Wertsachen

Banknoten laufen ab: Galgenfrist für 1,5 Mrd. Schilling

Kolumne Die Österreicher bunkern noch immer viel Schilling-Bargeld. Aber Vorsicht: In einem Jahr verlieren 1,8 Millionen alte Scheine ihren Wert.

Schließen

Ist es die Nostalgie? Wurden sie einfach vergessen? Oder vermuten viele Österreicher gar das Comeback des guten alten Schillings? Wir wissen es nicht. Aber was wir wissen: Die Österreicherinnen und Österreicher horten noch immer 8,6 Mrd. Schilling in Form von alten Münzen und Banknoten.

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 600 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 08.04.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft