Zum Inhalt

Suche

zur Detailsuche »

Autorensuche

Stefanie Kompatscher

Stefanie Kompatscher

Stefanie Kompatscher


Artikelarchiv

  1. Österreich | 07.06.2019

    Diese fünf Wirtschaftsgeschichten sollten Sie gelesen haben

    Über junge Familien, denen der soziale Abstieg droht. Über Häuser, die zum Himmel wachsen. Und über säumige Mieter, die nicht leicht loszuwerden sind. Hier ein Abriss der wichtigsten Wirtschaftsgeschichten.

  2. International | 31.05.2019

    Eine Frau soll's richten: Was ist dran an der "gläsernen Klippe"?

    Österreich hat mit Brigitte Bierlein seine erste Kanzlerin. Es ist nicht das erste Mal, dass eine Frau in Krisenzeiten die Führung übernimmt.

  3. Österreich | 19.04.2019

    Diese fünf Wirtschaftsgeschichten sollten Sie gelesen haben

    Die Pensionsrechnung geht nicht auf, die Arbeitslosigkeit unter Akademikern steigt - und die IT-Branche entpuppt sich als Klimasünder. Warum das so ist, erfahren Sie in den wöchentlichen Lese-Empfehlungen aus der „Presse"-Wirtschaftsredaktion.

  4. International | 16.04.2019

    300 Millionen für Notre-Dame: Wer sind die Großspender Arnault und Pinault?

    Gemeinsam spenden die Milliardärsfamilien Pinault und Arnault 300 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Notre-Dame. Die Geschichten zweier Unternehmer, die Frankreich prägten.

  5. International | 30.03.2019

    Dänemarks Weg zum grünsten Staat der Welt

    Dänemark war einst von Öl und Kohle abhängig. Derzeit ist es dabei, bei der Energiewende den Rest Europas zu überholen. Wie geht das? Und was kann Österreich davon lernen?

  6. Österreich | 22.03.2019

    Diese fünf Wirtschaftsgeschichten sollten Sie gelesen haben

    Vom Frühling, Anfängen denen kein Zauber inne wohnt, Burn-out-Gefahr und Monstern, die nie schlafen: Diese Wirtschaftsgeschichten sorgten diese Woche für Gesprächsstoff.

  7. Österreich | 08.02.2019

    Diese fünf Wirtschaftsgeschichten sollten Sie gelesen haben

    Die Semesterferien machen sich auch in der "Presse"-Economist-Redaktion bemerkbar. Manche sind im Urlaub, andere berichten darüber - etwa über die Auswüchse des Tourismus in Zell am See. Wir beschäftigen uns aber auch mit dem schlechten Image der Avocado. Und mit vielem mehr.

  8. Österreich | 15.01.2019

    Rom und das Müllproblem: Sollen sie doch selber kehren

    Die italienische Hauptstadt versank über die Feiertage im Müll. Die regierende Fünf-Sterne-Bewegung forderte die Bürger auf, selber mit anzupacken und Müll zu vermeiden. Doch es wäre weit mehr notwendig.

  9. Fernreise | 19.12.2018

    Malediven: Traumstrände, Traumresorts und eine Prise islamische Realität

    Wie ein luxuriöses Fünf-Sterne-Resort im Eröffnungsjahr mit der politischen Realität konfrontiert wurde.

  10. Österreich | 18.12.2018

    Frauen-Gleichstellung: Nicaragua auf Platz 5, Österreich auf Platz 53 - wie kann das sein?

    Wer sich den "Global Gender Gap Report" genauer anschaut, wird sich wundern. Warum etwa liegt Nicaragua so weit vor Österreich? Ein Blick auf die Daten gibt Klarheit.

  11. TV-Notiz | 23.11.2018

    Mädchen können genauso fest zuschlagen wie Buben

    TV-Notiz Das ZDF geht in einem Sozial-Experiment mit siebenjährigen Volksschülern Geschlechter-Klischees auf den Grund. Eine Erkenntnis: Mädchen können genauso fest zuschlagen wie Burschen, trauen sich das aber selbst nicht zu.

  12. Eco 18.48 | 09.11.2018

    "Das ist doch schwul": Wenn Männer in Frauendomänen arbeiten

    Krankenpfleger, Kindergärtner, Volksschullehrer. Beim „Boys' Day“ sollen männlichen Jugendlichen Jobmöglichkeiten abseits der Stereotype aufgezeigt werden. Ein schwieriges Unterfangen.

  13. Österreich | 31.10.2018

    Eine Hilfsköchin, der 12-Stunden-Tag und die Lohnverhandlungen

    Eine 56-Jährige wirft einer Wiener Restaurantkette vor, sie gekündigt zu haben, weil sie nicht 12 Stunden pro Tag arbeiten wollte. Die AK kritisiert: "Seit Inkrafttreten des Gesetzes machen die Arbeitgeber Druck."

  14. Außenpolitik | 22.10.2018

    Südtirol: Der Salvini-Effekt und das Ende des SVP-Monopols

    Wie die Südtiroler gewählt haben und wie es in der autonomen Provinz nach der Landtagswahl weitergehen wird: Sechs Fragen und Antworten.

  15. Außenpolitik | 22.10.2018

    Drei Lehren aus der Südtirol-Wahl

    Die SVP hat leicht verloren, die Lega Nord gewonnen, es gibt einen überraschenden zweiten Platz - und so wie es ausschaut, hat die FPÖ den Freiheitlichen mit dem "Doppelpass" ein Bärendienst erwiesen.