Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Norbert Mayer

Norbert Mayer


Artikelarchiv

  1. Bühne | 21.06.2019

    Peter Matić, der feinste unter den Schauspielern, ist gestorben

    Die Theaterwelt trauert um „einen der nobelsten, freundlichsten, großzügigsten Kollegen“. Der Kammerschauspieler wurde 82 Jahre alt.

  2. Literatur | 16.06.2019

    Gut gerüstet für den Bloomsday

    Am 16. Juni wird der „Ulysses“ gefeiert. James Joyce lässt seinen Roman an diesem Tag im Jahr 1904 spielen. Der Anglist Franz K. Stanzel ist ihm seit 1950 auf der Spur.

  3. Der Mediator | 16.06.2019

    Die gute Nachricht für jeden Sonntag

    Seit zehn Jahren darf diese Kolumne über allerlei in den Medien sinnieren. In dieser Dekade gab es praktisch ständig Nachrufe auf die gedruckte Zeitung. Sie waren Fake News! Das ist doch ein passender Grund für etwas mehr Optimismus.

  4. Bühne | 12.06.2019

    Rettet René Pollesch die Volksbühne Berlin?

    Der deutsche Regisseur René Pollesch, der dem Theater im Osten Berlins unter Frank Castorf eng verbunden war, übernimmt das in Turbulenzen geratene Haus ab 2020/21.

  5. Feuilleton | 07.06.2019

    Man musste das Ibiza-Video publizieren

    Die aktuelle Skandalberichterstattung sei „ein Triumph des seriös sortierenden Journalismus“, sagt Bernhard Pörksen, zu Gast beim Pfingstdialog auf Schloss Seggau. Mit der „Presse“ sprach er auch über Trump und Aufmerksamkeitsterrorismus.

  6. Bühne | 31.05.2019

    Wiener Festwochen: Royaler Glanz mit Isabelle Huppert

    KritikDer französische Superstar vollführt in Robert Wilsons Inszenierung von „Mary Said What She Said“ einen furiosen Monolog. Diese Maria Stuart weiß zu fesseln.

  7. Bühne | 30.05.2019

    Wiener Festwochen: Das Wunder umgedrehter Autos

    Italiens Star-Regisseur Romeo Castellucci bietet in den Gösserhallen mythische Rituale: In „La vita nuova“ agieren schwarze Priester zwischen Kraftfahrzeugen.

  8. Film | 25.05.2019

    „Deponie Highfield": Dressur von Pferd und Sprache

    Bei den Wiener Festwochen berückte René Pollesch mit der Uraufführung von „Deponie Highfield" – samt Lipizzanern. Das Ensemble hielt beim Galopp im Akademietheater tapfer mit.

  9. Bühne | 24.05.2019

    Fantastisches Theater mit simplen Mitteln: Ein Haus wird gebaut

    KritikPhia Ménard spielt wortlos „Contes Immoraux“. Man zittert mit der französischen Performerin um das Gelingen des Projekts.

  10. Feuilleton | 23.05.2019

    Zero Points für den Sänger Jan Böhmermann

    GegengiftBlöd gelaufen: Da erwarten Millionen Österreicher Sozialporno aus Ibiza und kriegen nur ein Lied.

  11. Medien | 18.05.2019

    Kampf um Europa im Netz nach Ibiza

    Finale in den Kampagnen der österreichischen Parteien für das EU-Parlament. Wie verhalten sie sich in den wilden Gefilden ihrer Homepages? Nach dem Ausbruch der Video-Affäre, die die FPÖ in eine Existenzkrise gebracht hat.

  12. Bühne | 17.05.2019

    Ein richtig flotter „Radetzkymarsch“ in der Josefstadt

    Elmar Goerden gelingt eine schlüssige und meist auch kurzweilige Dramatisierung von Joseph Roths Jahrhundertroman. Das Ensemble hat offenbar Spaß am Tempo.

  13. Bühne | 14.05.2019

    Festwochen-Premiere: Argentinien in Kagran

    Kritik Mariano Pensotti zieht mit „Diamante“, der Geschichte einer fiktiven Stadt, das Publikum in seinen Bann: Der gesellschaftliche Verfall läuft in fünfeinhalb Stunden auf bis zu elf Bühnen ab. Das Abenteuer entsteht im Kopf.

  14. Bühne | 13.05.2019

    Wiener Festwochen: Frau Liddell und die nackten Männer

    Betulicher Aktionismus in „The Scarlett Letter“.

  15. Bühne | 10.05.2019

    Ödipus, Antigone und das große Klavier

    Landestheater Niederösterreich. Alia Luque inszeniert voller Ernst zwei Dramen von Sophokles. Sie übernimmt sich dabei, denn es dominiert nicht die antike Tragödie, sondern die Musik.