Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Christine Imlinger

Christine Imlinger


Artikelarchiv

  1. Menschen | 16.11.2017

    Sven Regener analysiert Österreich

    Autor Sven Regener liest im Rabenhof. Ein Gespräch über Österreich vs. Deutschland, Piefkes, Aktionskunst und ein Buch voller Wien-Assoziationen.

  2. Menschen | 12.11.2017

    Von Bernhard bis Sargnagel: Mit Dreissinger im Kaffeehaus

    Sepp Dreissinger über die letzten Künstlercafés, die Handys als Untergang der Kaffeehauskultur und warum Sargnagel quasi wie Bernhard ist.

  3. Wien | 09.11.2017

    "Billig-Leihräder in Wien": Invasionsstopp und Charmeoffensive

    Sie werden demoliert, landen im Donaukanal und lassen sich nur mühsam fahren: Das Modell Free-Flow-Räder funktioniert noch nicht. Nun steuern die Anbieter gegen.

  4. Reise | 06.11.2017

    Südtirol: Zu Besuch beim Mann aus dem Eis

    Man muss kein Archäologiefreak sein, um sich noch einmal für den Ötzi zu begeistern. Mit „Der Mann aus dem Eis“ kommt demnächst ein neuer imposanter Ötzi-Film ins Kino. Ein Besuch am Dreh- und Fundort im Schnalstal.

  5. Wien | 04.11.2017

    Obdachlose: Und jedes Jahr werden es mehr

    Mit den kalten Monaten startet wieder das Winterpaket für Obdachlose. Der Bedarf an Notschlafplätzen wächst jedes Jahr. Das sage weniger über Obdachlosigkeit denn über Migration.

  6. Wien | 03.11.2017

    Belvedere-Lokal: (K)ein Friedensangebot

    Der neue Biergarten soll kleiner werden, Musik gibt es keine und Lärm wird gemessen. Bei Anrainern und Bezirkspolitik gehen trotzdem die Emotionen hoch. Für die Schwarzenberg-Stiftung ist die Alternative nur Privatisierung.

  7. Wien | 01.11.2017

    Einhalt für Wiens gelben Räderboom

    Tausende Billigräder blockieren die Stadt, und die Anbieter aus Fernost wollen weiter expandieren. Konsumentenschützer warnen vor Datenhandel, die Stadt plant Regeln.

  8. Österreich | 29.10.2017

    Der Permafrost taut auf, die Berge bröckeln weg

    Erst jüngst ist es im Pinzgau zu einem Felssturz gekommen. Solche Großereignisse werden mehr.

  9. Österreich | 29.10.2017

    Überlastet, zersiedelt, verbaut: Grenzen des Booms in den Bergen

    Die Berge als Erlebniswelt, von Pisten und Seilbahnen verbaut, zersiedelt, verplant, und von den Folgen des Klimawandels massiv betroffen: Das Schwarzbuch Alpen zeigt Grenzen der Belastbarkeit des alpinen Raumes. Und fordert einen neuen Umgang, um die sensiblen Naturlandschaften zu erhalten.

  10. Wien | 27.10.2017

    Wien stellt nun doch die Poller auf

    Die Zufahrten zum Rathausplatz, zur Kärntner Straße und zur Mariahilfer Straße werden mit Pollern blockiert, um Rammangriffe mit Fahrzeugen zu verhindern.

  11. Wien | 25.10.2017

    Drehort Wien: Hollywood in Vienna

    Wien steht auf der Shortlist als eine der besten Drehlocations Europas. Die Mittel, um Produktionen zu holen, werden aber weniger. Eine Katastrophe für den Drehort, heißt es.

  12. Wien | 19.10.2017

    (K)ein Oktoberfest im Belvedere

    Die Betreiber des Salmbräu wollen das alte Belvederestöckl zu einem großen Wirtshaus ausbauen. Anrainer protestieren und befürchten wegen des neuen Lokals Lärm und ein Verkehrschaos.

  13. Menschen | 13.10.2017

    Das Bilderbuch der Fotografin

    Ausstellung. Elizaveta Porodina hat sich als Modefotografin einen Namen gemacht und prägt mit Bildern und Videos das Image der Band Bilderbuch.

  14. Österreich | 09.10.2017

    24-Stunden-Pflege: Das ist ein gefährlicher Teufelskreis

    Fehlende Kontrolle, gefährliche Fahrten, gefälschte Zertifikate und kaum Ausbildung: Missstände in der Pflege gibt es viele. Wovon wir reden, wenn wir von 24-Stunden-Pflege reden: Ein Hausbesuch bei einem schwierigen Fall .

  15. Österreich | 05.10.2017

    „Burkaverbot“: Verschleierung verboten – und jetzt?

    Seit Sonntag ist eine Gesichtsverschleierung verboten. Die erste Bilanz nach dem öffentlichkeitswirksamen Start: Es wird entspannter gehandhabt. Nennenswerte Zwischenfälle gab es bisher nicht, dafür neue skurrile Regulative.