Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Jakob Zirm

Jakob Zirm

Jakob Zirm ist stellvertretender Ressortleiter des Wirtschaftsressorts der „Presse”.


Artikelarchiv

  1. International | 22.06.2019

    Blackrock-Vizepräsident Hildebrand: „Die USA exportieren Unruhe“

    Blackrock-Vizepräsident Philipp Hildebrand fürchtet eine Phase der Deglobalisierung und glaubt, dass der Klimawandel auch den Finanzmarkt verändern wird.

  2. Österreich | 18.06.2019

    Wenn eine flapsige Bemerkung sehr teuer wird

    Glosse Der UBS-Chefökonom äußerte sich salopp über Chinas Schweinegrippe. Das wird für die Bank nun zum Problem.

  3. Außenpolitik | 12.06.2019

    Wie gefährlich ist Italien?

    Die italienische Regierung will trotz Drohung der EU ihre Schuldenpolitik nicht ändern. Stattdessen wird laut über eine Parallelwährung nachgedacht. Roms Probleme sind unverändert.

  4. Österreich | 11.06.2019

    Nur 30 Prozent nutzen die Möglichkeiten

    Nicht nur in der Industrie, sondern auch bei Büroarbeiten wie dem Rechnungswesen kann Digitalisierung viel menschliche Arbeit übernehmen. Doch obwohl viele Firmen die Systeme bereits haben, werden sie nur von einer Minderheit auch genutzt, sagt Ferdinand Wieser vom Hersteller von Business-Software BMD.

  5. Österreich | 11.06.2019

    Wenn der Techniker nur mehr virtuell kommt

    Künstliche Intelligenz und Digitalisierung sind ein häufiges Thema von Studien über die Zukunft der Arbeit. Doch vielfach sind Augmented Reality und Internet der Dinge bereits heute Realität.

  6. Österreich | 07.06.2019

    Bank Austria klagt 3-Banken-Gruppe

    Konflikt. Nachdem sie mit ihren Anträgen für Sonderprüfungen früherer Kapitalerhöhungen bei BKS und BTV nicht durchgekommen ist, will die Bank Austria den Streit gerichtlich klären lassen.

  7. International | 06.06.2019

    EU importiert Fälschungen im Wert von 121 Mrd. Euro jährlich

    Gefälschte Waren verursachten laut EU zwischen 2012 und 2016 einen Schaden von in Summe 92 Mrd. Euro für Europas Wirtschaft.

  8. Geld & Finanzen | 05.06.2019

    Voest: Abschied des Chefs mit Gewinneinbruch

    In seiner letzten Bilanz als Voest-Chef muss Wolfgang Eder einen deutlichen Ergebnisrückgang vermelden. Die Langfrist-Bilanz bleibt aber positiv.

  9. Geld & Finanzen | 29.05.2019

    Oben ohne: Die Krawatte wird zum Auslaufmodell

    Nicht nur, aber vor allem bei Millennials, wird die Krawatte auch bei offiziellen Anlässen zunehmend zum Auslaufmodell. Über sich verändernde Kleiderordnungen.

  10. International | 24.05.2019

    Chinas Problem mit dem Ozonkiller FCKW

    Da nun eindeutig klar ist, dass der im Vorjahr bekannt gewordene Ausstoß FCKWs aus China stammt, muss das Land seinen Kampf gegen illegale Produktionsstätten weiter forcieren. Die Vergangenheit zeigt, dass das nicht leicht ist.

  11. Geld & Finanzen | 24.05.2019

    Warum Bawag-Aktionäre vom Kursrutsch profitieren könnten

    Donnerstagabend verkaufte Bawag-Großaktionär Cerberus knapp zehn Prozent der Bank. Das löste einen Kursrutsch aus. Langfristig könnten die Bank und ihre Anleger daraus aber einen Vorteil ziehen.

  12. Österreich | 22.05.2019

    Kürzere Mietverträge machen Wohnen teurer

    Die Zahl der befristeten Mietverträge steigt konstant an, und die durchschnittliche Dauer dieser Verträge wird kürzer, so Daten der Statistik Austria. Da Neuvermietungen meist teurer ausfallen, treibt das die Preise am Wohnungsmarkt.

  13. Österreich | 16.05.2019

    3-Banken-Streit: Bank Austria scheitert erneut

    Auch in Tirol kann sich die Bank Austria mit ihrem Antrag auf Sonderprüfung nicht durchsetzen. Nun dürften Klagen folgen.

  14. International | 15.05.2019

    Trumps Zuckerbrot und Peitsche

    Eine Woche, nachdem er per Twitter die jüngste Eskalation im Streit mit China eingeleitet hat, rudert der US-Präsident zurück. Die Vorgangsweise erinnert an frühere Verhandlungen.

  15. Tech | 24.04.2019

    Apple Pay soll Zahlen mit Smartphone populär machen

    Seit Mittwoch ist Apple Pay verfügbar– zumindest bei zwei Banken. Für Android-Handys gibt es die digitale Bankomatkarte schon länger, sie fristet aber ein Schattendasein.