Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Barbara Petsch

Barbara Petsch


Artikelarchiv

  1. Bühne | 17.03.2019

    Elfi, Elfriede - und der Präsident

    Kritik Nikolaus Habjan inszeniert „Am Königsweg“. Der Aufwand ist enorm. Jelineks Selbstbespiegelung überzeugt mehr als ihre Politikfarce. Toll ist das Ensemble.

  2. Film | 15.03.2019

    Ein Tag mit den poetischen Iren: Die schönsten Filme zum St. Patrick's Day auf Netflix, Amazon & Co.

    Der St. Patrick's Day am 17. März bietet die Gelegenheit zur Erkundung irischen Filmschaffens: „Die Melodie des Meeres“, „Brooklyn“ über irische Emigration oder eine der vielen Dokus über die Grüne Insel.

  3. Kunst | 14.03.2019

    Kunsthistorisches Museum: Altmeister als Hauptdarsteller

    „Ganymed in Love“, Jacqueline Kornmüllers neueste Performance, überzeugt nur bedingt. Trotzdem: Das beliebte Event hat sich etabliert.

  4. Film | 08.03.2019

    Vom Liebesleben in späten Jahren: Die besten Senioren-Romanzen auf Netflix und Amazon

    Hollywood-Stars begeistern auch in Altersrollen: Jane Fonda umgarnt Robert Redford, Michael Douglas verliebt sich in Diane Keaton – und Pierre Richard sucht im Internet. Das Größte bleibt: „Amour“!

  5. Bühne | 07.03.2019

    Kunsthistorische Museum: „Ganymed in Love"

    Zum sechsten Mal kommt ab 13. März Jacqueline Kornmüllers „Ganymed"-Projekt ins Kunsthistorische Museum.

  6. Bühne | 01.03.2019

    Wiener Kosmos Theater: „She He Me"

    Das Stück „She He Me" wird in der Siebensterngasse uraufgeführt.

  7. Bühne | 28.02.2019

    Rabenhof-Theater: Kraner und Straßer, das passt nicht

    KritikRabenhof-Theater. „Alles für'n Hugo“ über Cissy Kraner und Hugo Wiener mit Katharina Straßer ist ein Sammelsurium von teils charmanten Missverständnissen.

  8. Film | 28.02.2019

    „Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein“: So war sie, die Nachkriegskindheit

    KritikRupert Henning hätte André Hellers feines Buch „Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein“ mit mehr Surrealismus ausstatten dürfen. Valentin Hagg begeistert als Büblein.

  9. Bühne | 27.02.2019

    Mord und Totschlag am Theater als rasante Komödie

    Kritik Der Raub der Sabinerinnen : Lukas Holzhausen sorgt für eine straff durchkomponierte, überaus amüsante Aufführung, die nun auf Tournee durch Wiens Bezirke geht. Doris Weiner entzückt in einer Doppelrolle: als berühmter Prinzipal Striese und als dessen resolute Ehefrau.

  10. Bühne | 24.02.2019

    Das Ende der Welt ist eine Jazzbar

    Kritik "Zu der Zeit der Königinmutter"; des Kongolesen Fiston Mwanza Mujila erfreut in der zarten Inszenierung von Philipp Hauß - mit Gertraud Jesserer als raunendem Faktotum und Mirco Kreibich als Lehmmensch.

  11. Bühne | 22.02.2019

    Mitten im Leben: „Der Winter tut den Fischen gut"

    Margit Mezgolich zeigt „Der Winter tut den Fischen gut" nach einem Roman von Anna Weidenholzer.

  12. Bühne | 22.02.2019

    Selbstzerstörung der Bühnenkunst

    Werk X. Die verlorene Ehre der Katharina Blum von Heinrich Böll ist eine Wiederentdeckung. Doch Regisseur Harald Posch hatte bloß abgedroschene Ideen für das Buch.

  13. Film | 16.02.2019

    Bruno Ganz: Nicht ganz von dieser Welt – oder doch?

    Ihn umgab ein Nimbus wie keinen sonst: Der Schauspieler Bruno Ganz, ein großer Poet, ein Meister der Sprache, ein Publikumsliebling und ein Weggefährte der wilden 1968er-Theater-Revolutionäre, starb mit 77 Jahren in Zürich.

  14. Bühne | 15.02.2019

    Theater in der Josefstadt: Schönherr, gestylt, ambitioniert

    Stephanie Mohr entwickelte erhellende Ideen für Glaube und Heimat . Ein Star des Abends ist Roman Schmelzer als irrer Bauer Sandperger am Abgrund.

  15. Bühne | 14.02.2019

    Im Burgtheater: Michael Köhlmeier

    Am 15. 2. ist Märchenerzähler Michael Köhlmeier im Burgtheater zu erleben.