Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Martin Kugler

Martin Kugler


Artikelarchiv

  1. Wort der Woche | 18.08.2018

    100 Jahre staunen

    Die Kultur im alten Ägypten löst ein ums andere Mal Staunen aus. Trotz 100 Jahren Forschung weiß man immer noch nicht, woher all die faszinierenden Besonderheiten kommen.

  2. Wort der Woche | 11.08.2018

    Die Orgel als weltliches Instrument

    Die Orgel ist heute untrennbar mit der Kirche verbunden. Das war nicht immer so: Nach ihrer Erfindung in der Antike war sie mehr als 1000 Jahre lang ein völlig weltliches Instrument.

  3. Wort der Woche | 04.08.2018

    Klimaanlagen

    Der Markt für Klimaanlagen boomt seit Jahren gewaltig. Das ist auch das Ergebnis von schweren Versäumnissen in der Vergangenheit.

  4. Wort der Woche | 28.07.2018

    Mit kundiger Anleitung

    Wie anregend Kunstgeschichte sein kann, lässt sich derzeit bei einer Ausstellung in Innsbruck erleben: bei Lucas Cranachs Hl. Hieronymus und seinem Verhältnis zur Natur.

  5. premium | 21.07.2018

    Klimawandel: Der Weg in Richtung Nachhaltigkeit

    Um den Kampf gegen den Klimawandel zu gewinnen und die Welt insgesamt nachhaltiger zu machen, reichen einzelne Maßnahmen nicht aus. Vielmehr ist ein tief greifender gesellschaftlicher Wandel notwendig.

  6. Wort der Woche | 21.07.2018

    Bergbau in der Tiefsee

    Ökologen warnen eindringlich, dass Bergbau in der Tiefsee zahlreiche unerwünschte Folgen haben könnte. Die Menschheit sollte diese Sorgen ernst nehmen.

  7. premium | 17.07.2018

    Was von den alten Römern geblieben ist

    Wohl niemals zuvor konnte man sich so umfassend über das Leben unserer Vorfahren informieren wie zurzeit: ein kurzer Rundgang durch große und kleine Ausstellungen über die römische Antike in Österreich.

  8. Wort der Woche | 14.07.2018

    Ist Musikalität angeboren?

    Ist hohe Musikalität angeboren oder anerzogen? Kanadische Forscher nahmen nun einen neuen Anlauf zur Beantwortung dieser alten Frage mit einem interessanten Ergebnis.

  9. premium | 13.07.2018

    Der Waldboden unter der Hightech-Lupe

    Im Nationalpark Kalkalpen wird untersucht, wie sich natürliche Stoffflüsse im Zuge des Klimawandels verändern.

  10. premium | 10.07.2018

    Hofburg: Alte Gemäuer digital erforschen

    Das in einem Jahrzehnt der Forschung gesammelte Wissen über die Wiener Hofburg wird nun in einem virtuellen Modell zugänglich gemacht. Die Entwickler betreten dabei laufend Neuland.

  11. Wort der Woche | 07.07.2018

    Peter-Rosegger-Jahr

    Im Gedenkjahr für Peter Rosegger gibt es neue Seiten des steirischen Autors zu entdecken abseits des Heimatidylls. Es wäre aber auch an der Zeit, die kultische Überhöhung zu beenden.

  12. Wort der Woche | 30.06.2018

    Von Grund auf

    Der Boden ist unsere wichtigste Lebens- grundlage. Die Regelungen zum Bodenschutz werden dieser immensen Bedeutung aber bei Weitem nicht gerecht.

  13. Wort der Woche | 23.06.2018

    Die Wiener Moderne als Männerveranstaltung

    Auf die Wiener Moderne sind wir heutzutage zu Recht stolz. Man sollte freilich nicht vergessen, dass es sich dabei um eine reine Männerveranstaltung gehandelt hat.

  14. Wort der Woche | 16.06.2018

    Gut gewürzt

    Eine indische Forschergruppe hat nun herausgearbeitet, dass der Großteil der Gewürze auch gesundheitliche Wirkungen hat und zwar überwiegend positive.

  15. Wort der Woche | 09.06.2018

    Die gemeinsame Sprache trennt immer weniger

    Per Big Data haben Sprachforscher im Detail nachvollzogen, wie sich das amerikanische vom britischen Englisch wegentwickelt hat und nun immer stärker dominiert.