Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Alice Grancy

Alice Grancy

Alice Senarclens de Grancy ist leitende Redakteurin für „Wissen & Innovation“.


Artikelarchiv

  1. premium | 18.07.2018

    Von Gleisdorf aus die Welt retten

    Die Gründer von AEE Intec wurden einst für ihre Ideen belächelt. 30 Jahre später exportiert die östlich von Graz gelegene Forschungseinrichtung ihre mit der Kraft der Sonne funktionierenden Technologien international.

  2. Forschungsfrage | 07.07.2018

    Welcher Tiermist ist ein guter Dünger?

    Ob sich als Düngemittel eignet, was Katze und Hund ausscheiden, ist nicht erforscht. Der Experte rät zu Vorsicht und vorherigem Kompostieren.

  3. premium | 04.07.2018

    Dem digitalen Stress auf der Spur

    Wie sehr schadet, was uns eigentlich nutzen soll? Smartphones, Tablets und PC erzeugen permanent Druck. Neue Erkenntnisse zum sogenannten Technostress sollen dazu beitragen, wirksame Gegenstrategien zu finden.

  4. premium | 29.06.2018

    Warum wird einem beim Autofahren schlecht?

    Die Informationen, die von den Augen und dem Gleichgewichtsorgan im Innenohr kommen, passen nicht zusammen. Das verträgt nicht jeder.

  5. premium | 25.06.2018

    Medizintechnik: Die perfekte Rippe

    Sie sind schnell und flexibel, aber in der Medizin noch nicht ganz angekommen. Eine Grazer Forschergruppe will die neuen, dreidimensionalen Fertigungstechnologien reif für den Einsatz in der Klinik machen.

  6. Forschungsfrage | 23.06.2018

    Warum schreien Kinder so laut, wenn sie spielen?

    Es gibt viele Gründe, warum Kinder lärmen: etwa Freude, Ärger oder Kommunikation. Vor allem aber kennen sie noch keine Konventionen.

  7. Wissenschaft | 22.06.2018

    Demografie: Der Westen wächst weiter

    Eine Studie zeigt, dass die Bevölkerung Ost- und Südosteuropas massiv schrumpft. In Westeuropa steigt sie: nicht nur durch Migration, sondern auch, weil die Geburtenrate zunimmt.

  8. Wissenschaft | 19.06.2018

    Die Angst vor der Ächtung

    Psychologie. Wird ein Kind sexuell missbraucht, schlägt dem Täter blinder Hass entgegen. Mehr über seine Motive zu erfahren, könnte aber bei der Prävention helfen. Ein Projekt der Sigmund-Freud-Universität wagte die heikle Annäherung.

  9. Forschungsfrage | 16.06.2018

    Wo wachsen Pilze und warum?

    Pilze nehmen über feine Fäden im Boden Stickstoff und Phosphor auf. Sie tauschen die Nährstoffe gegen den von Bäumen produzierten Zucker.

  10. Wissenschaft | 15.06.2018

    Ein Schiffsmotor fast ohne Emissionen

    Großmotoren. In Graz startet mit Juli ein europaweites Marineforschungsprojekt. Ziel der Wissenschaftler ist es, die Antriebssysteme riesiger Fracht- und Kreuzfahrtschiffe deutlich umweltfreundlicher zu machen.

  11. Wissenschaft | 08.06.2018

    Viele Schritte zur Seite statt ein Sprung nach oben

    Bei den Investitionen in die Forschung liegt Österreich an der europäischen Spitze, im Innovationsranking gelingt seit Jahren nur eine Seitwärtsbewegung. Was läuft schief? Der Forschungsrat identifiziert Effizienzbarrieren .

  12. Wissenschaft | 08.06.2018

    Zufall, kurze Wege und der Urknall

    Mit TU ForMath wollen Forscher der TU Wien an den Erfolg des math.space anschließen und mehr Menschen für Mathematik begeistern.

  13. Wissenschaft | 08.06.2018

    Ein Bankerl für jeden und andere Experimente

    In einem Projekt in elf europäischen Städten luden Forscher die Bewohner ein, ihr Viertel mit zu verändern. Graz war als einzige österreichische Stadt dabei, die entwickelten Lösungen sind derzeit ausgestellt.

  14. premium | 02.06.2018

    Wasser, Schnee und Spitzenforschung

    Finnland hat in seiner Geschichte gelernt, aus Krisen gestärkt hervorzugehen. Nun sollen digitale Technologien das Land weiter an die Weltspitze katapultieren. Und die besten Köpfe und Unternehmen anziehen.

  15. premium | 01.06.2018

    Der Traum vom Gehen

    Medizin. Mit der ursprünglich gegen Nierensteine eingesetzten Stoßwellentherapie erzielen Forscher bei Verletzungen des Rückenmarks erste bemerkenswerte Erfolge.