Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Christian Ultsch

Christian Ultsch


Artikelarchiv

  1. Außenpolitik | 09.04.2019

    Österreich bleibt dem Club der China-Freunde fern

    Kanzler Sebastian Kurz wird den umstrittenen Vertrag zur Seidenstraßeninitiative bei einer China-Reise Ende April in Peking nicht unterzeichnen.

  2. Europa | 05.04.2019

    „Ich frage mich, ob Kanzler Kurz das mit der FPÖ schafft“

    SPE-Spitzenkandidat Timmermans im Interview mit der „Presse“ über Türkis-Blau, Rumäniens Sozialisten und seine Vorbehalte gegen ein Verbot rechtsradikaler Parteien.

  3. Außenpolitik | 26.03.2019

    Die Wien-Spende des Christchurch-Terroristen

    Attentäter überwies 1500 Euro an den Chef der Identitären in Österreich. Es war nicht seine einzige Spende an Rechtsextreme, vermuten Ermittler in ganz Europa.

  4. Außenpolitik | 09.03.2019

    Sigmar Gabriel: "Die EU kann wirklich scheitern"

    Ex-Außenminister Sigmar Gabriel über Deutschlands moralische Arroganz, den dramatischen Umbruch in der Welt, den drohenden US-Handelskrieg mit Europa und den Machtkampf in seiner SPD.

  5. Außenpolitik | 18.02.2019

    Die IS-Frau, die zurück nach Wien will

    Das Außenamt ist grundsätzlich bereit, Staatsbürgern Rückkehr zu erlauben, die sich dem IS angeschlossen haben. Derzeit geht es nur um einen Fall: eine 20-jährige Wienerin und ihren Sohn.

  6. Außenpolitik | 16.02.2019

    Der Überlebende von Hiroshima

    In Japan traf der Kanzler Zeitzeugen der Atombombenabwürfe.

  7. Außenpolitik | 16.02.2019

    Sebastian Kurz: "Trump betreibt zum Teil eine sehr erfolgreiche Außenpolitik"

    Der Kanzler kritisiert vor seinem Treffen mit Donald Trump im Weißen Haus den Protektionismus der USA als "brandgefährlich". Im Kräftespiel zwischen den USA, Russland und China müsse die EU mehr für ihre eigenen Interessen eintreten.

  8. Außenpolitik | 15.02.2019

    Kurz, Hofer & Co. auf dem Japan-Trip

    Bundeskanzler Sebastian Kurz eröffnete in Tokio einen ganzen Reigen von Besuchen österreichischer Politiker in der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt.

  9. Außenpolitik | 14.02.2019

    Was Kurz von Südkorea lernen will

    Der Bundeskanzler zeigte in Seoul Bewunderung für die Innovationskraft der Hightech-Nation. Ziel seiner 24-Stunden-Mission: die Ausweitung des Handelsvolumens.

  10. Außenpolitik | 11.02.2019

    Österreich, der IS und das Gefangenendilemma

    Die letzte Enklave des IS steht vor dem Fall – doch wohin mit den gefangenen Fanatikern und ihren Familien? Eine schwierige Frage, heißt es aus dem Außenministerium gegenüber der "Presse".

  11. Innenpolitik | 31.01.2019

    Johannes Peterlik: Der Schwarze auf dem blauen Pferd

    Die Generalsekretäre Johannes Peterlik war tief im ÖVP-Milieu verwurzelt, bevor er sich Strache, Kneissl und Co. andiente. Im Außenamt gilt der versierte Karrierediplomat inzwischen als Sprachrohr der FPÖ.

  12. Außenpolitik | 25.01.2019

    Van der Bellen: „USA gehen wie Kolonialmacht mit EU um“

    Bundespräsident Van der Bellen geißelt die US-Sekundärsanktionen gegen Europa. Und er warnt vor Chinas Zugriff auf die Infrastruktur des Kontinents.

  13. Europa | 08.01.2019

    Kneissl bescheinigt Frankreich und Niederlanden Erbsenzähler-Mentalität

    Österreichs Außenministerin beklagt die Blockade der EU-Balkanerweiterung. Mit einem zweistelligen Millionenbetrag pro Jahr will sie Syrien und danach auch die Ukraine, Libyen und den Jemen von Minen befreien.

  14. Wien | 22.12.2018

    Todesschüsse in Wien: Abrechnung des Montenegro-Kartells?

    Ein Toter, ein Schwerverletzter – das ist die Opferbilanz nach Schüssen in Wien. Die Polizei schließt Terror aus. Hintergrund könnte ein montenegrinischer Drogenkrieg sein. Der Schütze ist offenbar weiterhin auf der Flucht.

  15. Ausland | 20.12.2018

    „Die Heuchelei der Europäer ist überwältigend“

    Ruandas Präsident, Paul Kagame, bescheinigt Europa, Milliarden Dollar in Afrika falsch investiert und Migranten eingeladen zu haben. Das europäische Demokratiemodell hält er für ineffizient, afrikanische Eliten für problematisch.