Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Dietmar Neuwirth

Dietmar Neuwirth


Artikelarchiv

  1. Wien | 12.06.2018

    Wien: Die paradoxen Parallelen zwischen SPÖ und ÖVP

    Am Donnerstag startet die ÖVP eine Kampagne, am Dienstag dann die SPÖ. Die naheliegende Frage: Ob damit der (Vor)Wahlkampf eingeläutet wird? Beide Parteien dementieren das wortreich.

  2. Wien | 07.06.2018

    Ich stelle Frauenrechte über Religionsfreiheit

    Frauen- und Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal über ein Kopftuchverbot für Kinder, Rückschritte bei Frauenrechten und mehr Gas bei Widmungen für Wohnungen.

  3. Wien | 25.05.2018

    Wien, neu aufgemischt: Was bedeutet Ludwig?

    Die Kür des Bürgermeisters hat Konsequenzen für alle Parteien, die Strategien müssen justiert werden. Bei SPÖ und Grünen gibt es ein Aufatmen. Die Opposition aus FPÖ, ÖVP und Neos sieht den Neuen mit gemischten Gefühlen.

  4. Innenpolitik | 23.05.2018

    Wie Michael Ludwig Kanzler Kurz kopiert

    Nach 24 Jahren erfolgt am Donnerstag der Bürgermeisterwechsel im Rathaus: Michael Häupl wird das Amt an Michael Ludwig übergeben. Ist nun mit baldigen Neuwahlen zu rechnen? Warum erinnert Ludwig nur so sehr an Kurz?

  5. Wien | 18.05.2018

    Muss Ludwig zittern?

    Alle Oppositionsparteien kündigen an, den SPÖ-Chef im Gemeinderat am 24. Mai nicht wählen zu wollen. Wird es knapp?

  6. Religion | 04.05.2018

    Wie der Papst regiert ein Lehrstück

    Rom weigert sich, den Streit der deutschen Bischöfe zu entscheiden, ob evangelische Christen, die mit Katholiken verheiratet sind, zur Kommunion dürfen. Der Papst will eine Einigung.

  7. Rathauskeller | 19.04.2018

    Wiens ÖVP in der Michael-Ludwig-Falle

    KolumneDie Oppositionspartei hofft, nach Rot-Grün zum Zug zu kommen. Die Chancen standen schon schlechter.

  8. Religion | 09.04.2018

    „Wir werden das Kopftuchverbot anfechten“

    Für eine Scheindebatte hält Ibrahim Olgun, Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft, das geplante Verbot des Kopftuchs in Volksschule und Kindergärten. Muslime würden zunehmend zum Feindbild rechtspopulistischer Politik.

  9. Wien | 05.04.2018

    Fünf Gründe, weshalb Sandra Frauenberger geht

    Analyse. Die Wiener Gesundheitsstadträtin muss weichen. Sie ist dem neuen starken Mann der Wiener SPÖ, Michael Ludwig, zuvorgekommen. Ihr Ressort hat sie nie wirklich in den Griff bekommen.

  10. Religion | 01.04.2018

    Jung, weiblich, Papstberaterin

    Eva Wimmer war Österreichs einzige Vertreterin bei einem internationalen Jugendtreffen, einer Art Jugendkonzil in Rom. Von welcher Kirche sie träumt. Wie sie Franziskus erlebt hat.

  11. Religion | 30.03.2018

    Schönborn: "Die Volkskirche ist nicht tot"

    Kardinal Christoph Schönborn erklärt, nur ein Konzil könne die Weihe von Frauen zu Diakoninnen ermöglichen. Ob er für die Weihe verheirateter Priester eintritt? Die Antwort: „Ich möchte es nicht entscheiden müssen.“

  12. Wien | 18.03.2018

    Die Partei der Unzufriedenen

    Wiens designierter Bürgermeister Michael Ludwig über die SPÖ als Partei der Unzufriedenen, einen neuen Heimatbegriff und die rote Angela Merkel.

  13. Innenpolitik | 16.03.2018

    Schönborn oder Landau: Wer ist der bessere Kurz-Versteher?

    Kulisse Der Kardinal und sein Caritas-Chef bilden ein gründlich ungleiches Duo in Österreichs katholischer Kirche. Zuletzt war Eminenz verstört bis verärgert. Über die überaus harte Kritik am Sparkurs der Bundesregierung. Darf man das? Oder muss man das?

  14. Kommentare | 09.03.2018

    Michael Ludwigs Wiener SPÖ: Kahlenberg, Klausur, Karaoke und Kakofonie

    Glosse Michael Ludwig versammelt als neuer Landeschef den Vorstand der Partei nächste Woche um sich. Singen inbegriffen.

  15. Religion | 05.03.2018

    Wie Kurz es mit der Kirche hält

    Heute ist Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zur Privataudienz bei Papst Franziskus. Für den ÖVP-Chef spielt Religion durchaus eine Rolle wenngleich aus der Kirche mitunter auch Kritik an seiner Politik kommt.