Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Martin Fritzl

Martin Fritzl


Artikelarchiv

  1. Innenpolitik | 22.10.2018

    Sozialversicherungen: Was die Kassenreform wirklich bringt

    Die Reformpläne werden heftig kritisiert. Nicht nur, weil sie verfassungswidrig sein sollen, sondern auch, weil das angekündigte Sparvolumen bezweifelt wird.

  2. Innenpolitik | 19.10.2018

    Peter Kaiser droht der Bundes-SPÖ mit Rückzug

    Die SPÖ im südlichsten Bundesland fühlt sich von der Bundespartei schlecht behandelt. Der Grund: die Liste für die EU-Wahl. Kärnten hatte den Sohn des Landeshauptmanns als Spitzenkandidaten des Landes nominiert und einen wählbaren Platz gefordert.

  3. Innenpolitik | 18.10.2018

    Strache über Kickl: "Froh, dass er jetzt der Bad Cop ist"

    Vizekanzler Heinz-Christian Strache will die rote Vorherrschaft in Wien beenden, seinen Innenminister verteidigt er. Bei der Mindestsicherung sollen manche auch mehr als bisher bekommen, sagt er beim "Gespräch im Turm".

  4. Innenpolitik | 16.10.2018

    Sozialversicherung: Reform der Kassen nicht verfassungskonform?

    Hauptverband führt fünfzehn rechtlich bedenkliche Bestimmungen an. Die Krankenkassen befürchten den Verlust von einer Milliarde Euro bis zum Jahr 2023.

  5. Innenpolitik | 14.10.2018

    BVT: Der Einfluss des Innenministers

    56 Mal scheinen Peter Goldgruber und Udo Lett im Tagebuch der Staatsanwältin auf. Das Innenressort hat ganz wesentlichen Einfluss auf die BVT-Ermittlungen genommen.

  6. Innenpolitik | 13.10.2018

    Kapitän Kurz auf Flughöhe

    365 Tage nach der Nationalratswahl lädt die ÖVP 365 Unterstützer zum Nachwahlkampfevent ein. Bundeskanzler Sebastian Kurz kündigt Reformen beim Arbeitsmarktservice und bei der Finanzierung der Pflege an.

  7. Innenpolitik | 11.10.2018

    BVT-U-Ausschuss: Das wird brutal werden

    Die Leiterin des Extremismus-Referats sollte in die Pension gedrängt werden. Die Razzia bezeichnet sie als Drohgebärde .

  8. Innenpolitik | 09.10.2018

    Manche Volksbegehren waren doch von Erfolg gekrönt

    Analyse Bisweilen lässt sich mit direkter Demokratie tatsächlich etwas verändern. Doch die Zahl der Unterstützungserklärungen ist nicht das entscheidende Merkmal für den Erfolg.

  9. Innenpolitik | 08.10.2018

    "Don't smoke": Nur 20.000 Unterschriften fehlen

    Die angepeilten 900.00 Unterschriften für ein Rauchverbot in der Gastronomie wurden nur knapp verfehlt. Damit ist fraglich, ob die erhoffte Volksbefragung zustande kommt.

  10. Innenpolitik | 03.10.2018

    Innenressort: „Ministerium verletzt Datenschutz“

    Das Ministerium von Herbert Kickl veröffentlicht Anfragen eines Journalisten. Und damit den Datenschutz, sagt Rechtsanwalt Thomas Höhne.

  11. Innenpolitik | 29.09.2018

    "Kickl hat eine Grenze überschritten"

    Wir dürften uns nicht an Ungarn orientieren, sagt Georg Kapsch, der Präsident der Industriellenvereinigung, der den Innenminister und die Asylpolitik kritisiert.

  12. Innenpolitik | 28.09.2018

    Haiders Tod: Der Tag, an dem die Sonne vom Himmel fiel

    Was an jenem 11. Oktober in Kärnten passierte. Von Mythen, Verschwörungstheorien und einem Bundesland in Trauer.

  13. Innenpolitik | 27.09.2018

    Don't Smoke und Frauen: Die Woche der Volksbegehren

    Am Montag startet die Eintragungswoche. Ab 900.000 Unterschriften könnte eine Volksabstimmung kommen.

  14. Innenpolitik | 25.09.2018

    Erste Kraftprobe für Rendi-Wagner

    Klubchef Andreas Schieder muss gehen, Max Lercher übergibt die Bundesgeschäftsführung an Thomas Drozda. Beide Entscheidungen sorgen in der Partei für Unmut.

  15. Innenpolitik | 24.09.2018

    Die Herausforderungen für die neue SPÖ-Chefin

    Pamela Rendi-Wagner muss die Opposition anführen, zum Medienstar heranreifen und eine Partei leiten. Letzteres ist am schwierigsten.