Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Anna-Maria Wallner

Anna-Maria Wallner

Anna-Maria Wallner


Artikelarchiv

  1. Film | 20.11.2017

    Lange Drehtage für Das Boot

    In München, Prag und La Rochelle wird die Neuauflage des Filmklassikers gedreht. Der Wiener Andreas Prochaska führt Regie. Diesmal spielen auch ein paar Frauen eine Rolle.

  2. Bühne | 16.11.2017

    Peter Klien: Die Grenzen des Reporters ohne Grenzen

    ORF-Satiriker Peter Klien zeigt im Rabenhof ein Best-of seiner politischen Videointerviews. Das will nicht recht zünden.

  3. Medien | 21.10.2017

    Göweil: "Was ich gemacht habe, war falsch"

    Reinhard Göweil ist seit Freitagabend nicht mehr Chefredakteur der "Wiener Zeitung". Eine Journalistin beschuldigt ihn der sexuellen Belästigung. Er selbst gesteht der "Presse am Sonntag" gegenüber einen privaten Fehler ein, für den er sich entschuldigt hat. Er sieht keine berufliche Verfehlung.

  4. Medien | 21.10.2017

    Chefredakteur abgesetzt: Göweil verteidigt sich

    Reinhard Göweil ,bis Freitag Chef der Wiener Zeitung , wird der sexuellen Belästigung beschuldigt. Er sieht einen privaten Fehler , aber keine berufliche Verfehlung.

  5. Menschen | 21.10.2017

    #Me Too : Übergriffe gibt es auch in Österreich

    Harvey Weinstein war erst der Anfang. Der Fall hat eine Welle des Aufschreis ausgelöst. Unter „#MeToo“ posten Frauen weltweit ihre Erfahrungen mit sexueller Gewalt. Auch in Österreich. Schauspielerin Maxi Blaha spricht offen über das lange Ungesagte.

  6. Medien | 11.10.2017

    Senderstreit um den Wahlabend

    Sowohl der ORF als auch vier Privatsender wollen am Sonntag mit den Spitzenkandidaten den Wahlausgang analysieren. Die Sendezeiten überlappen sich um 15 Minuten.

  7. Film | 10.10.2017

    Diese Serien bringt der Herbst: Von "Babylon Berlin" bis "Dynasty"

    Mit "Babylon Berlin" will die deutsche Filmwelt international auf sich aufmerksam machen. Außerdem gibt es viel Comedy-Stoff und Rückkehrer wie "Roseanne", "Will Greace" oder Sheldon Cooper.

  8. Menschen | 08.10.2017

    Wien-Korrespondent Kazim: Was ist eigentlich euer Problem?

    Hasnain Kazim, Sohn indisch-pakistanischer Eltern, berichtet seit dem Frühjahr 2016 für den Spiegel aus Wien. Davor war er Korrespondent in Istanbul und verließ als Erdogan-Kritiker nach einer Warnung sehr abrupt das Land.

  9. Medien | 30.09.2017

    Lass dich nicht täuschen!

    Auch in der Bilderflut, die wir täglich erleben, verliert das Bildhafte nicht an Macht. Umso wichtiger ist es, Fotos lesen zu können. Ein Symposium in Graz geht diesen Fragen nach.

  10. Film | 29.09.2017

    Karl Markovics: „In Berlin ist man schnell ein Schnösel“

    Karl Markovics wurde in den Neunzigern durch zwei Serien berühmt, erst danach kam der Filmruhm. In der aufwendigen deutschen Sky-Serie „Babylon Berlin“ kehrt er wieder ins Serienfach zurück. Ein Gespräch vor der Wien-Premiere am Montag.

  11. Medien | 29.09.2017

    So abhängig ist die Politik vom Boulevard

    Die Parteien erzeugen zwei Drittel ihres medialen Drucks über Boulevardmedien. Vor allem die SPÖ in der Kronen Zeitung . Das Grazer Marktforschungsinstituts Media Affairs hat die Berichterstattung dieser Blätter analysiert.

  12. Medien | 23.09.2017

    40 Jahre „Falter“: Als Armin Thurnher zum Mikro griff

    Die Wiener Stadtzeitung lud Freitagabend in die Ottakringer Brauerei. Herausgeber Armin Thurnher sang mit Ernst Molden und Willi Resetarits, es gratulierten musikalisch Nino aus Wien, Mavi Phoenix und einige Wiener (Polit)Prominenz.

  13. Medien | 23.09.2017

    Gratwanderer zwischen Fakt und Fake

    ORF-Journalist Simon Hadler erklärt in einem reich illustrierten Buch, wieso uns Fakten zeigen können, dass unsere Welt nicht ständig schlechter wird. Der ORF will mit faktoderfake.at Falschnachrichten entlarven.

  14. Medien | 18.09.2017

    Medientage: "Sind keine Konferenz der Männer"

    Am Mittwoch starten die 24. Medientage in Wien. "Horizont"-Chefredakteurin Marlene Auer erklärt, was die Branche heuer zu erwarten hat und reagiert auf die Kritik, es seien zu wenige Frauen als Vortragende eingeladen.

  15. Medien | 14.09.2017

    „Schnell ermittelt“ und "Vorstadtweiber": Viel Mord und Totschlag im ORF-Programm

    Das ORF-Fernsehjahr bringt die dritte Staffel der Vorstadtweiber , eine neue Satireshow und Maria Theresia in Doppel-Spielfilmlänge. Der Rest ist mehr Pflicht als Kür.