Andreas Schwarzenberger blieb nur ein Jahr Ankerbrot-Chef

Bernhard Angel übernimmt die Ankerbrot-Vorstandsagenden von Andreas Schwarzenberger.

Ankerbrot hat einen neuen Chef.
Ankerbrot hat einen neuen Chef.
Ankerbrot hat einen neuen Chef. – (c) APA/HERBERT PFARRHOFER

Der Aufsichtsrat des Wiener Traditionsunternehmen Ankerbrot AG gibt bekannt, dass Herr Andreas Schwarzenberger auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlässt und seine Vorstandsagenden von seinem Kollegen Bernhard Angel übernommen werden. Der bisherige Finanzvorstand wird bis auf weiteres die Geschäfte als alleiniger Vorstand führen.
Schwarzenberger war nur rund ein Jahr lang Vorstandschef bei Ankerbrot gewesen. Das Unternehmen wird von Investor Erhard Grossnigg kontrolliert.

(ekh)

Kommentar zu Artikel:

Andreas Schwarzenberger blieb nur ein Jahr Ankerbrot-Chef

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen