Die Firma, die aus Zeitnot Geld macht

Früher fuhr der Koch oder Hotelier selbst einkaufen, heute lässt er sich beliefern. Die kleine Firma Kröswang erkannte die Marktlücke, als sie noch keine war. Jetzt wird es dort eng – die großen Konkurrenten rücken nach.

Manfred Kröswang übernahm vom Vater 2003 die Leitung des Familienbetriebs – und verpasste ihm eine komplett neue Strategie.
Manfred Kröswang übernahm vom Vater 2003 die Leitung des Familienbetriebs – und verpasste ihm eine komplett neue Strategie.
Manfred Kröswang übernahm vom Vater 2003 die Leitung des Familienbetriebs – und verpasste ihm eine komplett neue Strategie. – (c) Clemens Fabry

Wien. Fünf Jahre lang war Manfred Kröswang der einzige Bewohner des Industrieparks Böheimkirchen. Das hatte sich der 26-jährige Wirtschaftsabsolvent nicht gewünscht. Aber seine Eltern hatten keinen Filialleiter gefunden. Also übernahm der Sohn nicht nur die Firma, sondern zog gleich am neuen Standort ein.

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 656 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 17.05.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen