Soll man als Anleger auf Kunstfleisch oder Burger setzen?

KolumneAbermilliarden an Barbeständen könnten die Kurse an den Börsen demnächst weiter treiben. Wie man am besten dabei ist? Neben Lebensmittelproduzenten mit zwei deutschen Unternehmen, die Geld ausschütten wie kaum jemand.

Deutschland verfügt über manche Dividendenperle.
Deutschland verfügt über manche Dividendenperle.
Deutschland verfügt über manche Dividendenperle. – (c) imago / Frank Hoermann

Auch Anleger sind Menschen. Und weil ihnen als solchen, um mit dem altrömischen Dichter Terenz zu sprechen, nichts Menschliches fremd ist, neigen sie unter anderem zur Unverschämtheit. So am Donnerstag in den USA. Eifrig wurde da verkauft, weil US-Notenbankchef Jerome Powell die weltwirtschaftliche Lage etwas zuversichtlicher bewertet hatte als zuletzt. Anleger hätten es gern etwas negativer gehabt, weil Powell dann vielleicht schon jetzt eine Leitzinssenkung in Aussicht gestellt hätte.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 05.05.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen