Zum Inhalt
Bild: AFP (JOHN THYS)
22.08.2017

Fipronil: Belastete Produkte in drei Vorarlberger Hotels

Vorarlberger Hoteliers hatten Flüssig-Ei-Produkte in gutem Glauben gekauft, doch waren diese mit dem dem Insektizid Fipronil belastet.
Bild: Die Presse (Clemes Fabry)
18.08.2017

Plattform Cobin Claims startet Sammelaktion für Wienwert-Investoren

Der umstrittene Immobilienentwickler Wienwert ist im Visier der FMA. Anleihenkäufe können nach Ansicht des Vereins Cobin Claims wahrscheinlich rückgängig gemacht werden.
Auch in Österreich wurde Fipronil in Eiern gefunden.  / Bild: APA/dpa/Marcel Kusch
16.08.2017

Fipronil: Weitere Rückholaktion in Oberösterreich

Ein Großhändler dürfte Vollei-Produkte über den selben deutschen Lieferanten bezogen haben wie zwei weitere Unternehmen, die bereits die Konsequenzen gezogen haben.
16.08.2017

Fälschungsverdacht bei Krebsmedikament in Österreich

Ein niederösterreichisches Unternehmen soll ohne aufrechte Zulassung ein Produkt aus indischer Herstellung in österreichischer Aufmachung auf den Markt gebracht haben.
Bild: (c) imago/Westend61
16.08.2017

So einfach wie eine SMS: Echtzeit-Überweisung mit dem Handy kommt

Die Bank Austria bietet in ihrer App ab sofort die Funktion "Geld an Handykontakte senden" an. Kontonummer des Empfängers muss dafür nicht angegeben werden. Weitere Banken werden folgen.
Magere Zeiten für das Sparschwein / Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
14.08.2017

Österreicher wollen weniger sparen und höhere Kredite aufnehmen

Der geplante Sparbetrag für die kommenden zwölf Monate ist von 5700 auf 4600 Euro gesunken.
10.08.2017

Sollen der Einweg-Becher für Kaffee und Tee abgeschafft werden?

In Wien fordern die Grünen den Mehrweg-Becher, in Deutschland schafft McDonald's auch beim Verkauf über Tresen den Einweg-Becher für Kaffee und Tee ab.
McDonald's will Pappbecher für Kaffee eliminieren / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
10.08.2017

McDonald's schafft Pappbecher für Tee und Kaffee ab – in Deutschland

In Österreich ist derzeit keine Änderung angedacht. Einer Diskussion um die Einweg-Becher werde man sich aber nicht verschließen.
Bild: (c) imago/Ikon Images
08.08.2017

"Hallo, hier spricht die OeNB": Nationalbank warnt vor Betrügern

Betrüger geben sich als Mitarbeiter der Nationalbank aus und drohen mit einer Kontosperrung. Auch gefälschte E-Mails sind im Umlauf.
Wer sein Ticket selbst ausdruckt, muss künftig nicht mehr dafür zahlen.  / Bild: Die Presse (Michaela Bruckberger)
08.08.2017

Zusatzgebühren für print@home bei Ö-Ticket unzulässig

Derzeit müssen Kunden zusätzlich ein Entgelt zahlen, um überhaupt zu der gekauften Karte zu kommen. Das ist gesetzwidrig, urteilte das Handelsgericht Wien.
Wohnkredite boomen / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
07.08.2017

Österreicher zahlen für Wohnkredite monatlich 700 Euro zurück

Die Banken geben um zwölf Prozent mehr Geld für Wohnkredite aus, als vor zwei Jahren. Der Trend gehe eindeutig zu Fixzinsverträgen, bestätigen die Banken.
Bild: Die Presse (Clemens Fabry)
04.08.2017

Arbeiterkammer fordert Ende für befristete Mietverträge

erzeit seien durch sie die Mieter der "Willkür" der Vermieter ausgesetzt, kritisiert AK-OÖ-Präsident Johann Kalliauer.
Bild: Amia
01.08.2017

Erstickungsrisiko: Schlaf-Baby-Puppe von Amia wird zurückgerufen

Die Schlaf-Baby-Puppe wird vom Spielwaren-Großhändler Vedes zurückgerufen. 11.300 Stück wurden verkauft.
28.07.2017

Was machen Sie mit Lebensmitteln, die "abgelaufen" sind?

Greenpeace fordert ein realitätsnahes Mindesthaltbarkeitsdatum, die Lebensmittelindustrie wehrt sich. Was machen Sie, wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist?
Haltbarkeit von Lebensmittel / Bild: (c) Clemens fabry
28.07.2017

Lebensmittelindustrie wehrt sich: "Greenpeace erzählt ungeniert Märchen"

Laut NGO ist die angeführte Mindesthaltbarkeitsdauer bei Produkten häufig nicht realistisch. Dagegen verwahrt sich nun die Lebensmittelindustrie.
Bild: (c) imago/Westend61
27.07.2017

Alle heimischen Geflügelprodukte im Supermarkt gentechnikfrei

Die letzten österreichischen Geflügelbetriebe haben auf gentechnikfreies Futter umgestellt. In anderen Branchen gibt es laut Greenpeace noch viel zu tun.
Mit dem Auto zu pendeln ist nicht nur teurer, sondern dauert manchmal auch länger. Trotzdem wollen viele nicht darauf verzichten.  / Bild: APA/dpa/unbekannt
24.07.2017

Wo in Österreich sich Pendeln finanziell lohnt - und wo nicht

Zahlreiche Österreicher pendeln mit Auto oder Bahn zu ihrem Arbeitsplatz. Ein Konsumentenportal hat untersucht, wie viel Ersparnis das in verschiedenen Wohnorten bringt.
Bild: www.BilderBox.com
24.07.2017

Cappuccino-Kapseln müssen Röstkaffee enthalten

Das OLG Wien untersagt die Verpackungsgestaltung für Senseo-Kaffeepads. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.
EU-Verbraucherschutzkommissarin Vera Jourova  / Bild: REUTERS
24.07.2017

EU-Kommissarin will europaweite Sammelklagen

Der VW-Skandal habe uns eine harte Lektion erteilt, sagte die EU-Verbraucherschutzkommissarin.
Der Leibniz-Butterkeks von Bahlsen: "Nur echt mit 52 Zähnen" - und Butter. / Bild: (c) imago stock&people
21.07.2017

Butter statt Palmöl: Bahlsen stellt Produktion für Osteuropa um

Der Kekshersteller Bahlsen verwendet nach heftiger Kritik aus Osteuropa künftig dort für alle Produkte das deutsche Originalrezept.
Immer öfter wird über Sexismus in der Werbung heftig debattiert.  / Bild: (c) imago stock&people
19.07.2017

Britische Werbeaufsicht will sexistische Werbung verbieten

Kinder würden sich von Stereotypen in der Werbung beeinflussen lassen, sagt die Werbeaufsicht. Daher will sie strengere Regeln einführen.
Bild:  AFP (MIGUEL SCHINCARIOL)
18.07.2017

Primark ruft Flip-Flops mit krebserregender Sohle zurück

Chrysen kann krebserregend wirken und ist für im Wasser lebende Organismen sehr giftig. Der Stoff fand sich in Flip-Flops des Textil-Diskonters Primark.
Bild:  APA/HERBERT PFARRHOFER
18.07.2017

Wien und Graz sind ein eher teures Taxi-Pflaster

Eine Taxi-Fahrt in Zürich oder Tokio geht ins Geld, kostet in Kairo oder Bukarest einen Pappenstiel. Bei einem Preisvergleich in 80 Städten liegt Wien auf Rang 60, Graz auf Rang 49.
Bild:  AFP (KOEN VAN WEEL)
17.07.2017

AK startete Kampagne "Ärger mit dem Flug?"

Immer wieder lehnten Fluglinien auch eindeutige Entschädigungsansprüche von Konsumenten ab. Die Arbeiterkammer bietet Hilfe an.
dm ist in Österreich Marktführer.  / Bild: (c) dm (Wild)
17.07.2017

Jeder Österreicher gibt jährlich 300 Euro für Körperpflege aus

Marktführer im Drogeriewarenhandel ist dm mit einem Marktanteil von mehr als 30 Prozent.