Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Samir Köck

Samir Köck


Artikelarchiv

  1. Pop | 15.07.2019

    Trauma und Träume im Pop

    KritikLianne La Havas, Charlotte Gainsbourg, Liam Gallagher – sie alle zeigten beim Pohoda-Festival am Flughafen von Trenčin (Slowakei), wie Musik Verluste wegzaubern kann.

  2. Pop | 14.07.2019

    Kühn: Beängstigend viele Noten

    Mit seiner „kapriziösen Geliebten“, der Klarinette, gastiert Rolf Kühn, der bald 90 wird, bei „Glatt und verkehrt“ in Krems. „Die Presse am Sonntag“ hat ihm ein paar Anekdoten entlockt.

  3. Platten der Woche | 10.07.2019

    Bill Callahan: Fast allein mit der Gitarre

    KritikMinimalist aus Maryland. Bill Callahan legt mit „Shepherd in a Sheepskin Vest“ sein bislang intimstes Album vor.

  4. Pop | 10.07.2019

    Ein Zirkus voller Liebe und Sünde, Disco und altem Jazz

    KritikDer quirlige Brite Jamie Cullum vereinte in der Wiener Staatsoper Qualität und Kommerz aufs Anmutigste.

  5. Pop | 07.07.2019

    Céline Dion: Als in London die Titanic noch einmal sank

    Sehnsucht nach überlebensgroßen Emotionen oder nach Untergang? Céline Dion meldete sich am Vorabend zur Pride Parade in London zurück. Eckig in den Bewegungen, elastisch in der Intonation, triumphierte sie im Hyde Park.

  6. Pop | 07.07.2019

    Unterhaltsam im Schlafrock beim Jazzfest Wien

    Chilly Gonzales überzeugte in der Oper mit Schmäh, Schlapfen und genreübergreifender Musikalität.

  7. Platten der Woche | 04.07.2019

    The Black Keys: Rock im Angesicht des Ungewissen

    KritikKrachige Gitarren, beseeltes Getrommel: Nach fünf Jahren Pause kehren die Black Keys mit „Let's Rock“ triumphal zurück.

  8. Pop | 02.07.2019

    Jazzfest Wien: Boogie-Mann und Mamas Lied

    Zwischen Drastik und Tragödie: Die begnadete Sängerin Sarah McCoy wurde im Porgy Bess umjubelt.

  9. Pop | 01.07.2019

    Konzerthaus: Liebesschäume, Liebesträume

    Diana Krall feierte an zwei Abenden die Macht der Liebe – in Jazzklassikern, aber auch Songs von Bob Dylan und Tom Waits.

  10. Pop | 27.06.2019

    Rod Stewart: Ein Wasserstoffgedopter umarmt die Welt

    Auf der Burg Clam zeigte Rod Stewart, dass er immer noch über jede Menge Stimmcharisma verfügt. Damit verwöhnte und strafte er.

  11. Platten der Woche | 26.06.2019

    Blue Note: Jazz mit bedrohlicher Note

    KritikVor 80 Jahren wurde das Label Blue Note gegründet. Der Jazz, der Mitte der Sechziger dort erschien, spiegelte das Aufkommen der Protestkultur: zu hören auf einer neuen CD.

  12. Pop | 25.06.2019

    Jamie Cullum: „Erwachsener, ehrlicher klingen“

    Am 9. Juli präsentiert Jamie Cullum sein siebtes Album, „Taller“, in der Wiener Staatsoper beim Jazzfest Wien. Die „Presse am Sonntag“ traf den quirligen Entertainer in Berlin.

  13. Österreich | 24.06.2019

    Land der Hämmer, zukunftsreich

    Buntspecht, wilde Wiener Kombo, wuchtet ihr zweites Album, „Draußen im Kopf“, auf Chart-Platz zehn. Sie besingen die Liebe in fragmentierten Zeiten.

  14. Platten der Woche | 18.06.2019

    Jacques Brel: Diese Chansons vergisst die Welt nicht

    KritikDer 1978 gestorbene Jacques Brel verhexte mit seinen Liedern eine ganze Generation an Musikern. Mit dem verführerischen Album „Ces Gens-Lá“ huldigen jetzt wieder aktuelle Stars dem belgischen Liedgenie.

  15. Platten der Woche | 12.06.2019

    „Western Stars“: Bruce Springsteen in blendender Form

    Kritik Auf seinem 19. Album strapaziert Bruce Springsteen klassische amerikanische Mythen, ohne Angst, in die Falle der Klischees zu tappen.