Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Dietmar Neuwirth

Dietmar Neuwirth


Artikelarchiv

  1. Innenpolitik | 22.11.2017

    Grün-Prinzipien? Ach was!

  2. Kommentare | 20.11.2017

    Erleiden Kurz und Strache ein Jamaika-Schicksal?

    Kommentar Fünf Gründe, weshalb Wien nicht Berlin ist. Und weshalb Sebastian Kurz und Heinz-Christian Strache zu einer gemeinsamen Regierung gewissermaßen verdammt sind.

  3. Innenpolitik | 15.11.2017

    Geschiedener Van der Bellen beim Papst – so what?

    KolumneÖsterreicher-Tag im Vatikan: Papst Franziskus empfängt am Donnerstag Bundespräsident Van der Bellen, der seinerseits Wiens Kardinal trifft.

  4. Innenpolitik | 11.11.2017

    Köstinger gekommen, um zu bleiben

    Die neue Nationalratspräsidentin Elisabeth Köstinger meint zu Gerüchten, sie könnte Ministerin werden: Sie wolle natürlich bleiben, sonst wäre sie nicht angetreten. Sie rechnet mit einem Abschluss der Koalitionsgespräche vor Weihnachten.

  5. Innenpolitik | 22.10.2017

    Im Eiltempo Richtung Koalition

    ÖVP-Chef Kurz will noch vor dem Nationalfeiertag Bundespräsident Van der Bellen aufsuchen. Und den Beginn der offiziellen Regierungsgespräche mit der FPÖ ankündigen.

  6. Innenpolitik | 22.10.2017

    Kern: "Bereiten uns auf Opposition vor"

    Es war mit 45 Minuten das kürzeste aller Gespräche mit den Parteichefs. Und offenbar auch nicht das fruchtbarste. Nach dem Treffen zwischen Kurz und Kern scheint Schwarz-Blau wahrscheinlicher.

  7. Nationalratswahl 2017 | 16.10.2017

    Der Tag des Michael Häupl

    Man muss sich Michael Häupl als zufriedenen Mann vorstellen. Am Wahlabend beim TV-Interview waren Schweißperlen auf seinem Antlitz nicht zu übersehen. Angstschweiß war es nicht. Für ihn ist der Tag gut gelaufen. Aus fünf Gründen.

  8. Österreich | 13.10.2017

    Bischof Laun geht, eine Periode endet

    Mit dem Rückzug des bisherigen Salzburger Weihbischofs endet eine Phase für Österreichs katholische Kirche, in der sie fast an den Rand der Spaltung geführt wurde.

  9. Nationalratswahl 2017 | 11.10.2017

    Kern gegen Kurz: Der Kanzler als Herausforderer

    Der amtierende SPÖ-Bundeskanzler tritt gegen den in Umfragen führenden ÖVP-Chef an – 76 Stunden vor dem Beginn der Nationalratswahl.

  10. Nationalratswahl 2017 | 02.10.2017

    FPÖ-Chef Strache mit Samthandschuhen im Duell gegen Kanzler Kern

    TV-Debatte. Christian Kern gegen Heinz Christian Strache. Inhaltlich trennten beide teilweise Welten, der Ton blieb aber (unerwartet) wenig schrill.

  11. Religion | 28.09.2017

    Frauen am Altar – Fällt das nächste Tabu?

    Tirols neuer Bischof Hermann Glettler startet mit Vollgas. Am Tag seiner Ernennung spricht er sich für Diakoninnen aus. Die dürften predigen und taufen. Ja und? Nun, die Forderung ist brisant, weil damit der Anfang vom Ende der Männerdomäne Priesteramt eingeläutet werden könnte.

  12. Österreich | 27.09.2017

    Hermann Glettler: Diakoninnen wären wunderbarer Schritt

    Der neue Tiroler Bischof Hermann Glettler lässt am Tag seiner offiziellen Ernennung aufhorchen: Er spricht sich für eine Reform der Bestellung von Bischöfen aus und für eine Öffnung der ersten Weihestufe für Frauen.

  13. Medien | 24.09.2017

    Hubert Feichtlbauer – der Tod eines katholischen Propheten

    Einer der profiliertesten publizistischen Köpfe Österreichs ist 85jährig verstorben. Ob Feichtlbauer Chefredakteur von Kurier, Wochenpresse und Furche, Pressesprecher der Bundeswirtschaftskammer oder Club 2-Moderator war – immer verstand er sich als Katholik. Wenn es sein musste (und das musste es öfter) als streitbarer.

  14. Religion | 22.09.2017

    Neuer Bischof: Rom überrascht Tirol mit Steirer Hermann Glettler

    Papst Franziskus setzt sich über alle vom Nuntius genannten Kandidaten hinweg. Er ernennt den als „Künstlerpfarrer“ bekannt gewordenen Hermann Glettler für Innsbruck.

  15. Innenpolitik | 07.08.2017

    Matthias Strolz, der pinke Prophet

    Die nächste Runde der Sommergespräche wurde Montag Abend im ORF begonnen. Der Neos-Chef strotzte vor Selbstbewusstsein. Seine Partei mache den Unterschied, schon mit fünf Prozent.