Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Barbara Petsch

Barbara Petsch


Artikelarchiv

  1. Bühne | 22.11.2018

    „Der Wind in den Weiden“: Schiff ahoi oder oh weh

    Bühnenbildnerin Vanessa Eder-Messutat und Kostümexpertin Devi Saha machen sich auf den Weg durch den Kinderbuchklassiker „Der Wind in den Weiden“.

  2. Bühne | 10.11.2018

    Das alte BURGTHEATER-DEUTSCH würde heute keiner mehr aushalten

    Bühnensprache. Das Pathos war der darstellenden Kunst in die Wiege gelegt. Feierliche Ergriffenheit hat sicherlich ihren Sinn, aber auch das natürliche Sprechen bringt Vorteile.

  3. Bühne | 01.11.2018

    Original: Wolfgang Böck

    Wolfgang Böcks Leben widmet der Rabenhof einen ­Literatursalon.

  4. Bühne | 28.10.2018

    Gregor Bloéb: „Ich bin ein Volksschauspieler“

    Gregor Bloéb spielt in Carl Sternheims Komödie „Der Kandidat“ die Hauptrolle, einen Bankier, der in die Politik geht. Mit der „Presse“ sprach er über Frank Stronach und Geld, die Jagd und die Politik, #MeToo und seine Familie.

  5. Bühne | 27.10.2018

    Regisseur Felix Krakaus: "Hochstapler begeistern mich"

    Felix Krakau über "Café Bravo" im Wiener Schauspielhaus, die frivole Teeniezeitung und die echten Nöte ihrer Leser.

  6. Bühne | 25.10.2018

    Werk X: „Ein Staatenloser“

    Alireza Daryanavard erzählt im Werk X seine Geschichte.

  7. Film | 24.10.2018

    „Wuff“: Der beißt ganz, ganz sicher nicht

    „Wuff“ heißt das neue Lustspiel von Detlev Buck, das die Zuschauer nicht allzu sehr überfordern dürfte. Ein gut besetzter Film über den besten Freund des Menschen.

  8. Kunst | 23.10.2018

    Christian Köberl: "Das Smartphone ist ein Verdummungsgerät"

    Christian Köberl, Generaldirektor des Naturhistorischen Museums, spricht über Handywahn und Raketenreisen.

  9. Bühne | 19.10.2018

    Show mit zu viel Belehrung

    Verteidigung der Demokratie von Christine Eder begeistert mit lebendigem Spiel und nervt mit Frontalvortrag. Das stärkste Charisma hat Musikerin Eva Jantschitsch.

  10. Bühne | 18.10.2018

    Nachtwache: irreality.tv

    Widerstand gegen Wachheitsdiktat: irreality.tv im Stadtkino.

  11. Bühne | 18.10.2018

    Veronika Steinböck: Feminismus, Sternenstaub und Matriarchat

    Als Ort der Begegnung mit aktuellen Themen will die neue Leiterin Veronika Steinböck das Kosmostheater etablieren. Auch ihre eigen Biografie ist bunt.

  12. Bühne | 17.10.2018

    Echte Populisten sind anders als im Theater

    Kritik Albert Drachs Kasperlspiel vom Meister Siebentot im Nestroyhof enttäuscht mit zu viel Groteske.

  13. Film | 12.10.2018

    „Back to the Fatherland“: Ein Neuanfang für junge Israelis

    Back to the Fatherland von Kat Rohrer und Gil Levanon erforscht behutsam ein heikles Thema: Nachfahren Holocaust-Überlebender ziehen immer öfter nach Deutschland.

  14. Bühne | 11.10.2018

    Dauerbrenner: „Besuch der alten Dame“

    ­Dürrenmatts „Besuch der alten Dame“ hat am Theater in der Josefstadt Premiere.

  15. Film | 10.10.2018

    Kino: Das geheime Sexleben der Frauen

    Kritik„Das kleine Vergnügen“ von Julia Frick ist ein charmanter, einfühlsamer und lustiger Film über die wichtigste Sache der Welt. Fulminant: Petra Kleinert als pfiffige Ausreißerin Emma.