Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Barbara Petsch

Barbara Petsch


Artikelarchiv

  1. Bühne | 22.02.2019

    Mitten im Leben: „Der Winter tut den Fischen gut"

    Margit Mezgolich zeigt „Der Winter tut den Fischen gut" nach einem Roman von Anna Weidenholzer.

  2. Bühne | 22.02.2019

    Selbstzerstörung der Bühnenkunst

    Werk X. Die verlorene Ehre der Katharina Blum von Heinrich Böll ist eine Wiederentdeckung. Doch Regisseur Harald Posch hatte bloß abgedroschene Ideen für das Buch.

  3. Film | 16.02.2019

    Bruno Ganz: Nicht ganz von dieser Welt – oder doch?

    Ihn umgab ein Nimbus wie keinen sonst: Der Schauspieler Bruno Ganz, ein großer Poet, ein Meister der Sprache, ein Publikumsliebling und ein Weggefährte der wilden 1968er-Theater-Revolutionäre, starb mit 77 Jahren in Zürich.

  4. Bühne | 15.02.2019

    Theater in der Josefstadt: Schönherr, gestylt, ambitioniert

    Stephanie Mohr entwickelte erhellende Ideen für Glaube und Heimat . Ein Star des Abends ist Roman Schmelzer als irrer Bauer Sandperger am Abgrund.

  5. Bühne | 14.02.2019

    Im Burgtheater: Michael Köhlmeier

    Am 15. 2. ist Märchenerzähler Michael Köhlmeier im Burgtheater zu erleben.

  6. Film | 14.02.2019

    „Die Burg“: Theaterzauber und Ernüchterung

    Hans A. Guttners Doku ist ein besinnlicher Film über das Burgtheater. Wir erfahren, wie Mimen den Hobel schwingen, sich in Welpen verwandeln, Sexszenen üben.

  7. Bühne | 10.02.2019

    Schauspielhaus Wien: Mit dem Rollkoffer durchs All – zurück in den Kommunismus

    KritikSean Keller, Videokünstler und Autor, mischte für sein Stück „Sommer" wortreich Krauses zum Rätselspiel: Genies, Geister und den Mond. Wer so etwas mag, kann sich bei Elsa-Sophie Jachs Inszenierung einer Gruppe temperamentvoller Frauen leidlich amüsieren.

  8. Bühne | 07.02.2019

    Theater in der Josefstadt: „Glaube und Heimat"

    Was passiert, wenn der Glaube die ­Heimat kostet?

  9. Film | 31.01.2019

    „Love Machine“: Der Kabarettist als lieber Callboy

    KritikAndreas Schmieds rustikale Komödie „Love Machine“ ist überzeugend besetzt, recht amüsant, aber zu lang geraten. Claudia Kottal erfreut als Jadwiga: herb und sexy.

  10. Bühne | 24.01.2019

    TAG: „Kirschgarten"

    Verarmte Landadelige klammern sich an der Vergangenheit fest.

  11. Bühne | 18.01.2019

    Grazer Schauspielhaus: Burn-out oder Bore-out

    Das Stück „Schöne neue Welt: Leonce und Lena suchen einen Ausweg" beschäftigt sich mit einem aktuellen Thema.

  12. Film | 18.01.2019

    Könige dürfen auch lächerlich sein: Die britischen Royals auf Netflix, Amazon & Co.

    Die Filmindustrie macht viel PR für die britischen Royals, vom Historienfilm über die romantische Komödie bis zur Satire: Da sieht man Prinz Charles beim Malen und eine Elizabeth, die nicht keusch sein will.

  13. Film | 17.01.2019

    Maria Stuart und die Rabauken

    Kritik„Maria Stuart, Königin von Schottland“ von Josie Rourke ist eine Mischung aus Shakespeare und „Game of Thrones“. Saoirse Ronan bezaubert als querköpfige Monarchin.

  14. Bühne | 13.01.2019

    Der Internet-Wust in unserem Kopf

    Kritik Franz-Xaver Mayr inszeniert die Uraufführung von Enis Macis "Autos" als Mischung von Messe und Sprachoper. Das ermüdet. Johanna Baader singt, das klingt schön.

  15. Bühne | 12.01.2019

    Raskolnikow, Mönch, Anarchist, Sargnagel

    Kritik Thomas Birkmeir erzählt Dostojewskis Schuld und Sühne als Parabel für Pubertierende: Großartig.