Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Katrin Nussmayr

Katrin Nussmayr

Katrin Nussmayr ist Redakteurin im Feuilleton der „Presse“.


Artikelarchiv

  1. Film | 21.06.2018

    Unter weiblichem Vorzeichen: „Ocean’s 8“

    Ein ­divers begabtes ­Frauenteam plant den Raubzug des Jahres.

  2. Bühne | 21.06.2018

    Theaterpause: Für zwanzig Minuten den Text vergessen

    Fotoreportage Was passiert hinter den Kulissen, während die Theaterbesucher in der Pause Sekt schlürfen? Ein Blick hinter, neben und unter drei Bühnen.

  3. Bühne | 19.06.2018

    Wiener Festwochen: Experiment abgebrochen

    Tomas Zierhofer-Kin gibt nach anhaltender Kritik an seinem Programm die Leitung ab. Die Entscheidung sei konsensual getroffen worden, so Stadträtin Kaup-Hasler.

  4. Film | 13.06.2018

    James Bond will jetzt politisch korrekt sein

    Die neue James-Bond-Attraktion in Sölden spart den Sexismus des Agenten aus, auch der nächste Film will die "moderne Welt" berücksichtigen. Aber wie soll man in dieser mit den unehrenhaften Seiten von 007 umgehen?

  5. Film | 13.06.2018

    Kuschelig: „Goodbye Christopher Robin“

    „Goodbye Christopher Robin“ erzählt vom Briten A. A. Milne, der in den Zwanzigerjahren den Kinderbuchhelden Winnie-the-Pooh erfand.

  6. Pop | 09.06.2018

    Aus der Fußgängerzone

    Manchmal zieht er sogar den Stecker: ein authentischer Kerl, dieser Passenger aus Brighton.

  7. Pop | 07.06.2018

    Nazar: "Ich fluche in neun Sprachen"

    Man müsse auch Gangster-Texte als Kunstform betrachten, sagt der österreichische Rapper Nazar. Ein Gespräch über die Beleidigungskultur im Deutschrap und den Reiz des Kriminellen.

  8. Film | 06.06.2018

    „Das Testament“: Reale Vorlage für ein fiktives Verbrechen

    „Das Testament“ ist eine israelisch-österreichische Koproduktion über einen Historiker.

  9. Menschen | 21.05.2018

    Kolumbiens Herr der Bücher : Bildungsschätze aus dem Müll

    José Alberto Gutiérrez fischte als Müllmann in Bogotá tausende Bücher aus der Tonne und baute damit eine Bibliothek für Kinder ohne Schulbildung auf.

  10. Bühne | 16.05.2018

    "Limonov" im TAG: Eine halbe Bühne für einen Widerling

    Die Theatergruppe Toxic Dreams lässt in „Limonov“ den russischen Polit-Provokateur Eduard Limonov gewitzt um Aufmerksamkeit ringen.

  11. Film | 15.05.2018

    Terry Gilliam: „Das ist kein Film, das ist eine Krankheit“

    Terry Gilliams „The Man Who Killed Don Quixote“ wird das Festival in Cannes beschließen. Fast 30 Jahre lang kämpfte der Regisseur und Monty-Python-Star mit der Produktion des Films, der bisweilen verflucht schien. „Die Presse“ besuchte ihn am Set, als die Pannenserie noch nicht abgeschlossen war.

  12. Bühne | 15.05.2018

    Talent liegt in der Familie

    Nicht selten werden Künstlerkinder selber Künstler. Schauspielereltern sind nicht immer erfreut, lernen aber auch vom Nachwuchs.

  13. Film | 12.05.2018

    Werden Rassisten das ausnutzen?

    Kino. Die Hauptfigur ihres jüngsten Films wurde wie Regisseurin Iram Haq von den Eltern nach Pakistan entführt. Der Presse erzählte sie, wie sie ihrem Vater verzeihen konnte.

  14. Medien | 07.05.2018

    Fernsehen mit Kultur vom 25. bis 31. August

    Sexuelle Gewalt: Das Erste widmet „Loverboys“ einen Themenabend.

  15. Feuilleton | 27.04.2018

    Amadeus Awards: Nur keinen Konflikt, bitte!

    Die heurige Verleihung scheute jede Kontroverse, der Rap-Preisträger kam nicht einmal zu Wort. Sollte nach dem Echo-Eklat in Deutschland jede Aufregung vermieden werden?