Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Alice Grancy

Alice Grancy

Alice Senarclens de Grancy ist leitende Redakteurin für „Wissen & Innovation“.


Artikelarchiv

  1. premium | 19.10.2018

    Mit dem Zeichenblock auf Expedition

    Wenn sie neue oder besonders schützenswerte Arten entdecken, greifen Biologen gern auf die Expertise von Margareta Pertl zurück. Die Grafikerin unterstützt die Wissenschaftler bei der Dokumentation.

  2. Wissenschaft | 15.10.2018

    Die versunkenen Welten unter Wien

    Forscher rekonstruieren anhand von Fossilien aus Bohrkernen der Erdöl- und Erdgasindustrie, wie das Wiener Becken vor zehn bis 20 Millionen Jahren aussah. Sie zeigen erstmals, wie hart die globale Eiszeit die Region traf.

  3. Forschungsfrage | 13.10.2018

    Woher weiß ein Vogel, wie er ein Nest baut?

    Ein Vogelnest schützt zunächst die Eier, später den Jungvogel. Doch woher wisse dieser, einmal paarungsbereit, wie man es baue – schließlich habe er seine Eltern nicht dabei beobachten können, fragt ein Leser. Liegt dieses Verhalten also in seinen Genen?

  4. premium | 12.10.2018

    Der Sound der Populisten

    Inwieweit nutzt Popularmusik den Populisten in Europa? In einem länderübergreifenden Forschungsprojekt untersuchen Wissenschaftler insbesondere bei jugendlichen Erstwählern, wie Text und Klänge auf sie wirken.

  5. Wissenschaft | 05.10.2018

    Sag mir, ob ein Stoff süß schmeckt

    Am neuen Christian-Doppler-Labor für Geschmacksforschung der Uni Wien entwickeln die Wissenschaftler Prognosemodelle, um herauszufinden, wann wir etwas als süß wahrnehmen und was Zucker so einzigartig macht.

  6. Wissenschaft | 05.10.2018

    Pellets, Schimmel und Frostschutz

    Bei der Enquete der Austrian Cooperative Research wurden auch heuer wieder Projekte ausgezeichnet, bei denen Wissenschaft und Wirtschaft an einem Strang ziehen.

  7. Wissenschaft | 28.09.2018

    Der Erfinder des digitalen Radiergummis

    Viktor Mayer-Schönberger befasst sich in Oxford mit den Folgen des Datenzeitalters für die Wirtschaft.

  8. Forschungsfrage | 28.09.2018

    Warum gelangen große Steine im Boden nach oben?

    Physikalische Kräfte wirken im Boden zum Beispiel, wenn es regnet oder sehr kalt ist. Dann können sich Steine an die Oberfläche „hochfrieren“.

  9. Zeitreise | 28.09.2018

    Besatzungskinder: Überlebenskünstler und Gezeichnete

    Geschichte. Mit dem Fußballer Helmut Köglberger starb kürzlich das wohl berühmteste Besatzungskind Österreichs. Die Tabus rund um die Nachkommen alliierter Soldaten fallen langsam.

  10. premium | 22.09.2018

    Eine Toilette, die sich verneigt

    Forscher der TU Wien haben ein WC entwickelt, das sich automatisch auf seine Nutzer einstellt. Zu Besuch im MS-Tageszentrum der Caritas Socialis, wo es getestet wurde.

  11. Forschungsfrage | 22.09.2018

    Warum ist nicht jeder Wein vegan?

    Winzer nutzen u. a. Eiweiße von Hühnern, Fischen, Schweinen oder Rindern, um Wein zu klären Hilfsstoffe, die wieder herausgefiltert werden.

  12. Wissenschaft | 21.09.2018

    Einen Sitzplatz mit Fluchtmöglichkeit, bitte

    Wie sollen Straßenbahn und U-Bahn künftig aussehen? Forscher belegen die Bedeutung der Grundbedürfnisse bei der Gestaltung. Besonders gefragt sind Sitzplätze, von denen aus man möglichst schnell draußen ist.

  13. Wissenschaft | 21.09.2018

    Einen Sitzplatz mit Fluchtmöglichkeit, bitte

    Wie sollen Straßenbahn und U-Bahn künftig aussehen? Forscher belegen die Bedeutung der Grundbedürfnisse bei der Gestaltung. Besonders gefragt sind Sitzplätze, von denen aus man möglichst schnell draußen ist.

  14. premium | 14.09.2018

    Als die Natur dem Stoff die Farbe gab

    Bevor sich Farben künstlich herstellen ließen, nutzten die Menschen Blätter, Wurzeln und Insekten, um Textilien bunt einzufärben. Erkenntnisse zu den verwendeten Farbstoffen liefern auch Aufschlüsse über historische Handelswege.

  15. premium | 12.09.2018

    Den Elfenbeinturm gibt es so nicht

    Der Wissenschaftsfonds FWF feiert sein 50-jähriges Bestehen. Präsident Klement Tockner im Gespräch mit der Presse über den Wert von Grundlagenforschung, ihre Finanzierung und die Frage, wie man Wissenschaft gut vermittelt.