Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Benedikt Kommenda

Benedikt Kommenda


Artikelarchiv

  1. Recht allgemein | 22.05.2018

    Juristentag in Salzburg mit „Rechtspanorama“ und szenischer Gedenk-Lesung

    Der 20. Österreichische Juristentag startet am Mittwoch mit einer Podiumsdiskussion von „Presse“ und Universität Salzburg („Gefährden Facebook & Co. die Demokratie?“) und mit einer szenischen Lesung zur NS-Zeit im Rahmenprogramm.

  2. Österreich | 22.05.2018

    Elisabeth Lovrek wird Präsidentin des Obersten Gerichtshofs

    Die bisherige Vizepräsidentin des OGH folgt Eckart Ratz nach, der Ende Juni 65-jährig in Pension geht.

  3. Recht allgemein | 18.05.2018

    Mountainbike-Sturz über künstliches Hindernis auf eigene Gefahr

    Der Oberste Gerichtshof lässt einen niederländischen Radfahrer abblitzen, der sich auf einem Freeride-Parcours in Österreich verletzt hat.

  4. Kolumne zum Tag | 16.05.2018

    Panoramaloipen neu erschlossen: Räder statt Ski

    Ab sofort dürfen Mountainbiker feine Strecken auf Niederösterreichs Seite des Wechsels befahren.

  5. Recht allgemein | 13.05.2018

    Mehr Konsequenz bei Strafen gegen Unternehmen gefordert

    Experten lassen in Gutachten für Tagung in Salzburg mit Ruf nach verschärfter Verantwortlichkeit von Verbänden aufhorchen.

  6. Recht allgemein | 07.05.2018

    Fußgängerin verweigerte Alkotest: 1600 Euro Strafe?

    Höchstgericht. Betrunkene wurde niedergeführt und lehnte Alkotest ab. VwGH verlangt vor Bestrafung Gutachten, ob sie zurechnungsfähig war.

  7. Recht allgemein | 07.05.2018

    Megafon macht Demonstrantin nicht zu Veranstalterin

    Strafe gekippt. Verwaltungsgerichtshof hebt Bestrafung einer Frau auf, die fälschlich als Organisatorin einer Demo angesehen wurde.

  8. Europa | 04.05.2018

    Diesel-Skandal: EU-Gericht weist Sammelklage um Luftqualität ab

    Knapp 1500 EU-Bürger blitzen mit Schadenersatzforderung gegen EU-Kommission wegen angeblich zu hoher Emissionsgrenzwerte ab.

  9. Recht allgemein | 30.04.2018

    Bootsunfall bleibt anonym, „Horrorarzt“ nicht

    Medien dürfen nur selten die Identität von Strafverdächtigen oder Tätern preisgeben: bei Fahrlässigkeitstaten und Delikten ohne Zusammenhang mit dem öffentlichen Leben eher nicht; zu Warnzwecken hingegen eher schon.

  10. Recht allgemein | 27.04.2018

    Vom Minister zum VfGH-Richter? „Ist seltsam“

    VfGH-Präsidentin Brigitte Bierlein findet es eigenartig, dass Minister ohne Cooling-off-Phase Höchstrichter werden können, bedauert, dass nun weniger Frauen am VfGH sind, und findet die Geschworenengerichte reformbedürftig.

  11. Kolumne zum Tag | 26.04.2018

    Ohne Strom bergauf: Wenn der Flow abreißt

    Die Wexl Trails auf der Nordseite des Wechsels machen mit dem Mountainbike (fast nur) Spaß.

  12. Recht allgemein | 23.04.2018

    „Mit Sozialisierung im Gefängnis anzufangen ist reichlich spät“

    Friedrich Forsthuber, Präsident des Landesgerichts für Strafsachen Wien, fordert im "Presse"-Interview mehr Anstrengungen, um traumatisierten Flüchtlingen Perspektiven zu bieten.

  13. Recht allgemein | 17.04.2018

    EU-Gericht: Gefängnisstrafe kann gegen Ausweisung helfen

    Weil ein Aufenthalt im Gefängnis die Integrationsbande eines zugewanderten EU-Bürgers nicht zwangsläufig zerreißt, kann sich im Interesse der Resozialisierung währenddessen das Bleiberecht verfestigen, entschied der EuGH.

  14. Recht allgemein | 16.04.2018

    Finanzrichter sieht gekürzte Familienbeihilfe klar EU-widrig

    „Ausländer benachteiligt.“ Senatsvorsitzender am Bundesfinanzgericht schwankt zwischen Nichtanwendung und rascher Anrufung des EuGH.

  15. Österreich | 14.04.2018

    Alt-Schottenabt Ferenczy im 80. Lebensjahr verstorben

    Der Priester und ehemalige Direktor des Wiener Schottengymnasiums machte das Schottenstift für Generationen von Schülern zu einem geistigen Ankerpunkt in einer weltlichen Zeit.