Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Jutta Sommerbauer

Jutta Sommerbauer


Artikelarchiv

  1. Weltjournal | 13.11.2018

    Aufruhr in Russlands kleinster Republik

    Wie der ungewöhnliche Aufstand des kleinen Gebirgsvolks der Inguschen einen Republikchef unter Druck setzt – und Moskaus Machtpolitik am Nordkaukasus infrage stellt.

  2. Außenpolitik | 12.11.2018

    Pleiten, Pech und Pannen von Putins Militärgeheimdienst

    Der Bundesheeroberst in Diensten des russischen Militärgeheimdienstes GRU ist einer von mehreren Fällen, die zuletzt publik wurden. Von der Vergiftung in Salisbury bis hin zum Cyberangriff in Lausanne: Warum die GRU-Spione so häufig in den Medien sind.

  3. Außenpolitik | 09.11.2018

    Ukraine: Der Kampf der Kirchen

    Die Moskau-treuen Orthodoxen lehnen eine unabhängige Landeskirche ab. Sie fürchten um Einfluss, auch im Kiewer Höhlenkloster.

  4. Außenpolitik | 09.11.2018

    Analyse: Ende der Flitterwochen mit Moskau

    Die türkis-blaue Regierung buhlte geradezu um die Gunst Russlands. Und jetzt das. Doch auch nach dem Spionagefall will Österreich keine russischen Diplomaten ausweisen.

  5. Weltjournal | 07.11.2018

    Ukraine: „Der Wert des Lebens hier ist gering“

    Nach dem gewaltsamen Tod der Antikorruptionsaktivistin Kateryna Gandsjuk fordern Bürger politische Konsequenzen.

  6. Außenpolitik | 01.11.2018

    Ostukraine: "Niemand denkt mehr ans Wegfahren"

    Die Sicherheitslage im Städtchen Awdijiwka unmittelbar an der Frontlinie hat sich leicht verbessert. Geschäfte öffnen und Initiativen bringen frischen Wind in die geschundene Ansiedlung. "Das Leben geht weiter", heißt es hier.

  7. Weltjournal | 30.10.2018

    Europäisch ist kein Schimpfwort

    Wie eine renommierte liberale Hochschule im russischen St. Petersburg wegen Formalitäten beinahe behördlich geschlossen wurde. Und nun doch wieder Studenten ausbilden darf.

  8. Falsch Reisen | 27.10.2018

    Zugreisen können Menschen verändern

    Zugreisen können Menschen profund verändern. Ein Beispiel aus der Ukraine gefällig?

  9. Außenpolitik | 26.10.2018

    Georgien: Gedränge bei der Präsidentenwahl

    25 Kandidaten rittern am Sonntag um das Amt. Es wird die letzte Wahl ihrer Art.

  10. Außenpolitik | 22.10.2018

    Die Rückkehr des nuklearen Wettrüstens

    Seit 1987 ist die Produktion atomarer Mittelstreckenraketen verboten. Steigt US-Präsident Trump aus dem INF-Vertrag aus, könnte dies das Ende der Rüstungskontrolle bedeuten.

  11. Weltjournal | 18.10.2018

    Viele Tote bei Amoklauf auf der Krim

    20 Menschen starben bei einem Angriff auf das Polytechnikum in der Hafenstadt Kertsch. Der Täter war ein 18-Jähriger. Als sein Motiv gilt Hass auf die Schule.

  12. Außenpolitik | 18.10.2018

    Der gestrandete Whistleblower

    Seit mehr als fünf Jahren lebt Info-Aktivist Edward Snowden zurückgezogen in Moskau. Er finanziert sein Leben mit Auftritten und muss auf das Wohlwollen russischer Behörden hoffen.

  13. Außenpolitik | 18.10.2018

    Armenien: Paschinjan greift nach der Macht

    Mittels Rücktritt will der Premier den politischen Neuanfang beschleunigen.

  14. Außenpolitik | 16.10.2018

    Russland: Der Theaterstar am Pranger

    Am Mittwoch beginnt in Moskau der Veruntreuungs-Prozess gegen den Regisseur Kirill Serebrennikow. Die streitbare Kulturszene wird in die Schranken gewiesen.

  15. Literatur | 13.10.2018

    Schuften in der Trollfabrik

    Michal Hvorecký hat einen rasanten Roman über den Kampf zwischen Lüge und Wahrheit im Internet geschrieben. Der dystopische Stoff mutet erschreckend real an.