Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Christian Ultsch

Christian Ultsch


Artikelarchiv

  1. Außenpolitik | 18.06.2019

    „Ich hoffe, Flüchtlinge werden kein Wahlkampfthema in Österreich“

    Volker Türk, Vize-UNHCR-Chef, hält eine Null-Asylobergrenze für völkerrechtswidrig und EU-Asylzentren in Libyen für „völlig realitätsfern“. Der türkis-blauen Ex-Regierung wirft er vor, viel zu wenig Geld für die Flüchtlingshilfe in die Hand genommen zu haben.

  2. Zehn Jahre | 15.06.2019

    Sebastian Kurz: "Gegen uns soll es keine Mehrheit geben"

    ÖVP-Chef Sebastian Kurz gibt ein klares Ziel für die Wahl am 29. September aus, erwartet Unterstützung von Übergangskanzlerin Bierlein für Manfred Weber (EVP) und blickt zurück auf die härteste Phase in den vergangenen zehn Jahren seiner Karriere.

  3. Innenpolitik | 12.06.2019

    Plötzliches Aus für das Abdullah-Zentrum

    Im Nationalrat formierte sich eine Mehrheit gegen das von Saudiarabien finanzierte interreligiöse Dialogzentrum. Das Außenamt will den Beschluss umsetzen. Doch auflösen kann Österreich die Organisation nicht.

  4. Innenpolitik | 30.05.2019

    Alexander Schallenberg: Vom Souffleurkasten ins außenpolitische Rampenlicht

    Als Stichwortgeber und Stratege prägt der Karrierediplomat Alexander Schallenberg Österreichs Außenpolitik seit mehr als einem Jahrzehnt mit. Nun steht der Vertraute von Sebastian Kurz als Außenminister erstmals selbst in der ersten Reihe.

  5. Innenpolitik | 26.05.2019

    Das Drehbuch für das Projekt Ibiza

    Wie Gudenus und Strache in jene Videofalle tappten, die ein Wiener Anwalt und ein vorbestrafter Detektiv ausgelegt hatten.

  6. Innenpolitik | 23.05.2019

    Ibiza-Gate: Anwalt bot SPÖ Video an

    „Presse“-exklusiv. Anwalt M., eine Schlüsselfigur in der Ibiza-Affäre, trug einem SPÖ-Mann schon im Wahlkampf 2017 Bildmaterial über Strache und Gudenus an.

  7. Innenpolitik | 21.05.2019

    Wiener Anwalt soll Ibiza-Falle ausgelegt haben

    Wer steckt hinter dem Ibiza-Video? Erste Spuren führen zu einer Münchner Detektei und einem Wiener Advokaten, der schon 2015 verfängliches Material über die FPÖ feilgeboten haben soll.

  8. Innenpolitik | 18.05.2019

    "Genug ist genug": Sebastian Kurz eröffnet den Wahlkampf

    Erst trat Vizekanzler Heinz-Christian Strache wegen der „b'soffenen Geschichte" auf Ibiza zurück. Danach überlegte Kanzler Sebastian Kurz stundenlang und entschied sich für Neuwahlen. Ein türkis-blauer Albtraumtag.

  9. Innenpolitik | 17.05.2019

    Ibiza-Affäre: Die Koalition an der Kippe

    FPÖ-Chef Strache soll 2017 Aufträge für Parteispenden in Aussicht gestellt haben – und stürzt die Regierung in die Krise. Muss er nun zurücktreten?

  10. Außenpolitik | 09.04.2019

    Österreich bleibt dem Club der China-Freunde fern

    Kanzler Sebastian Kurz wird den umstrittenen Vertrag zur Seidenstraßeninitiative bei einer China-Reise Ende April in Peking nicht unterzeichnen.

  11. Europa | 05.04.2019

    „Ich frage mich, ob Kanzler Kurz das mit der FPÖ schafft“

    SPE-Spitzenkandidat Timmermans im Interview mit der „Presse“ über Türkis-Blau, Rumäniens Sozialisten und seine Vorbehalte gegen ein Verbot rechtsradikaler Parteien.

  12. Außenpolitik | 26.03.2019

    Die Wien-Spende des Christchurch-Terroristen

    Attentäter überwies 1500 Euro an den Chef der Identitären in Österreich. Es war nicht seine einzige Spende an Rechtsextreme, vermuten Ermittler in ganz Europa.

  13. Außenpolitik | 09.03.2019

    Sigmar Gabriel: "Die EU kann wirklich scheitern"

    Ex-Außenminister Sigmar Gabriel über Deutschlands moralische Arroganz, den dramatischen Umbruch in der Welt, den drohenden US-Handelskrieg mit Europa und den Machtkampf in seiner SPD.

  14. Außenpolitik | 18.02.2019

    Die IS-Frau, die zurück nach Wien will

    Das Außenamt ist grundsätzlich bereit, Staatsbürgern Rückkehr zu erlauben, die sich dem IS angeschlossen haben. Derzeit geht es nur um einen Fall: eine 20-jährige Wienerin und ihren Sohn.

  15. Außenpolitik | 16.02.2019

    Der Überlebende von Hiroshima

    In Japan traf der Kanzler Zeitzeugen der Atombombenabwürfe.