Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Gerhard Hofer

Gerhard Hofer


Artikelarchiv

  1. Weinkarte | 15.12.2017

    Im Keller: Portwein

    Herzstück.

  2. Wirtschaftsnachrichten | 08.12.2017

    Altenpflege: Viele pflegen sich krank

    Beim Thema Pflege kreist die Diskussion in der Regel um die Kosten für die öffentliche Hand und um ausländische Pflegerinnen. Das Thema ist viel komplexer.

  3. Unternehmen | 06.12.2017

    Bilanzskandal erschüttert kika/Leiner-Mutter

    Der zweigrößte Möbelkonzern der Welt feuert seinen CEO und kann keine Bilanz vorlegen, weil möglicherweise Bilanzfälschung im Spiel ist. Die Aktie wurde marginalisiert. Ausgangspunkt des Skandals könnte Österreich gewesen sein.

  4. Wirtschaftsnachrichten | 05.12.2017

    „Pflege ist eine Frage des Sich-leisten-Wollens“

    Ulrike Schneider forscht auf dem Gebiet der Altersökonomie. Ein Gebiet voller Tabus.

  5. Weinkarte | 05.12.2017

    Im Keller: Weißer Zweigelt

    Würzig, spritzig, leicht.

  6. Wirtschaftsnachrichten | 01.12.2017

    Die Menschen haben den Overkill an Regulierung satt

    Julian Hadschieff, Gründer und Leiter der PremiQaMed Group, fordert ein Ende der Reparaturmedizin und mehr Prävention.

  7. Weinkarte | 29.11.2017

    Im Keller: Pinot Noir

    Zehn-Jahres-Projekte.

  8. Weinkarte | 24.11.2017

    Im Keller: Cuvée Franz Josef 2013

    Keine Mode.

  9. Finanzen | 22.11.2017

    Aktien statt Sparbücher

    Der Wiener Börsenchef Christoph Boschan will eine KEst-Befreiung für Geringverdiener. Dies sei eine Form von Umverteilung.

  10. Weinkarte | 16.11.2017

    Im Keller: „Der Junge 2017“

    Jungwein.

  11. Wirtschaftsnachrichten | 13.11.2017

    Paradise Papers: Warum keiner die Steuergesetze ändern will

    Die Empörung über die Paradise Papers ist in Europa groß. Dabei profitieren fast alle Industrieländer von diesem Steuersystem, das sie einst als Kolonialherren selbst erfunden haben.

  12. Weinkarte | 10.11.2017

    Im Keller: Rubin Carnuntum 2016

    Zweigelt.

  13. Wirtschaftsnachrichten | 10.11.2017

    Analyse: Ein Lohnabschluss ist kein Grund für die Pflichtmitgliedschaft

    Im sechsten Anlauf haben sich die Metaller doch geeinigt. Die Kollektivvertrags-verhandlungen endeten mit einer Lohnerhöhung von drei Prozent. Beachtlich. Das ist aber noch kein Argument für die Pflichtmitgliedschaft bei den Kammern.

  14. Innenpolitik | 10.11.2017

    Was Schwarz-Blau mit den Staatsbetrieben vor hat

    Die Republik hat 108 Unternehmen, aber keine Idee, was sie mit ihnen tut. Schwarz-Blau verhandelt nun, Beteiligungen zu bündeln. Ein „Standortfonds“ soll die Renditen sinnvoll reinvestieren.

  15. Wirtschaftsnachrichten | 09.11.2017

    Brexit kostet Briten viel Wohlstand

    Zwei österreichische Wissenschaftler haben die Auswirkungen des Brexit auf den britischen Güterhandel und Wohlstand berechnet. Fazit: Selbst ein Soft Brexit kommt teuer.