Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Christian Höller

Christian Höller


Artikelarchiv

  1. Finanzen | 17.10.2018

    91 Prozent der Österreicher wissen nicht, was Anleihen sind

    Das Finanzwissen der Österreicher ist erschreckend. Laut Sparstudie der Erste Bank wissen viele Österreicher nicht, was Anleihen, Fonds oder Zinsen sind.

  2. Wirtschaftsnachrichten | 10.10.2018

    Frühpensionisten sterben früher

    Vier Forscher untersuchten den Zusammenhang zwischen Frühpensionierungen im Zuge der österreichischen Stahlkrise und der Sterberate. Die Ergebnisse lassen aufhorchen.

  3. Wirtschaftsnachrichten | 09.10.2018

    Jobmarkt: Viele Senioren wollen weiterarbeiten

    In Österreich ist die Zahl der Menschen, die über 65 Jahre alt sind und arbeiten, auf einen Rekordstand gestiegen – ein Trend, der sich mit dem Facharbeitermangel fortsetzen wird.

  4. Wirtschaftsnachrichten | 01.10.2018

    Arbeitsmarkt: 30.000 weniger Arbeitslose - Zahl der offenen Stellen steigt auf 80.000

    Die Zahl der Arbeitslosen ist erneut gesunken: Zuletzt befanden sich in Österreich 344.921 Personen auf Jobsuche. Das ist um acht Prozent weniger als im Vorjahr.

  5. Wirtschaftsnachrichten | 27.09.2018

    Krankenkassen schwindeln bei den Kosten

    Die Verwaltungsausgaben der Krankenkassen sind wesentlich höher als ursprünglich angenommen. Sozialministerin Beate Hartinger-Klein verteidigt die Sozialversicherungsträger.

  6. Wirtschaftsnachrichten | 19.09.2018

    Arbeitslose: Der Drei-Stufen-Plan von ÖVP-FPÖ

    Die Regierung erteilt einem uneingeschränkten Zuzug von ausländischen Facharbeitern eine klare Absage. Demnach soll der Facharbeitermangel zuerst mit in Österreich gemeldeten Arbeitslosen behoben werden.

  7. Wirtschaftsnachrichten | 12.09.2018

    Trotz sinkender Arbeitslosenzahlen: AMS will mehr Geld für die eigene Verwaltung

    Das AMS will im nächsten Jahr mehr Geld für die Verwaltung, das Finanzministerium ist dagegen.

  8. Wirtschaftsnachrichten | 11.09.2018

    Mit Gips ins Büro

    Die Wirtschaftskammer hat eine Reihe von Maßnahmen vorgestellt, um den Facharbeitermangel zu beheben. Gefordert wird unter anderem eine Lockerung bei Krankenständen.

  9. Wirtschaftsnachrichten | 05.09.2018

    Wie viele Migranten braucht Österreich?

    Die Wirtschaft will mehr ausländische Fachkräfte. Die SPÖ, die Arbeiterkammer und die Gewerkschaften laufen dagegen Sturm.

  10. Wirtschaftsnachrichten | 03.09.2018

    Neue AMS-Zahlen: 30.000 weniger Arbeitslose

    Die Zahl der Arbeitslosen ging in Österreich um acht Prozent auf 344.651 Personen zurück. Auch in Wien gab es einen Rückgang, allerdings ist dort die Zahl der Jobsuchenden nach wie vor hoch.

  11. Economist | 03.09.2018

    AMS-Kürzungen sind so gut wie fix

    Die Zahl der Arbeitslosen ist im August um acht Prozent gesunken. Laut Regierungskreisen ist es so gut wie fix, dass im nächsten Jahr das AMS-Budget gekürzt wird.

  12. Innenpolitik | 27.08.2018

    Integration: Wen das Ende der Lehre trifft

    Von den 1023 Asylwerbern in einer Lehrausbildung stammen 749 aus Afghanistan. Für abgelehnte Lehrlinge soll ein Sonderpaket geschnürt werden.

  13. Wirtschaftsnachrichten | 21.08.2018

    Arbeitsmarkt: Afghanen finden leichter einen Job

    Schon jeder zweite anerkannte Flüchtling aus Afghanistan hat in Österreich einen Job gefunden. Allerdings handelt es sich meist um schlecht bezahlte Tätigkeiten.

  14. Wirtschaftsnachrichten | 17.08.2018

    Deutschland: Neues Einwanderungsgesetz soll gezielt Fachkräfte anlocken

    Die deutsche Regierung legt den Fokus auf die qualifizierte Zuwanderung. Denn die Wirtschaft klagt über einen Fachkräftemangel.

  15. Wirtschaftsnachrichten | 17.08.2018

    Mehr Jobmigranten aus Kroatien

    Obwohl Türkis-Blau den Arbeitsmarkt für Kroaten bis 2020 gesperrt hat, kommen so viele Kroaten wie noch nie ins Land.