Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Helmar Dumbs

Helmar Dumbs

Chef vom Dienst Online


Artikelarchiv

  1. Essen&Trinken | 19.12.2016

    "Presse"-Backstube: Ischler Elefanten

    Warum immer nur Sterne, Monde oder Kipferl? Höchste Zeit für eine Erweiterung der weihnachtlichen Formensprache. Die Fauna hilft weiter.

  2. Klassik | 15.12.2016

    Als Rossini die Kulinarik noch einmal mit dem Komponieren tauschte

    Die Wiener Symphoniker, der Singverein und ein starkes Solistenquartett mit Rossinis eigenwillig opernhaftem Stabat Mater .

  3. Klassik | 13.12.2016

    Ein „Don Giovanni“ mit Punktesieg für die Damen

    Das Mozarteum-Orchester unter Ivor Bolton präsentiert im Theater an der Wien einen idealen, so flüssigen wie hoch differenzierten Mozart. Keith Warners neu einstudierte Hotelinszenierung funktioniert weitgehend, und gerade in oft problematischen Partien wird erfreulich gesungen.

  4. Weihnachten | 12.12.2016

    "Presse"-Backstube: Schokokipferl

    Ein Oma-Rezept, für das an sich strengste Geheimhaltungsstufe gilt. Wir machen eine Ausnahme.

  5. Klassik | 02.12.2016

    Kein Mitleid mit Jubilar Rudolf Buchbinder!

    Der Pianist feierte seinen 70er standesgemäß mit den Wiener Philharmonikern im Musikverein.

  6. Klassik | 29.11.2016

    Leonskaja singt Schönberg am Klavier

    Die Pianistin gastierte im Wiener Musikverien mit Tschaikowski, Beethoven und Schönberg.

  7. Klassik | 28.11.2016

    Messiaen: Fragile Monumentalität im Konzerthaus

    Pianist Nicolas Hodges stemmt im Rahmen von Wien modern Messiaens Vingt regards sur L'Enfant Jesus .

  8. Klassik | 24.11.2016

    Thomas Larcher, im Geist ein Romantiker

    Atmosphärisch dichter Liederzyklus mit dem Bruckner Orchester, Dennis Russel Davis und Julian Prégardien.

  9. Klassik | 22.11.2016

    Buchbinder gibt Schuberts Musik Luft zum Atmen

    Der Pianist begeisterte das Publikum im Wiener Musikverein mit Chopin, Schubert und Bach.

  10. Klassik | 21.11.2016

    Hahn und Mutter: Geigerischer Glanz und Uneinigkeit

    Hilary Hahn und Anne-Sophie Mutter gastierten in Wien mit zwei Paradestücken des Repertoires. Das Zusammenspiel mit den Orchestern ließ zu wünschen übrig.

  11. Pop | 06.11.2016

    Roland Neuwirth, Pensionist?

    Der Chef der Extremschrammeln feierte mit Wegbegleitern und Gästen im Wiener Konzerthaus den Bühnenabschied: offiziell.

  12. Klassik | 26.10.2016

    Alexei Volodin, ein Bildhauer am Konzertflügel

    Der Pianist beeindruckte im Wiener Konzerthaus mit einem intensiven Shakespeare- und Goethe-Programm.

  13. Klassik | 16.10.2016

    Ein Figaro, pragmatisiert in des Grafen Diensten

    Peter Mattei ist an der Staatsoper ein so stimmstarker wie fieser Graf, Mario Cassis Figaro fehlt etwas Dynamik.

  14. Klassik | 12.10.2016

    Daniil Trifonov, der All-inclusive-Pianist

    Der junge Russe begeisterte im Wiener Konzerthaus mit Schumann, Schostakowitsch und Strawinsky.

  15. Klassik | 05.10.2016

    Mit Currentzis Beethoven neu entdecken

    Der griechische Dirigent brach mit der Camerata Salzburg im Wiener Konzerthaus mit Hörgewohnheiten.