Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Peter Huber

Peter Huber

Peter Huber


Artikelarchiv

  1. Literatur | 30.06.2018

    Krimis für den Sommer: Die Achse der Thrilligen

    Ein Sommer ohne gute Krimis ist keiner. In diesem Jahr ist die Auswahl besonders fein: vom Meister der Manipulation, Dan Chaon, über Vergangenheitsbewältigung auf Japanisch bis zu englischen Krimi-Klassikern.

  2. Literatur | 23.06.2018

    Zeitreisender unter den Krimiautoren

    Mit Hologrammatica legt Tom Hillenbrand einen faszinierenden Zukunftsthriller vor. Der vielseitige Autor überzeugt aber auch mit historischer und kulinarischer Krimikost.

  3. Literatur | 11.06.2018

    Bill Clintons Krimi: Der US-Präsident als netter Weltenretter

    Mit The President is Missing haben Ex-US-Präsident Bill Clinton und Bestsellerautor James Patterson einen handwerklich sauberen Politthriller geschrieben. Mehr aber auch nicht. Und es bleibt die Frage: Wie viel Hillary steckt in diesem Buch?

  4. Zeitreise | 28.05.2018

    "I geh' den Ratkay anschau'n": Die letzte öffentliche Hinrichtung in Österreich

    Am 28. Mai 1868 wurde der Tischlergehilfe Georg Ratkay hingerichtet. Nach Tumulten am Galgenhügel verordnete Kaiser Franz Joseph das Ende öffentlicher Exekutionen.

  5. Literatur | 19.05.2018

    Willkommen im Garten des Teufels

    James Carlos Blake bestätigt mit dem Gangster-Epos Red Grass River seinen Ruf als Chronist der gewalttätigen US-Geschichte. Sein Schauplatz: die Sümpfe der Everglades in Florida.

  6. Zeitreise | 09.05.2018

    Als die Schüsse fielen, waren alle am Klo

    Die Schießerei im Wiener Café Kolonitz leitet vor 50 Jahren das Ende einer Ära in der Wiener Unterwelt ein. Bis heute sind viele Fragen ungeklärt: Was geschah am 9. Mai 1968 wirklich?

  7. Literatur | 28.04.2018

    Hinter einer Mauer der Höflichkeit

    Hideo Yokoyamas Polizeiroman »64« nimmt den Leser auf eine fesselnde Reise in eine fremde Welt mit. Unaufgeregt erzählt er von einem Aufrechten, der sich nicht unterkriegen lässt.

  8. Zeitreise | 19.03.2018

    "Der politische Tod Österreichs": Nur Mexiko protestierte gegen den Anschluss 1938

    Am 19. März 1938 protestierte Mexiko als einziges Land der Welt beim Völkerbund offiziell gegen die Besetzung Österreichs durch Nazi-Deutschland und ortete ein Attentat gegen die Grundsätze des Völkerrechts. Das hatte auch innenpolitische Gründe.

  9. Zeitreise | 16.03.2018

    Massaker von My Lai: "Glückwünsche den Offizieren"

    Im Blutrausch: Vor 50 Jahren ermordeten US-Soldaten in einem vietnamesischen Dorf mehr als 500 Menschen - darunter dutzende Säuglinge und mehr als 100 Kleinkinder. Er habe nur Befehle befolgt, sagte der Haupttäter. My Lai wurde zum Wendepunkt im Vietnamkrieg.

  10. Medien | 02.03.2018

    "Bad Banks": Wer danach noch Banker werden will, ist mutig

    TV-Notiz Der fesselnde Arte-Sechsteiler "Bad Banks", ein wenig schmeichelhaftes Hochfinanz-Porträt, entpuppt sich schon jetzt als eines der TV-Highlights des Jahres. Mit dabei ist Tobias Moretti.

  11. Pop | 01.02.2018

    Reconstruction Time again: 32 besondere Songs von Depeche Mode

    Wir haben 32 alte Songperlen abseits von bekannten Hits wie "Enjoy the Silence" oder "In Your Room" zusammengestellt.

  12. Literatur | 14.01.2018

    Der vergessene Thrillermeister

    Seit vier Jahrzehnten schreibt Autor Gerald Seymour gewichtige Politthriller. Mit Vagabond wird der Brite nach 20 Jahren Abstinenz nun endlich auch wieder ins Deutsche übersetzt.

  13. TV-Kritik | 24.11.2017

    "Brüder": So nah war man einem Islamisten noch selten

    Der ARD-Zweiteiler "Brüder" zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie Radikalisierung funktioniert. Fernsehen, das unter die Haut geht.

  14. Literatur | 11.11.2017

    "Memory Game": Eine Welt ohne Erinnerungen

    Autorin Felicia Yap erschafft in dem Thriller Memory Game eine Alternativwelt: Menschen können sich maximal zwei Tage zurückerinnern. Wie löst man da einen Mord?

  15. Literatur | 21.10.2017

    Frauenkrimi das war einmal

    Die Presse am Sonntag hat vier Kriminalromane deutscher Autorinnen gelesen, die so gar nicht in das Schema von Kuschelkrimis passen. Spannung von Frauen, nicht nur für Frauen.