Cola und Digitalisierung für Kiffer

WertsachenDer grüne Goldrausch legt ausgerechnet kurz nach der Legalisierung von Cannabis in Kanada eine Pause ein. Aber jetzt geht es mit dem Wachstum des Sektors wohl erst richtig los.

Die Legalisierung von Cannabis in Kanada hat einen Hype ausgelöst. Als es dann soweit war, verkauften die Anleger aber.
Die Legalisierung von Cannabis in Kanada hat einen Hype ausgelöst. Als es dann soweit war, verkauften die Anleger aber.
Die Legalisierung von Cannabis in Kanada hat einen Hype ausgelöst. Als es dann soweit war, verkauften die Anleger aber. – (c) imago/ZUMA Press

Es geschieht nicht alle Tage, dass eine neue Industrie aus dem Nichts entsteht. Aber der Trend hin zur schrittweisen Legalisierung von Cannabis in Nordamerika hat genau das bewirkt. Nun sind Gras-Aktien keine Geheimtipps mehr. In den vergangenen Monaten haben wir einen regelrechten Boom bei Weed-Aktien gesehen. Zuletzt gab es aber einen kleinen Knall, die Kurse der prominentesten Titel sind deutlich gefallen. Und zwar just als Kanada als erstes großes Land den Schritt zur Legalisierung gemacht hat. Was ist geschehen? Wie geht es weiter?

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 642 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 29.10.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen