Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Hanna Kordik

Hanna Kordik


Artikelarchiv

  1. Kordikonomy | 20.05.2019

    Ibiza-Affäre: Wo das Erdbeben ausbleibt

    Die FPÖ hat vor allem personalpolitisch Akzente gesetzt. Die Verträge mit blauen Managern in Staatskonzernen sind auch wasserdicht. Zurückrudern könnte man allenfalls in der Notenbank.

  2. Kordikonomy | 17.05.2019

    Warum Ex-Politiker gerne für Russland arbeiten

    Jetzt wird auch Christian Kern Aufsichtsrat in Russland. Doch warum sind Österreichs und Deutschlands Ex-Politiker dort so begehrt? Und warum bekommen sie so hohe Gagen?

  3. Österreich | 10.05.2019

    Casinos-Chefin Glatz-Kremsner: „Der Sturm hat nachgelassen“

    Die neue Casinos-Chefin, Bettina Glatz-Kremsner, über den Spagat, den sie angesichts „sehr selbstbewusster“, streitender Eigentümer machen muss. Und über die Hoffnung, dass Sebastian Kurz weiter auf sie hören wird.

  4. Kordikonomy | 10.05.2019

    Die öffentliche Demontage des Georg Kapsch

    Der Wahlkampf um die Nachfolge von Georg Kapsch als Präsident der Industriellenvereinigung ist eröffnet. Dabei ist er noch über ein Jahr im Amt.

  5. Kordikonomy | 03.05.2019

    Die ÖBB werden von der Vergangenheit eingeholt

    Vor rund elf Jahren haben die ÖBB das ungarische Unternehmen MÁV Cargo gekauft – und wurden damit ein Fall für die Justiz. Schwamm drüber, alles geklärt, Causa abgeschlossen. Doch jetzt rollen die Ungarn die Sache wieder auf.

  6. Kordikonomy | 12.04.2019

    Neue Keule gegen Umweltschützer

    Damit Projektbetreiber nicht allein einer Phalanx an Gegnern gegenüberstehen, wird ihnen ein „Standortanwalt“ zur Seite gestellt. Machtpolitik à la Wirtschaftskammer.

  7. Österreich | 05.04.2019

    Tojner: „Ich kann die Sozialwohnungen zurückgeben“

    Interview. Investor Michael Tojner einmal ganz anders: Beim umstrittenen Heumarktprojekt ist für ihn ein Kompromiss möglich. Und: Sein Engagement im sozialen Wohnbau könne man „moralisch hinterfragen“.

  8. Kordikonomy | 29.03.2019

    Der heimliche Weltbank-Coup des Hartwig Löger

    Ein Jahr hat der Finanzminister verhandelt. Jetzt ist es fix: Die Weltbank verdoppelt ihr Büro in Wien. Und der Internationale Währungsfonds lässt sich erstmals in der Bundeshauptstadt nieder.

  9. Österreich | 27.03.2019

    Wie Thomas Schmid zu einem ziemlich mächtigen Mann wurde

    Einst Pressesprecher, dann Generalsekretär im Finanzministerium, künftig Chef der Staatsholding Öbag: Die bemerkenswerte Karriere von Thomas Schmid.

  10. Österreich | 26.03.2019

    Wenn das Handy im Urlaub so richtig teuer wird

    Kundencenter Auch wenn Sie im EU-Ausland nicht telefonieren: Ihre Mobilbox tut das möglicherweise schon. Das wird teuer.

  11. Kordikonomy | 22.03.2019

    Chronologie eines seltsamen Rücktritts

    Gerhard Roiss verlässt den Stromkonzern Verbund. Und beklagt politischen Einfluss – den er selbst zuließ. Eine Nachbetrachtung.

  12. Kordikonomy | 15.03.2019

    Der unkontrollierbare Präsident

    Wiens Wirtschaftskammer-Präsident Walter Ruck bereitet vielen im ÖVP-Wirtschaftsbund Kopfweh: Er ist machtbewusst, hat eine eigene Meinung und hält mit der auch nicht hinterm Berg. Was hat er vor?

  13. Österreich | 11.03.2019

    Erfolgreich zu sein ist offenbar nicht alles

    KommentarDa kann man als Führungskraft noch so ein Volltreffer sein: Wer das „nur“ in der Privatwirtschaft ist, hat in der Staatsholding Öbag keine Chance.

  14. Österreich | 10.03.2019

    René Benko kauft sich ein Denkmal

    Schon wieder ein Coup des Tiroler Immobilientycoons: Jetzt kauft René Benko angeblich das Chrysler Building in New York. Ein neues Geschäftsgebiet? Oder bloß ein neues Statussymbol für den 41-Jährigen?

  15. Kordikonomy | 08.03.2019

    Warum bei den Casinos Austria alle so nervös sind

    Kordikonomy Die stellvertretende ÖVP-Chefin Bettina Glatz-Kremsner soll Chefin der Casinos Austria werden. Doch sie muss sich gedulden: Der tschechische Mehrheitseigentümer ist mit anderen geplanten Postenbesetzungen unzufrieden.