. – (c) REUTERS (Arnd Wiegmann)

Einen Reim auf die gegenwärtige Situation an den Börsen können sich Anleger nicht machen. Denn obwohl die Korrektur und die Angstzustände (siehe Artikel unten) augenscheinlich sind, bleibt die Gemengelage widersprüchlich.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 576 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 21.10.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen